08.04.2016, 11:51 Uhr

Steudltenn: Premiere mit Spannung erwartet

UDERNS (fh). Am 20. April ist es soweit - die Premiere von "Oliver 2.0" findet im Rahmen des Theaterfestivals Steudltenn statt. Hinter dem etwas sperrigen Titel verbirgt sich eine äußerst amüsante Geschichte über künstliche Intelligenz, mit Verwirrungen und Verwechslungen und Verwandlungen. Eine Doppelgänger Komödie
mit Dancingstar, Romygewinner und Nestroypreisträger STEFANO BERNARDIN (den man hier meist von der Rauchtal Werbung kennt) und Maddalena Hirschal, Eduard Wildner und Sven Sorring.

Zum Inhalt: Emma trennt sich von Oliver. Doch Oliver steht schon wieder vor ihrer Türe. Es zeigt sich, Oliver ist gar nicht Oliver, sondern sein virtueller Doppelgänger. Ein Roboter. Als jemand vom Softwareentwickler geschickt wird, um den angeblich defekten Roboter abzuholen, kommt es zu Verwechslungen, denen nicht nur der echte Oliver zum Opfer fällt. Um den neuen, liebenswerten Oliver letztendlich vor der Schrottpresse zu retten, lässt auch Emmas Vater Lea, sich auf skurrile Ablenkungsmanöver ein. Folke Braband wirft einen gewagten Blick in die Zukunft, thematisiert den virtuellen Menschen und wirft somit die Frage auf: Wer ist hier wer? Und wer ist hier wirklich echt? Das einzige was noch sicher ist…..Humor hilft! Karten und Infos unter: www.steudltenn.at, Tel.: 0650/27 27 054 oder per Mail: office@steudltenn.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.