15.06.2016, 12:15 Uhr

Simmering feiert die Kindergärten

Wien: Hopfen und Malz | Beim diesjährigen Gartenfest der Kinderfreunde Simmering konnten nicht nur 150 Gäste aus den Kinderfreunde-Kindergärten begrüßt werden; auch viele Bezirkspolitiker/innen ließen es sich nicht nehmen den Pädagog/innen zu danken.

Erstmals wurde Heinrich-Zabinsky-Preis vergeben

Zum ersten Mal wurde dem, in diesem Jahr verstorbenen, Ehrenvorsitzenden der Kinderfreunde Simmering Heinrich Zabinsky ein Ehrenpreis gewidmet. Dieser ging an den Kindergarten Rosa-Jochmann-Ring mit der Leiterin Ulrike Dotter. Sie waren der letzte Kindergarten im Bezirk der maßgeblich von Heinrich Zabinsky mitgestaltet wurde und die seine Ideale im Sinn der Kinder und Familien weiter tragen.

Nationalrat Harald Troch dankte für die Arbeit in den Kindergärten

Der Simmeringer SPÖ-Nationalrat Harald Troch freute sich gemeinsam mit dem Kinderfreunde-Simmering Vorsitzenden Heinrich Himmer diesen mit 500 Euro dotierten Preis zu übergeben und nutzte auch die Gelegenheit den Mitarbeiter/innen in den Kindergärten für ihren täglichen Einsatz für die Simmeringer Bevölkerung zu danken.

Starke Unterstützung und gemeinsames Arbeiten

Mit der Anwesenheit von den SPÖ-Gemeinderäten Birgit Jischa und Ernst Holzmann, dem SPÖ-Bezirksvorsteher-Stv Peter Kriz, dem SPÖ-Klubvorsitzenden Thomas Steinhart und vielen Bezirksrätinnen und Bezirksräten wurde die Bedeutung der Arbeit der Kinderfreunde deutlich betont.

Mehr Fotos der Veranstaltung finden Sie hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.