31.08.2016, 14:13 Uhr

WOCHE-EM-Wette: Und der Gewinner lautet ...

KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer freut sich auf die Turniere im Bezirk Spittal (Foto: KFV/Jannach)

Klaus Mitterdorfers Entscheidung bezüglich U7-Turnier ist gefallen.

BEZIRK SPITTAL (schön). Nachdem Klaus Mitterdorfer seine WOCHE-EM-Wette mit seinem Tipp auf Italien verloren hat, hatten Vereine aus dem Bezirk Spittal letzte Woche die Chance, sich zu melden, damit Mitterdorfer seinen Wetteinsatz einlösen kann. Dieser lautet: "Nachdem ich die WOCHE-EM-Wette verloren haben, möchte ich ein U7-Turnier im Bezirk Spittal als Schiedsrichter leiten", erklärt Mitterdorfer.

Sieben Vereine

Da sich sieben Vereine (SV Baldramsdorf, SV Berg/Drau, FC Mölltal, WSG Radenthein, SV Rothenthurn, SV Seeboden und SV Spittal) bei der WOCHE gemeldet haben, hat Mitterdorfer gemeinsam mit der WOCHE folgende Entscheidung getroffen. "Ursprünglich wollten wir auslosen, jedoch freue ich mich, dass sich die Vereine gemeldet haben und mir liegt der Nachwuchs derart am Herzen, dass ich nun bei allen sieben Vereinen ein U7-Turnier als Schiedsrichter leiten will."
Die Termine müssen jedoch aufgeteilt werden. "Aus Zeitgründen werde ich einige der Turnier im Herbst und einige erst im Frühjahr leiten können", sagt Mitterdorfer.

Zu den Terminen:

Samstag, 24. September: FC Mölltal
Sonntag, 25. September: SV Seeboden
Sonntag, 9. Oktober: WSG Radenthein
Samstag, 15. Oktober: SV Baldramsdorf
Sonntag, 16. Oktober: SV Rothenthurn
Samstag, 22. Oktober: SV Berg/Drau
Der SV Spittal wird beim Hallenturnier in Spittal (Anfang Jänner) besucht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.