30.06.2016, 16:00 Uhr

Musikalische Impulse am Borg Althofen

Anna Schurz, Christiane Gölly, Engelbert Logar, Anna-Maria Krametter und Donna Engel im Tonstudio in St. Michael (Foto: KK)

Lieder, Werbespots und mehr: Die Schüler am Borg Althofen produzierten im Laufe des Jahres eine eigene CD.

ALTHOFEN. Das BORG Auer von Welsbach in Althofen geht musikalisch neue Wege. Zum Schulschluss wird eine CD mit Liedern und Werbespots präsentiert, die im Musikunterricht entstanden ist. Die CD wird dem Jahresbericht beigelegt.

"Ziel des Projektes war es, den Schülern den Umgang mit Musiksoftware am Computer näher zu bringen", berichtet Engelbert Logar, Musikprofessor und Projektleiter. Für die Schüler besonders inspirierend sei die Entwicklung der Werbespots gewesen. "Wir haben Unternehmen und Produkte aus dem Umfeld der Schüler gewählt", sagt er. Entstanden sind 51 sehr kreative und witzige, mit Musik, Rhythmen und Soundeffekten hinterlegte Werbespots.

Lieder im Tonstudio aufgenommen

Auch musikalisch waren die Schüler aktiv. Lieder mit Musikbegleitung haben die Schülerinnen Donna Engel, Christiane Gölly, Anna-Maria Krametter, Anna Schurz, Diana Wallner, Romana Kogler einstudiert und anschließend im Tonstudio 4 in St. Michael aufgenommen. Auf der CD erscheinen auch Lieder der Schulband und des Schulchores unter der Leitung von Peter Prammerdorfer.

Die neue CD des BORG Auer von Welsbach trägt den Titel "BORG - Impulse 16" und enthält insgesamt 63 Beiträge. Vorgestellt wird sie im Rahmen des Abschlussfestes der Schule und wird anschließend dem Jahresbericht beigelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.