30.06.2016, 10:53 Uhr

3. Platz für Valentino Massimiani beim ÖTV Sichtungsturnier in Stans (Tirol)

Als einer der zwei besten U9-Tennisasse Oberösterreichs wurde Valentino Massimiani nach Tirol geladen. (Foto: Privat)

Die besten zwei U9-Tennisspieler pro Bundesland wurden eingeladen.

STEYR. Von 24. bis 26. Juni fand in Stans (Tirol) das ÖTV Sichtungsturnier der U9 Tennis-Burschen statt. Vom österreichischen Tennisverband wurden die besten zwei Tennisspieler pro Bundesland der Altersklasse U9 eingeladen. Nach vier gewonnenen Einzel musste sich Valentino Massimiani erst im Semifinale gegen Emil Krenek (Salzburg) knapp im Champions-Tiebreak geschlagen geben. Ein toller Erfolg für den 9 jährigen Valentino, der neben dem Tennis auch ein beherzter Fußballer ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.