26.04.2016, 12:52 Uhr

Beeindruckendes Historiendrama im Programmkino Großraming

Wann? 07.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Programmkino, Pfarrsiedlung 4, 4463 Großraming AT
(Foto: Concorde Filmverleih)
Großraming: Programmkino | GROSSRAMING. Ein besonderes Filmjuwel zeigt das Programmkino Großraming am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr: „Suffragette – Taten statt Worte“ thematisiert in beeindruckender Weise den Kampf um das Frauen-Wahlrecht und Gleichberechtigung im Großbritannien des beginnenden 20. Jahrhunderts. Der Film begeistert vor allem mit einer Riege an absoluten Top-Schauspielerinnen, unter anderem brillieren die mehrfache Oscar-Preisträgerin Meryl Streep, Helena Bonham Carter sowie Carey Mulligan.

Zum Inhalt

1903 gründet Emmeline Pankhurst (Streep) in Großbritannien eine Frauengruppe, die um das Frauen-Wahlrecht kämpft. Auch heute noch aufwühlend und höchst aktuell nach den Ereignissen in Köln und den damit verbundenen fundamental-religiös begründeten gesellschaftlichen Rückschritten. Die „Suffragetten“ sind gezwungen, in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz- und Maus-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden Staat zu führen. Es sind größtenteils Arbeiterfrauen, die festgestellt hatten, dass friedliche Proteste keinen Erfolg bringen. In ihrer Radikalisierung riskieren sie, alles zu verlieren – ihre Arbeit, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Eine der mutigen Frauen ist Maud, die seit ihrem 7. Lebensjahr in einer Wäscherei schuftet – überragend gespielt von Carey Mulligan.

Die Kritiker waren begeistert und sprachen von einem emotional kraftvollen, nach wie vor hochaktuellen und „oscar“-würdig gespielten Historiendrama. Ein großer Schauspielerinnenfilm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.