Harald Troch

Beiträge zum Thema Harald Troch

1

Verein Simmeringer helfen Simmeringer

In Abwesenheit des Vorsitzenden des Verein Simmeringer helfen Simmeringer Dr. Harald Troch, übernahm sein Stellvertreter Bezirksrat Wolfgang Fasching alias der Fiaker Baron den Erlös der Advent Sammlung der NMS Hasenleiten. Das Geld wird dringend für eine Reit Therapie für ein an Tumor erkranktes Kind aus Simmering benötigt. Im Namen des Verein und der betroffenen Familie möchte ich mich bei allen Spendern auf das herzlichste bedanken, so BR. Wolfgang Fasching

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Vereinsgründerin Eva-Maria Hatzl, Nationalrat Harald Troch sowie Ortrun Gauper mit André Reininger (v.r.) vom Team Werbung.

Kommunikation am Morgen
Ein Team für Simmering

Der Verein "Simmeringer helfen Simmeringern" startete eine neue Veranstaltungsreihe. SIMMERING. Die "Kommunikation am Morgen" hielt ihr erstes "Diskussions-Frühstück" ab. Ziel des regelmäßig geplanten Treffs ist es, Politik und das Team Werbung der Wirtschaftskammer mehr zu vernetzen. Kreative Projekte sollen vorgestellt werden, die in enger Zusammenarbeit zwischen Agenturen und den Bezirken entstehen. Beispiele der ZusammenarbeitDas beste Beispiel dafür war etwa der Verein "Simmeringer helfen...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Farbenpracht und ganz viel Spaß: Der Queer Dance war auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg.
187

Queer Dance
Wo jeder das Tanzbein schwingt

Bei der neuesten Ausgabe des "Queer Dance im Gemeindebau" war die Stimmung wieder ausgelassen. SIMMERING. In Anlehnung an die Europride 2019 und dem Erfolg von „Queer Dance im Gemeindebau“ gab es nun eine neue Auflage: Queer Dance im Hyblerpark. Nun ja, nicht ganz. Denn das Wetter machte den Tanzfreudigen einen Strich durch die Rechnung und das Event wurde kurzerhand ins Ekazent verlegt. Von "Elvis" bis zur TanzgruppeQueer Dance ist wie der Name bereits vermuten lässt, in erster Linie eine...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Tag des Kindes am Leberberg mit 
Jürgen Czernohorszky
1 15

Tag des Kindes am Leberberg

Heute am Tag des Kindes am Leberberg viel Freund wieder getroffen. Und einige Lustige Schnappschüsse gemacht.

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
V.L.n.R. Thomas Steinhart "Bezirksvorsteher Stellvertreter in Simmering" , Harald Troch ist Abgeordneter zum Nationalrat . "KULTURVEREIN SIMMERING"
OBMANN Herbert Kühfuss , Rechts Bezirksvorsteherin 
a. D., Eva-Maria Hatzl
1 4

Kaiser-Ebersdorfer-Kirtag 2019
Eröffnung des Kaiser-Ebersdorfer-Kirtag

Bei herrlichen Wetter und Sonnenschein wurde der 39te Kaiser-Ebersdorfer-Kirtag 2019 Eröffnet. Der Traditioneller Bieranstich durfte nicht fehlen,KULTURVEREIN SIMMERING" OBMANN Herbert Kühfuss  und Bezirksvorsteherin a. D., Eva-Maria Hatzl nahmen ihn vor........O'zapft is!verkündigt Herbert Kühfuss und schenkte Gratis Bier aus.   Danach wurde das Zelt  gestürmt von Fans der Kult Gruppe aus Donaustadt "Wiener Wahnsinn". Diese Rockten bis fast Mitternacht das Zelt. Stimmung pur,...siehe Bilder ...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Anzeige
6 2 3

Und nein - der 11. Bezirk heißt nicht Simaring
Der Straßenbahnzirkus im 11. wird lustiger und teurer

Was genau durch den ganzen Zirkus mit 6er und 11er in Vergessenheit geraten sollte, ist die nach wie vor völlige Verweigerung der U3-Verlängerung bis (jedenfalls) zum Leberberg durch die SPÖ! Der Gedanke: mit dem ja unglaublich identitätsstiftenden 11er sollen die Simmeringer doch zufrieden sein. Der 6er wird dann irgendwo dazwischen hineingepfercht. Aufgrund der enormen Länge beider Straßenbahnlinien wird sich letztendlich für die Fahrgäste nicht wirklich etwas verbessern. Der SPÖ geht es...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Sixtl
Mit Puppen und Infos ging es am Enkplatz auf den Spuren nach den Frauenrechten.
11

Wien-Simmering auf der Suche nach den Frauenrechten
Das Mordsweib vom Hunglbrunn

SIMMERING. Für die Basis.Kultur.Wien veranstaltete theaterfink am 15. September einen gut besuchten "Theater"-Spaziergang rund um den Enkplatz. Thema: Es ging durch den Jahrhunderte alten Kampf für Gleichberechtigung, gewürzt mit frauenfeindlichen Aussagen der Gegenwart. Das Hauptaugenmerk lag auf den Liedern historischer Frauenfiguren, die von Heidelinde Gratzl, Dagmar Fischer, Melissa Coleman, Eva Billisich, Rudi Gratzl und Ernst Molden gedichtet und vertont wurden. Es spielten und sangen Eva...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
2 176

Das Mittelalterfest 2018 auf Schloss Neugebäude

Fotograf Manfred Sebek dokumentierte das Mittelalterfest 2018 auf Schloss Neugebäude. SIMMERING. Am Schloss Neugebäude tummelten sich Gaukler, Schwertkämpfer und Feuerschlucker: Das Mittelalter war wieder zu Gast in Simmering. Ein Wochenende lang gab es Musik, Show und Kulinarisches von anno dazumal. Die Simmeringer kamen, schauten zu und machten mit. Herbert Kühfuss vom Kulturverein Simmering konnte unter anderem Bezirksvize Thomas Steinhart, den Nationalratsabgeordneten Harald Troch und Peter...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
1 20

Das war das Kinderfest 2018 am Leberberg

Unter dem Motto "Allen Kindern alle Chancen" luden die Kinderfreunde Simmering zum gr0ßen Familienfest. SIMMERING. Es wurde neuerlich ein Rekord bei der Zahl an Besuchern aufgestellt: Am Welttag des Kindes der Simmeringer Kinderfreunde, im Stadtpark Leberber kamen weit über 1.200 Gäste auf die Festwiese beim Wasserspielplatz. Seit 2010 ist Simmerings größtes Familienfest Fixpunkt am Leberberg, immer mehr Gäste kommen aber auch aus anderen Simmeringer Grätzln. Sport, Spiel und Vergnügen Der...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Anzeige
1 9

SWV Simmering: Das AUVA Traumazentrum Wien-Meidling darf nicht weggespart werden

Abg.z.NR Dr. Harald Troch: Die erstklassige medizinische Versorgung im UKH Meidling muss weiterhin aufrecht erhalten bleiben Im Mai 2018 fand auf Initiative von Nationalratsabgeordneten Dr. Harald TROCH und in Kooperation mit dem SWV Simmering eine Diskussion rund um eine mögliche Auflösung der AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt und den zu erwartenden Auswirkungen auf die Wienerinnen und Wiener statt. Nun erfolgte eine Einladung der Landesstelle Wien zum Besuch des Unfallkrankenhauses...

  • Wien
  • Simmering
  • Berthold Heber
Anzeige
17

QBW on TOP über den Dächern von Wien

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe QBW on TOP lud QUEER BUSINESS WOMEN - das Netzwerk lesbischer Frauen in der Arbeitswelt - in das Penthouse des Hotel Topazz am Lichtensteig im 1. Bezirk. In ihrer Begrüßung bedankte sich die Präsidentin der QBW Mag.a Astrid Wilhelm-Weinwurm bei Hoteleigentümer und Unternehmer Mag. Martin Lenikus und freute sich über die Berliner Journalistin Stephanie Kuhnen als besonderen Gast des Abends. Stephanie Kuhnen ist Autorin des Buches „Lesben raus“, wo sie die...

  • Wien
  • Simmering
  • Berthold Heber
Anzeige
Von links nach rechts: Oberärztin Dr. Karin Birgit Doskozil, Nationalrat Dr. Harald Troch, BV a.D. Eva-Maria Hatzl, Fiakerbaron Wolfgang Fasching.
2

Vorstandswechsel bei Charity-Initiative „Simmeringer helfen Simmeringern“

Nationalrat Dr. Harald Troch übernimmt den Vorsitz bei „Simmeringer helfen Simmeringern“ Bezirksvorsteherin a. D., Eva-Maria Hatzl, übergibt den Vereinsvorsitz bei „Simmeringer helfen Simmeringern“ nach drei Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit an Nationalrat Dr. Harald Troch. Stellvertretende Vorsitzende werden BV a.D. Eva-Maria Hatzl, Fiakerbaron Wolfgang Fasching und Oberärztin Dr. Karin Birgit Doskozil. Dr. Harald Troch, Nationalratsabgeordneter und Menschenrechtssprecher der SPÖ, unterstützt...

  • Wien
  • Simmering
  • Berthold Heber
Glücklich über die neue Straßenbahn: Peter Kriz, Harald Troch, Rüdiger Maresch, Ulli Sima, Günter Steinbauer und Marcus Franz (vl).
2 2

Wien-Simmering bekommt eine neue Bim

Kaiserebersdorf bekommt zwei Straßenbahn-Linien. Eine davon ist der neue 11er. Alles über die neue Bim und was die Politiker dazu sagen. SIMMERING. Schon seit fast einem Jahr gibt es die Idee, eine eigene Straßenbahn für Simmering einzuführen: Der 11er soll eine schnellere Verbindung nach Kaiserebersdorf ermöglichen. Lange Zeit legte sich FPÖ-Bezirksvorsteher Paul Stadler quer: Er bemängelte, dass die Umkehrschleife im Bereich Enkplatz zu einem Verkehrschaos führen würde. Revival für den 71er...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Anzeige

Die SPÖ spielt den 11er wie der 5er aus Kaisermühlen - BimBim

Wie schwierig es ist, in der Oppositionsrolle anzukommen zeigt einmal mehr das grundsätzliche Verhalten der SPÖ Simmering. Aus einer beleidigten Haltung heraus, unter Zuhilfenahme der eigenen innerparteilichen Kontakte zu den Wiener Linien, die Tätigkeit des blauen Bezirksvorstehers dauerhaft zu torpedieren, ist mehr als grenzwertig. In der Bezirksvertretungssitzung am 4.12.2017 stellten ÖVP, FPÖ, Neos und Grüne einen gemeinsamen Antrag, die Planungen für die Linien 6 und 71 (damals waren vom...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Sixtl
Präsentation der neuen 11er Linie: SPÖ-Bezirksvize Peter Kriz, Simmeringer SPÖ-Chef Harald Troch, Grünen-Verkehrssprecher Rüdiger Maresch, Stadträtin Ulli Sima, Wiener Linien Geschäftsführer Günter Steinbauer und Favoritner Bezirksvorsteher Marcus Franz (vl.).
6 1 4

Linie 11: Verbindung von Simmering und Favoriten

Bis Sommer 2019 wird das Straßenbahnnetz im 10. und 11. Bezirk ausgebaut. Künftig fährt die Linie 11 von Kaiserebersdorf bis zum Otto-Probst-Platz. Zudem gibt es Veränderungen der Linien 71 und 6. FAVORITEN/SIMMERING. Mit dem neuen Ausbauprojekt der Linie 11 rücken Simmering und Favoriten näher zusammen. "Während der Detailplanung haben sich weitere Möglichkeiten der Verbesserung aufgetan," erklärt Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ). Neben der neuen Linie 11, kehrt auch die Linie 71 nach...

  • Wien
  • Simmering
  • Kathrin Klemm
Danke sagt Gerlinde Munjak (Mitte) ihren Helfern. Am Foto: Eva Hatzl, Michael Seida, Harald Troch und Ramona Miletic (v.r.).
2 3

Weihnachtswunder im Elften

Nach fünf Jahren kann Gerlinde Munjak endlich wieder ihre Wohnung beheizen. SIMMERING. Beinahe seit ihrer Geburt lebt Gerlinde Munjak in ihrer Wohnung bei der Station Zippererstraße. Es ist gemütlich hier. Die beiden Katzen Merlin und Murli schauen Besucher verschreckt an und verstecken sich gleich. Was besonders auffällt: Es gibt weder Weihnachtsschmuck noch einen Christbaum. Dafür fehlt das Geld. Das Schicksal schlug zu Die vergangenen fünf Jahre waren für Gerlinde Munjak beinahe ein...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Alex Stoisits (l.) und Ortrun Gauper (2.v.l.) gründeten die SoHo Simmering, die nun für ihre Arbeit ausgezeichnet wurde.
1 2

SoHo Simmering wurde geehrt

Die Simmeringer Toleranzgruppe wurde mit dem "meritus 2017" ausgezeichnet. SIMMERING. Im März 2015 gründeten Ortrun Gauper und Alexander Stoisits die SoHo Simmering, eine Gruppe für lesbische, schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen. Gemeinsam wollten sie gegen Diskriminierung und für Regenbogenfamilien eintreten. Auch der Charity-Gedanke ist den Gruppenmitgliedern wichtig. Für zwei Jahre erfolgreiche Arbeit für mehr Toleranz wurde die SoHo Simmering mit dem Diversity-Preis "meritus...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
In der Sedlitzkygasse könnte ein zusätzliches Gleis gelegt werden. Dafür müssten aber Parkplätze geopfert werden.
4 3

Wien-Simmering: Streit um die neue Bim

Bezirksvorsteher Paul Stadler spricht sich gegen eine eigene Simmering-Bim aus. SIMMERING. Noch im Dezember sagte Stadträtin Ulli Sima zu, dass Simmering eine neue Straßenbahn bekommt. Diese solle zwischen Kaiserebersdorf und dem Enkplatz/Gottschalkgasse pendeln. Im Gegenzug soll der 6er am Enkplatz umdrehen und der 71er bis nach Kaiserebersdorf fahren. Die Simmeringer Bezirks-SPÖ feierte diesen Erfolg bereits, als von Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) ein "Nein" kam. "Das würde ein...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Eine Liste von Verbesserungen an Hundezonen übergab Ortrun Gauper mit ihrem Team an Stadträtin Ulli Sima im Herderpark.
2 2

Wien-Simmering: Im Einsatz für Hund und Herrl

Ortrun Gauper und ihr Team verbessern Hundezonen und das Miteinander von Mensch und Tier. SIMMERING. Im Griechenland-Urlaub fand die Simmeringerin Ortrun Gauper eine Straßenhündin. Der Cocker-Setter-Mischling eroberte sofort einen Platz in ihrem Herz und kam mit nach Wien. In den Hundezonen kam sie mit anderen Hundebesitzern ins Reden. So kristallisierten sich diverse Probleme heraus. Etwa eine Hundezonen-Tür, die immer offen stehen bleibt, oder ein Ring am Boden, an dem sich Mensch und Tier...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

WIE KOMMT DAS GELD NACH SIMMERING

SWV Einladung des SWV WIEN SIMMERING Di.26.Sep.2017.19,30Uhr Harry2s Augustin Weinkeller Kaiserebersdorfer Strasse 58 Regionale Wertschöpfung für Unternehmerinnen in Wien-Simmering bei Vergaben der Stadt Wien. Anmeldung an:  m.baireder@aggurat.com Wann: 26.09.2017 19:30:00 Wo: Harry"s Augustin , Kaiser-Ebersdorfer-Straße 58, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
HelferInnen und Frau Knam mit Scheck. V.l.n.r.: Harald Troch, Muna Duzdar, Elisabeth Knam, Alexander Stoisits, Eva Hatzl Ortrun Gauper
3

Wien-Simmering: Eine Heizung für eine arme Pensionistin

Der letzte Winter war für Elisabeth Knam eine wirklich eisige Zeit. Der Gaskonvektor streikte und einen neuen konnte sich die Mindestpensionistin nicht leisten. Nun konnte der Simmeringerin mit vereinten Kräften geholfen werden. SIMMERING. Elisabeth Knam lebt seit 33 Jahren in einer kleinen Wohnung in der Geystraße. Sie ist Mindestpensionistin und muss jeden Euro zweimal umdrehen, bevor sie ihn ausgibt. Ihr bleibt mitunter nicht einmal genug Geld für das Nötigste über. Besonders schlimm traf es...

  • Wien
  • Simmering
  • Christoph Höhl
5.028 Unterschriften für bessere Öffis in Simmering übergab Harald Troch (Chef der Simmeringer SPÖ) an Stadträtin Ulli Sima.
3 1

5.028 Unterschriften für eine Simmeringer Bim

Die Simmeringer SPÖ übergab eine Petition für eine bessere Öffi-Situation in Simmering. Teil davon: Eine eigene Straßenbahn zwischen Kaiserebersdorf und U3-Station. SIMMERING. "Schluss mit den nervenden, zeitraubenden Störungen und Ausfällen der Linie 6", so Harald Troch, Chef der Simmeringer SPÖ. Er fordert eine Verlängerung der Linie 71 nach Kaiserebersdorf und eine eigene Bim für den Elften. Am eigenen Gleis pendeln Der "11er" soll zwischen der Kaiserebersdorfer Schleife und der...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
"Simmering braucht die Straßenbahnlinie 11", fordern SPÖ-11-Chef Harald Troch und SPÖ-Bezirksvize Peter Kriz (l.)
4 1 2

Eine eigene Bim für Wien-Simmering

SPÖ-Simmering Chef Harald Troch und Bezirksvorsteher-Stv. Peter Kriz (SPÖ) fordern eine Straßenbahn für Kaiserebersdorf. Der 11er soll die Probleme der störanfälligen 6er-Linie lösen. SIMMERING. "Die Geduld der Simmeringer ist erschöpft", so SPÖ-Simmering Chef Harald Troch. "Es ist Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen." Der Simmeringer spricht von der unendlichen Geschichte der Problemlinie 6: Die Vorstadt braucht Öffis, um zu Theater, Impfstellen, Spitälern und in die Stadt zu kommen. Das sei...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.