06.06.2016, 14:41 Uhr

Stummer Schrei lockt mit hochwertigem Programm

STUMM (fh). Nachdem das Theaterfestival Steudltenn in Uderns noch bis Anfang Juli läuft, startet im Zillertal bereits das nächste Kulturhighlight. Das Kulturfestival Stummer Schrei startet am 11. Juni sein Programm und man darf sich auf zahlreiche Höhepunkte freuen. Hauptstück ist mit Sicherheit das von Felix Mitterer geschriebene Stück "Märzengrund" wo Schauspieler Heinz Tipotsch in die Rolle des Einsiedlers Simon Wildauer ("Koch Simon") schlüpfen wird. Selbiger verbrachte den Großteil seines Lebens im Märzengrund am Stummerberg und war teils von Wahnvorstellungen und psychischen Problemen geplagt. "Die Welt vasteaht mi nid" soll "Simal", wie er von den Einheimischen genannt wurde, des öfteren gesagt haben.

Viel Musik

Neben dem Hauptstück und werden unter dem Titel "Tiroler G'schichtln" drei Minidramen dreier Frauen erzählt – ein Projekt das ebenfalls mit Spannung erwartet wird. Die Musik spielt wie immer eine zentrale Rolle beim "Stummer Schrei". Zahlreiche musikalische Darbietungen werden dem Publikum in der Festivalzeit das Leben versüßen. www.stummerschrei.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.