19.03.2016, 12:49 Uhr

Unfall forderte sechs Verletzte

ACHENKIRCH. Bei einem Unfall auf der Achenseestraße sind Freitagmittag sechs Menschen verletzt worden. In den Unfall am östlichen Achenseeufer bei Achenkirch waren vier Pkws verwickelt, die Straße war eineinhalb Stunden gesperrt. Aus bisher unbekannter Ursache stieß der Pkw einer 56-jährigen Frau aus dem Bezirk Kitzbühel, die in Richtung Deutschland unterwegs war, mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 75-jährigen Frau aus dem Bezirk Schwaz zusammen. Auch die jeweils dahinter befindlichen Fahrzeuge eines 34-jährigen Deutschen und einer 69-jährigen Deutschen wurden in den Unfall verwickelt. Die 69-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und im Auto eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr Achenkirch befreit werden, ehe sie mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen wurde. Die übrigen drei Fahrzeuglenker und zwei Beifahrer wurden bei dem Unfall ebenfalls verletzt, sie wurden in das Krankenhaus Schwaz gebracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.