31.07.2016, 14:22 Uhr

Binnen kurzer zeit 10 Einsätzen für die FF Dietach

DIETACH. Nach sintflutartigen Regenfällen am 27.07 2016 wurde die Feuerwehr Dietach binnen kurzer Zeit zu 10 Einsätzen im Gemeindegebiet alarmiert.
Hiervon entfiehlen sechs Einsätze auf Pumparbeiten und kleinräumige Überschwemmungen; etwa auf Grund von überfluteten Kellern oder überlasteten Wasserabläufen.
Bei einem Einsatz konnte ein Eindringen von Wasser in die Dieseltanks einer Betriebstankstelle verhindert werden.
Ein Mal löste eine Brandmeldeanlage aus. Ursache hierfür war das Eindringen von Regenwasser in einen Druckknopfmelder.
In drei Fällen waren blockierte Verkehrswege infolge umgestürzter Bäume und Murenabgängen die Einsatzursache.
Die Feuerwehr Dietach stand von 17 Uhr bis 22 Uhr mit bis zu 25 Mann im Einsatz.

Fotos: Peter Röck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.