01.05.2016, 15:53 Uhr

Miederer Jungbauern trotzten Wind und Wetter

Das Ausschuss-Team der Jungbauernschaft/Landjugend Mieders mit Ortsleiterin Jenny Hofer und Obmann Michael Mörtenschlag (vorne).
MIEDERS (suit). Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieders unter Ortsleiterin Jenny Hofer und Obmann Michael Mörtenschlag veranstaltete am Samstag und Sonntag am Parkplatz der Serlesbahnen zum zweiten Mal ein Maifest. Schon am Samstag wurde das Fest mit einer 2-Euro-Party im beheizten Zelt eingeleitet. DJ Nico Hinterlechner sorgte für Stimmung. Am Sonntag fand nach der heiligen Messe das Maibaumkraxln und die Baumversteigerung mit Kinderunterhaltung statt. Unter den Ehrengästen fanden sich unter anderem Pfarrkurator Michael Brugger, BGM Daniel Stern, GV Thomas Leitgeb, GR Richard Spatzier sowie die Obleute zahlreicher örtlicher Vereine ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.