Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Die Sängerrunde Heiligenblut feiert ihr 100-Jahr-Jubiläum.

Tipp
1OO Jahre Sängerrunde Heiligenblut

Heiligenblut: Sängerrunde begeht am 09. Oktober ihr 100-Jahr-Jubiläum mit einem Konzert. Auch Franz Posch (MEI LIABSTE WEIS) hat sich angesagt. HEILIGENBLUT. Die Sängerrunde Heiligenblut feiert 2021 ihr 100-Jahr-Jubiläum. Seit 2004 besteht sie aus zwölf Mitgliedern. Ernst Pichler macht den Chorleiter. Bernhard Pichler ist Obmann. Breites RepertoireDie erste CD unter dem Titel „Vom Glockner klingt ein Lied“ wurde 2001 aufgenommen. 2006 folgte die Scheibe „Kreuz und Quer“. Das Liedrepertoire...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Ausstellung von Manfred Bockelmann in der Galerie
2

Spittal
40 Jahre Galerie Porcia

Spittal: Die Galerie Porcia im Schloss Porcia feierte ihr 40-Jahr-Jubiläum. SPITTAL. Die Galerie Porcia in Spittal feierte ihr 40-jähriges Bestehen.  Der Festakt ging Ende Juni mit einjähriger Verspätung im Ahnensaal des Schlosses Porcia über die Bühne. Die GalerieleiterKarl Hössl und Fritz Rathke setzten 1980 ihre Idee, den neu renovierten Salamancakeller als Galerie zu adaptieren, erfolgreich um. Als LeiterInnen der Galerie folgten ihnen Roland Grasser (ab 1991), Ingrid Weichselberger und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
LH Peter Kaiser, von KI Heidi Penker, Johannes Krämmer, Erika Schuster, Botschafterin Christina Fraile und Bürgermeister Josef Jury
30

30 Jahre Kulturinitiative Gmünd
Kaiser würdigt "Stadt der Feinsinnigkeit"

Mit viel Prominenz wurde das 30-jährige Bestehen der Kulturinitiative Gmünd unter freiem Himmel auf dem Hauptplatz gefeiert. GMÜND. Als eine "Stadt der Feinsinnigkeit, Kultur, Kunst und Freude" hat Landeshauptmann Peter Kaiser Kärntens zweitälteste Stadt Gmünd gewürdigt. Anlass war die 30-Jahr-Feier der Kulturinitiative (KI) der Künstlerstadt. Auf dem Hauptplatz sprach der Kärntner Kulturreferent, der ja Kaiser auch ist, von einem "einzigartigen Tag". Zugleich eröffnete er wegen der Pandemie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Angelica Ladurner ist seit 25 Jahren Teil der Komödienspiele

Interview
Seit 25 Jahren ein Teil der Komödienspiele

Angelica Ladurner, Intendantin der Komödienspiele Porcia, im Interview über wilde Zeiten, Theater-Leidenschaft, Inspiration, das beste Ensemble und mehr... Spittaler WOCHE: Sie leben fürs Theater. Woher kommt ihre Leidenschaft dafür? Angelica Ladurner, Prinzipalin der Komödienspiele Porcia in Spittal: "Das Theater fasziniert mich seit der Kindheit. Meine ersten Bühnenerfahrungen sammelte ich mit Elf. Meine Leidenschaft fürs Theater entsteht aus dieser Kombination aus Magie, Sprechen, Handeln,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Nationalpark Hohe Tauern feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen
4

Natur
Jubiläum Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern feiert 2021 sein 40-jähriges Bestehen. Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit einer Gesamtfläche von 1.856 km² der größte Nationalpark im Alpenraum. Die Erfolgsgeschichte ist auf die Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Errichtung eines bundesländerübergreifenden Nationalparks in den Hohen Tauern der Landeshauptleute Hans Sima (Kärnten), Hans Lechner (Salzburg) und Eduard Wallnöfer (Tirol) im Jahre 1971 zurückzuführen. Seit rund 40 Jahren besteht mittlerweile das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Nationalparkrangerin Stefanie Winkler, LR Sara Schaar und Nationalparkdirektor Peter Rupitsch bei der Auftaktveranstaltung zu "40 Jahre Nationalpark Hohe Tauern".

Jubiläum
40 Jahre Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern besteht seit rund 40 Jahren. Ein eindrucksvolles Gefüge, das die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol eint. BEZIRK SPITTAL. Am 22. April 2021 fand die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr des Nationalparks statt. Fast zur Gänze befindet sich der Nationalpark in Privatbesitz. Somit sind alle Menschen, die im Bereich rund um den Nationalpark beruflich tätig sind, ein wesentlicher Teil des Ganzen. Sowohl die heimische Bevölkerung als auch die Besucher wissen den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Zum 50. Mal fand heuer eine Messe am Salzkofel statt. Über 100 Menschen wanderten und feierten mit.
2

Reißeck/Salzkofel
Wanderer feierten Jubiläumsmesse auf 2.500 Meter Seehöhe

Zum 50. Mal fand eine Gipfelmesse am Salzkofel statt. Über 100 Personen wanderten und feierten mit. REIßECK. Über 100 begeisterte Bergwanderer folgten dem Ruf der Lurnfelder Bergkameraden und feierten am Salzkofel ein denkwürdiges Jubiläum: die 50. Gipfelmesse. Provisor Jerzy Radziwonski hat den Gottesdienst auf 2.498 Meter Seehöhe unter dem vier Meter hohen Gipfelkreuz zelebriert und der Chor der Dorfgemeinschaft Baldramsdorf umrahmte die Feier musikalisch. 50-jährige Tradition Im Jahre 1971...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die erste Millstätter Regionaltracht, präsentiert von Julia, Patricia und Sophie Hofer
1 10

950 Jahre Stift Millstatt
Erste Millstätter Regionaltracht präsentiert

MILLSTATT. Im Hinblick auf zwei Jubiläen - 950 Jahre Stift Millstatt und 40 Jahre Stiftsmuseum Millstatt - wurde Pfingsten die erste Millstätter Regionaltracht vorgestellt, kreiert von der Millstätterin Carolin Berger gemeinsam mit Trachtenunternehmerin Gexi Tostmann.  Während die Unternehmerin des Jahres 2011, deren Stammhaus in Seewalchen und in Wien etwa 100 Mitarbeiter zählt, die schwarzen Oberteile beisteuerte, orientieren sich die von Carolin Berger in Siebtechnik bedruckten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Spielleiter Werner Diex mit Gründungsobmann Franz Oberrainer
25

40 Jahre Spielgruppe Obervellach
"Dem Himmel sei Dank" wird verschoben

Die Premiere  der Spielgruppe Obervellach wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. OBERVELLACH. Die Aufführungen der Spielgruppe Obervellach, die heuer auf ihr schon 40-jähriges Bestehen zurückblicken kann und am Samstag, 14. März, Premiere mit ihrem neuen Stück "Dem Himmel sei Dank" feiern wollte, werden nachgeholt. Dies gab Obmann Franz Oberrainer auf Nachfrage der WOCHE bekannt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Nicht weniger als 35 Proben seit Anfang November hat die Truppe um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
In Österreich sind noch 165.000 Fahrzeuge mit den alten schwarzen Kfz-Kennzeichen unterwegs (Symbolfoto).
1 1 2

Kfz-Kennzeichen
In Kärnten sind immer noch 11.910 „Schwarzfahrer“ unterwegs

Seit 1. Jänner 1990 gibt es die Kfz-Kennzeichen mit EU-Kennung. Aber auch nach dreißig Jahren trifft man immer wieder auf Fahrzeuge mit den alten schwarzen Tafeln. In Österreich sind noch 165.000 Fahrzeuge mit einer alten Nummer unterwegs, davon 11.910 in Kärnten. Hier „führt“ der Bezirk Spittal vor Klagenfurt und Völkermarkt.  KÄRNTEN. Seit 1. Jänner 1990 sind sie eigentlich Geschichte – die schwarzen Kfz-Kennzeichen. Doch auch dreißig Jahre nach der Umstellung auf die Kennzeichen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Ensemble Porcia überzeugte mit dem Theaterwagen heuer mit einem Stück von Johann Nestroy.
Video 2

75 Jahre Frieden
Das Ensemble Porcia feiert die 60. Spielzeit

2020 ist ein Jahr der Jubiläen. Kärnten feiert 100 Jahre Volksabstimmung, Europa darf sich über 75 Jahre Frieden freuen und das Ensemble Porcia aus Spittal über die 60. Spielzeit. SPITTAL. Das Jubiläumsjahr soll gebührend gefeiert werden, denn als eines der ältesten Ensembles Österreichs, gibt es allen Grund stolz auf die geleistete Arbeit zu sein, heißt es seitens des Ensembles Porcia. "Wir wollen uns auf unsere Tradition besinnen, gleichzeitig jedoch den Blick für die Zukunft nicht...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Seit 35 Jahren top: Das Quartett Almrose Radenthein

Musik
Quartett Almrose Radenthein - Vorreiter und Hitgaranten

Seit 35 Jahren begeistert das legendäre Quartett Almrose Radenthein. In Sachen CD's war man Vorreiter. RADENTHEIN. Seit nunmehr 35 Jahre gibt es das legendäre Quartett Almrose Radenthein. "Die Vier" haben sich 1984 als Kleingruppe des MGV Almrose Radenthein zusammen gefunden. Man singt auch heute noch aktiv im Männerchor. Johann Peter Rabitsch (1 Tenor), Walter Oberlerchner (2 Tenor), Andreas J. Moser (1 Bass), und Wilhelm Krug (2.Bass) begeistern nicht nur seit 35 Jahren ihre Fans, sondern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Gerhard Schöffmann (r.) und Jürgen Hartinger, Vorstandsdirektoren der Kärntner Landesversicherung
1 2

Jubiläum
120 Jahre Kärntner Landesversicherung: Vor Ort in den Regionen

Heuer feiert die Kärntner Landesversicherung ihr 120-Jahr Jubiläum. Die WOCHE sprach mit den Vorstandsdirektoren Gerhard Schöffmann und Jürgen Hartinger. KLAGENFURT (map). „Wir wollen unser Land sicherer machen und die Sicherheitsbedürfnisse der Kärntner in den Mittelpunkt stellen“ - so lautet die Philosophie der Kärntner Landesversicherung (KLV), die heuer 120 Jahre alt wurde, sich als Kärntens regionales Versicherungsunternehmen mit Hauptsitz in Klagenfurt bestens etabliert hat, mittlerweile...

  • Kärnten
  • Margarete Pachernig
2 7

Maturanten der HLW Spittal im Zentrum Kärntens
Die HLW Spittal bei der 10 Jahr Feier der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten

Am 19.09.2019 fand im Kultursaal der Gemeinde Arriach - direkt im Mittelpunkt Kärntens - die 10-Jahr-Jubiläumsfeier der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) statt. Sowohl Arbeitsgebiete, aktuelle Projekte und Zukunftsideen wurden von den MitarbeiterInnen der einzelnen Regionen der BBOK vorgestellt. Im Rahmen der Feier wurden künstlerische Werke zahlreicher Arbeitsgruppen der Mittelschüler enthüllt, es wurde auch der BBOK-Imagefilm für Oberkärnten vorgestellt – das HLW Projetteam der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
1 2

BUCH TIPP: Andrea Wulf / Lillian Melcher – "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt"
Eine illustrierte Entdeckungsreise

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf hat ein außergewöhnliches Buch zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14.9.2019 vorgelegt. Alexander von Humboldts berühmte Südamerikaexpedition wird von Lillian Melcher durchgehend illustriert, als Quelle dienten Tagebücher, Kupferstiche, Skizzen, Landkarten und präparierte Pflanzen. Ein mit viel Wissen getränkter Augenschmaus. C. Bertelsmann Verlag, 272 Seiten, 28,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Feierten ihr großes Jubliäum: Markus Ertl (2.v.l.) mit Frau Verena und den Bandmitgliedern von Matakustix
2

Jubiläum
Holzbau Ertl hat gleich zwei Gründe zum Feiern

WEISSENSEE. Das Unternehmen Holzbau Ertl feierte kürzlich sein 10-Jahr-Jubiläum. Markus Ertl, seit 2005 Holzbaumeister, gründete gemeinsam mit seiner Frau Verena 2009 das Unternehmen. 2016 wurde die heutige Betriebsanlage mit einer 1.700 m² Produktionshalle erworben und das Einzelunternehmen in eine GmbH umgewandelt. Markus Ertl beschäftigt in seinem Unternehmen derzeit 15 Mitarbeiter. Doppelt hält besserJedoch hatte Ertl gleich zwei Gründe zum Feiern: Das Firmenjubiläum und seinen 40....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Obmann Daniel Hasslacher und Schriftführerin Eva Steiner
66

95 Jahre TK Lind
Blechreiz-Pop im Pfarrgarten

KLEBLACH-LIND. Mit einem zweitägigen Festprogramm beging die Trachtenkapelle (TK) Lind von Kapellmeisterin Margret Hillebrand und Obmann Daniel Hasslacher ihren 95. Geburtstag. Den Auftakt machte ein beschwingter Abend im Pfarrgarten, zu dem das BlechReiz BrassQuintett mit Nico Samitz (Gesang, Songschreiber, Trompete, Klavier), Peter Kosz (Gesang, Trompete, Cajon), Martin Kohlweis (Tuba), David Zuder (Posaune) und Hannes Burgstaller (Horn) aufspielte. "I kenn di von mein Handy" Zunächst heizten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Der Spittaler Gemeinderat beschloss einstimmig die Verleihung des Stadtwappens
1

Ehrung
Stadtwappen zum 100-Jahr-Jubiläum verliehen

Die Messerschleiferei Milachowski-Schwarzenbacher bekam zum 100-Jahr-Jubiläum das Stadtwappen verliehen. SPITTAL. Die Messerschleiferei Milachowski-Schwarzenbacher feiert heuer ihr 100-Jahr-Jubiläum. Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von Johann Granitzer. Ab 1958 war Wolfgang Milachowski im Unternehmen tätig. 2005 übernahm Tochter Brigitte Schwarzenbacher die Leitung in dritter Generation. In einer männerdominierten Branche ist sie die einzige Messerschmiedemeisterin Kärntens. Zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Drei Generationen: Barbara und Paul Kern mit Elfriede Gutzelnig, Inge Bimashofer (links) und Liesl Pulverer
1 23

111 Jahre Hotel "Zur Post"
Dämmerschoppen mit den "Oberkrainern"

DÖBRIACH. Zu seinem 111. Geburtstag hat sich das Hotel "Zur Post" von Barbara und Paul Kern ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm vorgenommen. Das jüngste war ein Dämmerschoppen mit der erst seit einem Jahr bestehenden Musikformation "Oberkrainer". Obmann Gregor Madritsch, Stellvertreter Dieter Waldl, Sängerin Daniela Schenett, Katrin Petautschnig (Klarinette), Karl Rausch (Akkordeon), Alfred Ortner (Bass) und Werner Ortner (Gitarre) verstanden es, mit ihren Weisen und Anekdoten die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Am Sonnenhof in Unterhaus sollen spezielle Pferde für den Reitschulunterricht angekauft werden. Damit will man wieder mehr Nachwuchs in den Reitsport holen
1 4

Crowdfunding
Reitclub Sonnenhof will Unterricht ausbauen

UNTERHAUS (ven). Der Reitclub Sonnenhof Millstätter See feiert Jubiläum. Anlass genug, um mittels Crowdfunding ein Reitschul-Konzept auf die Beine zu stellen. Granig seit 1996 Obfrau Der Verein - damals noch mit Sitz in Lieseregg - wurde 1979 gegründet. "Wir sind Mitglied beim Landesfachverband für den Kärntner Pferdesport und auch Mitglied beim ASVÖ Kärnten", so Eva Granig, die den Verein 1996 als Obfrau übernommen hat. Unterstützung von Gemeinde Nach dem Bau des Sonnenhofes 1999 wurde der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Obmann Karl Stinig auf der ersten von geplanten 15 Bänken. Sie stammt vom Bio-Bergbauernhof Hasentratten
1 1 22

Mariä Himmelfahrt 15. August
Mühlenwanderweg feiert 40. Jubiläum

RADENTHEIN-KANING. Mariä Himmelfahrt begeht die zehn Mitglieder zählende Arbeitsgemeinschaft (Arge) Mühlenwanderweg ihren traditionellen Mühlentag, heuer am 15. August bereits zum 40. Mal. Begonnen wird das bei jedem Wetter ausgetragene Fest um 10 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Anschließend feiern die Festteilnehmer entweder im und vor dem 500 Jahre alten Heimatmuseum Türkhaus, das 1987 am Laufenberg abgerissen werden sollte und  von den Radentheiner Naturfreunden gerettet wurde. Oder es wird...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Gernot Terkl, Bürgermeister Heinrich Gerber, Bürgermeister Gerhard Pirih, Peter Winkler und Bürgermeister Hans-Jörg Kerschbaumer
3

Jubiläum für das Gipfelkreuz am Martennock am Goldeck

GOLDECK. Der Förderverein “Gipfelkreuz Martennock-Goldeck” veranstaltete zum 50-jährigen Bestandsjubiläum des Gipfelkreuzes am Martennock (2.039 Meter) einen ökumenischen Gottesdienst mit Dechant Ernst Windbichler und Birgit Meinl-Dröthandl. Beliebtes Ausflugsziel Besonders in den Sommermonaten ist das 18 Meter hohe Gipfelkreuz für Wanderer ein beliebtes Ausflugsziel. Auch bei der Festveranstaltung “50 Jahre Gipfelkreuz Martennock-Goldeck” strahlte das weithin sichtbare Kreuz auf die hunderten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Max Kern, Senior-Chefin Elfriede Gutzelnig, Gabi Gutzelnig, Rosa Kern, Barbara Kern, Paul Kern, Lisa Pontasch
16

Hotel zur Post in Döbriach
Hoteljubiläum - Die fünfte Generation feiert 111 Jahre

DÖBRIACH (ven). Das Hotel "Zur Post" von Familie Kern feiert das ganze Jahr lang sein 111-jähriges Bestehen. Dazu stehen einige Events am Programm und auch eigens gedrehte Videos auf der Homepage des Hotels, in denen Senior-Chefin Elfriede Gutzelnig aus früheren Zeiten erzählt. 1908 Gasthaus gekauft "Wir haben uns viel mit der Geschichte des Hauses beschäftigt", so Paul Kern. In der Morgenpost für die Gäste wird auch immer ein Jahrzehnt aus vergangenen Tagen beleuchtet.  1908 kaufte Kerns...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Direktor des Sozialhilfeverbandes Thomas Schell (rechts) mit einem Bewohner des Hauses Albertini in der neuen Gartenanlage
1 14

Sozialhilfeverband
30 Jahre Haus Albertini in Spittal

SPITTAL. Das Haus Albertini vom Sozialhilfeverband (SHV) Spittal unter der Leitung von Thomas Schell feierte sein 30-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest.  Neue Gartenanlage Der Garten war schon immer das Lieblingsplatzerl der Bewohner und so ließ der SHV Spittal anläßlich des Jubiläums die Gartenanlage neu gestalten. Die Bewohner dürfen sich nun nicht nur an einer grünen Oase erfreuen - auch besonders viele bunte Blumen, schmackhafte Kräuter und neue Schattenplatzerl warten auf sie. "Eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.