04.04.2016, 11:00 Uhr

Kunst für 10 Jahre Kooperation

Wann? 08.04.2016

Wo? Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Spitalgasse 26, 9300 Sankt Veit an der Glan AT
Tomas Hoke, bekannter Kärntner Künstler präsentiert sein Lichtobjekt "Embrace" in Klagenfurt und St. Veit (Foto: KK/Sturm)
Sankt Veit an der Glan: Krankenhaus der Barmherzigen Brüder | Anlässlich von 10 Jahren der Kooperation zwischen dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und dem Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt, wird am Freitag, den 8. April, das Lichtobjekt "Embrace - Kunst die verbindet" präsentiert. Es handelt sich um zwei identische Kunstwerke, die bei den Krankenhäusern platziert werden. Die Präsentation findet in Klagenfurt um 11.30 Uhr und in St. Veit um 13.30 Uhr mit dem Kärntner Künstler Tomas Hoke statt.

Die Lichtobjekte

Der bekannte Kärntner Künstler Tomas Hoke hat für die Krankenhäuser ein Lichtobjekt entwickelt, das wie geschaffen ist – vor allem im heurigen Jahr der Barmherzigkeit - ein Zeichen zu setzen.
"Embrace" ist eine sechs Meter hohe Licht-Stele, die ein deutliches Signet für beide Häuser darstellt, im Farbverlauf das Logo der Barmherzigen Brüder aufnimmt und eine Geste der Umarmung nachzeichnet. Eine Geste, die mit Hoffnung und Geborgenheit assoziiert wird und an keinem anderen Platz besser zur Geltung kommen würde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.