14.06.2016, 12:00 Uhr

Diese Teams kämpfen um den Sieg am Beach-Court

Für die Beachvolleyballshow wird die Steyrer Innenstadt zwei Tage lang zu „Kleinklagenfurt“ umfunktioniert. (Foto: Klaus Mader)
STEYR. Am Freitag, 8. und Samstag, 9. Juli, steht der Stadtplatz wieder ganz im Zeichen der SIVAG Beachvolleyballshow. Bereits zum 20. Mal verwandelt der Union VBC Steyr den Stadtplatz in einen riesigen Beach-Court. An den zwei Tagen messen sich acht Mannschaften im Profibewerb. Jede Woche stellt die BezirksRundschau die Profiteams mit einem Steckbrief vor. Den Anfang machen Kefer/Eglseer und Haslauer/Kriener. Aber auch die Paarungen Mairhofer/Nagy, Kürbisch/Hirschinger, die Titelverteidiger Konrad/Hölzel, Grasserbauer/Obergruber, Buchner/Wald befinden sich in Lauerstellung. Wer der kongeniale Beachpartner von Stefan Kriechbaumer sein wird, steht noch nicht fest.

Was die Zuschauer der 20. SIVAG Beachvolleyballshow erwartet, lesen Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.