.

Stubai-/Wipptal

Beiträge zum Thema Stubai-/Wipptal

Seine Freizeit verbringt der Pensionist am liebsten im Keller.
10

Hobby
800 Meter Gleise

Hanns Jenewein ist begeisterter Modelleisenbahner. ST. JODOK (suit). Wer den Keller von Hanns Jenewein betritt, wird große Augen machen. Auf 39 Quadratmetern lebt der pensionierte Eisenbahner seinen Kindheitstraum von einer elektrischen Modelleisenbahn. 800 Meter Gleise, 7 Kilometer Kabel und über 1000 Drähte sind zu den Steckkarten in dieser „kleinen Welt“ verlegt. Die Liebe zur Eisenbahn wurde Hanns bereits in die Wiege gelegt. Mit fünf Jahren träumte der Sohn eines Eisenbahners, der im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
LA Florian Riedl: "Die verkehrsbelastete Bevölkerung soll neben der Transitbelastung nicht auch noch finanziell belastet werden"

EU-Wegekostenrichtlinie
"Gratis-Maut" sorgt für Aufregung im Bezirk

STUBAI/WIPPTAL (sk). Grund dafür ist der Entwurf der neuen EU-Wegekostenrichtlinie, der nun auch für PKW gelten soll. Die kostenpflichtige Autobahnvignette in Kombination mit der Gratis-Jahresmautkarte für die Brennerautobahn – dieses Angebot nutzen aktuell rund 15.000 Stubaier und Wipptaler. Geregelt ist dieses Sonderrecht im Bundesstraßen-Mautgesetz des Landes Tirol. NR Gerald Hauser: „Osttiroler wie auch Wipp- und Stubaitaler würden eine Maut zahlen müssen, um in die Landeshauptstadt fahren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Kapferer
Staatsmeisterin 2020: Lea Tost (2.v.l.) mit Trainerin Julia Kovacs (1.v.l.) und der gegnerischen Kämpferin samt Trainer.
4

Navis
Eine Naviser Kämpfernatur

NAVIS (lg). Schon mit zarten acht Jahren entdeckte Lea Tost ihre Liebe zum Kampfsport. Durch ihren ebenfalls sehr sportlichen Vater fand sie über das Kickboxen zu ihrer großen Liebe, dem Taekwondo. Heute ist Lea eine fixe Größe in der Tiroler Szene und fährt mit ihrem Verein "Taekwondo Schule Steinach" Erfolge am laufenden Band ein. Die junge Naviserin ist etwa fünfmalige Staatsmeisterin ihrer Klasse. Auch heuer kämpfte sie sich auf das oberste Stockerl unter den Junioren. Bei internationalen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Schon als kleines Mädchen liebte Handy Plattner-Dvorak den Duft von Weihnachtskeksen und backte am liebsten mit ihrer Oma.
12

Schmirn
Erinnungsreiche Vanillekipferl aus Schmirn

SCHMIRN (lg). Genuss ist wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Hany Plattner-Dvorak wird nicht müde, an ihrem Thumeserhof in Schmirn neue Ideen zu entwickeln, die nicht selten mit Schmackhaftem zu tun haben. Vor ihrem Hof warten im Hofladen unzählige Köstlichkeiten, im Inneren verrät sie heute eines ihres liebsten Rezepte für Weihnachtskekse. "Das Rezept wurde von meiner böhmischen Oma an meine Mutter und nun an mich weitergegeben. Obwohl ich die Oma nicht so oft sehen konnte, da sie in Prag...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir

Videos: Tag der offenen Tür

Freitagmorgen, Feuerwehrhalle Steinach: Die Helfer sind gewappnet für die Covid-Massentests am Wochenende.
6

Steinach
Massentest: "Wichtig, dass jeder Beitrag leistet!"

In Tirol wird am Wochenende zu den Covid-Massentests geladen. Ein Lokalaugenschein in Steinach zeigt große Solidarität, technische Start-Schwierigkeiten und viel Engagement bei allen Beteiligten.  STEINACH (lg). Freitag, 9 Uhr, Steinach Feuerwehrhalle. Es herrscht ein reges Kommen und Gehen. "Wer nicht kommt, ist selber Schuld", findet Christel Nagele sehr klare Worte. Sie und ihr Mann sind gerne und aus voller Überzeugung heute hier. "Das ist bereits mein dritter Test, aber es ist einfach...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
In der Backstube: Arno Wallasch-Übergänger mit Schiegermama Roswitha Wallasch beim Ausrollen des Teiges für die "Linzer Augen".
6

Trins
Ein Keksduft liegt in der Wienerhof-Luft

Die Familie Wallasch-Übergänger steht mit ihrem Wienerhof für Tradition und Innovation. Uns verraten sie ihr liebstes Keksrezept für den Advent.   TRINS (lg). Für die Kekse ist Seniorchefin Roswitha Wallasch zuständig. Caro und Arno Wallasch-Übergänger vom Wienerhof in Trins sind jedoch jedes Jahr liebend gerne mit von der Partie, wenn die Mama bzw. Schwiegermama ihre Tricks weitergibt. Die beiden leiten das Genuss-Hotel seit rund drei Jahren, und das bereits in vierter Generation. Für die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Mithilfe der flächendeckenden Tests kann nicht nur aktiv die Ausbreitung des Virus reduziert, sondern auch die Kontrolle über das Infektionsgeschehen wieder erlangt werden

Stubai/Wipptal
"Corona-Massentests machen Sinn"

STUBAI/WIPPTAL. Von 4. bis 6. Dezember finden in Tirol flächendeckende Coronavirus-Testungen statt. Das wird im Stubai- und Wipptal dazu gesagt. Rotkreuz-Präsident Günther Ennemoser aus Fulpmes vertritt einen ganz klaren Standpunkt: „Ich werde mich auf jeden Fall testen lassen und empfehle jedem, das auch zu tun. In Südtirol haben sehr viele mitgemacht - ich hoffe wirklich, dass wir das auch schaffen. Die Massentestung ist ein guter Weg, um die Pandemie zumindest vorübergehend in den Griff zu...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Fulpmer Kaufleute bedanken sich bei allen für die Solidarität und die Unterstützung der heimischen Händler!
2

Fulpmer Kaufleute
"Aktion #tirolwartet trifft Nagel auf den Kopf!"

STUBAI/WIPPTAL. #tirolwartet bis zum 7. Dezember - die aktuelle Initiative der Tiroler Bezirksblätter zur Stärkung der heimischen Wirtschaft kommt gut an! "Die Bezirksblätter Tirol haben mit #tirolwartet eine tolle Initiative gestartet, welche gerade in diesen herausfordernden Zeiten für uns alle, insbesondere aber für den hart getroffenen Handel immens wichtig ist. Diese Aktion trägt maßgeblich dazu bei, Menschen für Regionalität zu sensibilisieren und führt der Bevölkerung auch vor Augen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Nach rund zehn Jahren trennen sich die Wege von Trainer Sascha Frass und dem FC Stubai.

Stubai
FC Stubai zukünftig ohne Coach Frass

Einen überraschenden Trainerwechsel kündigte der FC Stubai an. Man gehe ab sofort getrennte Wege mit Trainer Sascha Frass.  STUBAI (lg). Sascha Frass prägte über zehn Jahre lang den Stubaier Fußball. Sein Weg führte von Fulpmes samt zwei Meistertiteln über Neustift zum FC Stubai. "Trotz einer inhaltlich guten Zusammenarbeit haben wir uns entschieden, der Entwicklung unserer Mannschaft einen neuen Impuls zu geben", verlautbarte die Vereinsleitung am Wochenende. Frass habe Spuren im Stubaier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
2 6

STUBAITAL
Sonnenaufgang

Am Sonntag zog es mich ins Stubaital. Mit Stirnlampe ging es um 04:20 von der Obrissalm in Richtung Franz Senn Hütte. Dort angekommen ging es weiter in Richtung Horntaler Joch.  Beim Abstieg stand die Franz Senn Hütte im wunderschönen Morgenlicht, das musste ich einfach festhalten.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
"Mädels gemma kicken": Das Projekt des Tiroler Fußballverbandes fand auch im Stubai großen Anklang und lockte zahlreiche interessierte Sportlerinnen zum Training.
1

Stubai
TFV-Initiative lockt Mädels auf den Rasen

STUBAI (lg). Aktuell rollt ja bekanntlich kein einziger Ball über den grünen Rasen. Große Vorfreude auf einen hoffentlich "normalen" Start in die Frühjahrssaison herrscht nicht nur bei den Teams quer durch die Tiroler Fußballligen. Nicht erwarten können es auch die jungen Fußballerinnen im Stubai, die an der Aktion "Mädels gemma kicken" des Tiroler Fußballverbandes mitmachen. Der FC Stubai bietet im Zuge des Projektes kostenlose und unverbindliche Schnuppertrainings für interessierte Mädels  im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
5 11

Stubai/Wipptal
Sonnenuntergang auf der Serles

Am Sonntag haben wir noch einmal das schöne Wetter für eine Bergtour auf die Serles genutzt. Wir konnten einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Unglaublich wie sich im Minutentakt die Farben verändern.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Sport war immer ein wichtiger Bestandteil in Gerhards Leben.
4

Portrait
An Rückschlägen gewachsen

FULPMES (suit).Weder eine Erblindung noch eine Fußamputation nahmen Gerhard Schlaucher seinen Lebensmut. Stehaufmännchen – mit diesem Wort kann man „Geggi“am besten beschreiben. Im Alter von dreieinhalb Jahren hat er sich beim Spielen mit Kalk beide Augen verätzt. Eines konnte gerettet werden, am Rechten blieb er blind: „Selbst hat es mich nicht gestört. Nur in der Schule wurde ich dafür gehänselt. Als jüngstes von sechs Kindern wusste ich mich aber immer zu wehren“, scherzt der Fulpmer. Der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Tempo- und torreiche Derbys prägten die Hinrunde.

Stubai/Wipptal
Durchwachsener Fußball-Herbst

Die Hinrunde ist geschlagen. Wir haben nachgefragt, welche Bilanz die Fußballvereine der Region für sich ziehen.  STUBAI/WIPPTAL (lg). Es sei "für alle Vereine eine sehr schwieriger Herbstsaison" gewesen, resümierte Mario Hörtnagl, Sektionsleiter des SV Matrei und spiegelte damit die aktuelle Stimmungslage im Fußball sehr treffend. Den schwierigen Umständen zum Trotz sei man mit der Hinrunde in Matrei jedoch grundsätzlich zufrieden und hofft auf einen "normalen" Start im Frühjahr. Gleich drei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
v.l. Fabian(TSV Schlick2000 Fulpmes spielt für die TI in der Bundesliga) Stefan und Maxwell

Tischtennismeisterschaft
2.Bundesliga

Sieg und Niederlage in der 2.Bundesliga für die Mannschaft der Turnerschaft Innsbruck 2 In der 5.Runde gewinnt die Turnerschaft mit 6:1 gegen TTC Gratwein 1 in der Turnhalle, Rein. Maxwell Henderson kann von 3 Spielen 3 Siege für sich verbuchen, Stefan Leitgeb gewinnt 2 von 2 und Fabian Kindl gewinnt eins von 2 Partien. Die 6. Runde geht mit 6:2 an SV Leoben 1, hier kann Stefan 2 Spiele gewinnen ,Maxwell und Fabian gehen leeer aus. Gespielt wurde in derSporthalle Innenstadt Leoben. In der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis
Zogen vor Ort Bilanz: Bgm. Lukas Peer, NR Herman Gahr, Matthias Kerschbaumer (GBL-Stv. WLV) und Gebhard Walter (Leiter WLV Tirol)
6

Navis
Kerschbaumsiedlung: Endlich stabil statt bewegt!

Die Stabilisierung der Kerschbaumsiedlung ist Navis ist geglückt. Nach sieben herausfordernden Jahren schließt die Wildbach- und Lawinenverbauung Tirol (WLV) ihre Arbeiten ab und zieht erfreuliche Bilanz.  NAVIS (lg). Groß war die Verzweiflung und die persönliche Betroffenheit, hitzig die Diskussionen, als 84 Häuser in der Naviser Kerschbaumsiedlung von tiefgreifenden Hangrutschungen gefährdet waren. Die ersten Bewegungen traten bereits vor rund zwanzig Jahren auf. Nach einer Beruhigung spitzte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
1 22

Herbst trifft Winter
Eulenwiesen

Die Eulenwiesen im Herbst sind immer etwas besonderes. Mit dem Schnee sieht es fast schon ein wenig kitschig aus :-)

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Dieser Ball landete wie acht weitere im Tor der Landecker. Der FC Stubai jubelte über einen 9:0-Sieg!
22

Neustift
FC Stubai im Torrausch

Mit einem wahrlich beeindruckenden Ergebnis von 9:0 schickte der FC Stubai in der Landesliga West seine Gegner aus Landeck nach Hause.  NEUSTIFT (lg). "Wir haben heute alles richtig gemacht", bilanzierte ein sichtlich entspannter Stubai-Coach nach dem Spiel am Samstag. Spielfreude, Konzentration und effektive Chancenverwertung waren für Sascha Frass und seine Mannschaft an diesem Tag nicht nur leere Schlagwörter. Schon nach wenigen Minuten startete Erkut Öcal den Torreigen der Stubaier. Seinem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Philipp Spörr ließ Goalie und Verteidigung gekonnt zurück und traf gleich dreim Mal für Navis.
24

Patsch
Derby der Tor-Superlative

Gleich 12 Tore bekamen die Zuschauer im Derby Patsch gegen Navis zu sehen. Nach einer spannungsgeladenen Partie ging man mit einem 6:6 auseinander.  PATSCH (lg). "Und der Torwahnsinn geht weiter, meine Damen und Herren, das ist einfach unglaublich!", hallte es am Samstag aus den Lautsprechern am Patscher Sportplatz. Kein Wunder, wurde den wenigen Zuschauern, die dem nebeligen Regenwetter trotzten, doch ein packender Schlagabtausch und Tore quasi im Minutentakt geboten. Den Anfang machten die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Die Bürgermeister Paul Hauser, Alfons Rastner und Alexander Woertz präsentierten die Ergebnisse.

Fusion
Aus drei mach eins

Die Bevölkerung von Matrei, Mühlbachl und Pfons sprach sich klar für eine Gemeindezusammenlegung aus.  WIPPTAL (suit). "Stimmen Sie einer Fusion der drei Gemeinden Matrei am Brenner, Mühlbachl und Pfons zu?", so lautete die Frage, die 2.773 Wahlberechtigte zu beantworten hatten. Und die Antwort war ein klares "Ja". Nachdem 1974 eine Zusammenlegung gescheitert ist, votierten am Sonntag in Matrei 95,79 %, in Mühlbachl 77,17 % und in Pfons 60,92 %  für eine Zusammenlegung. Die Volksbefragung ist...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
2 9

STUBAI/WIPPTAL
Traumwetter am Habicht (3277m)

Ich glaube es gibt kein besseres Wetter um auf den Habicht zu gehen. Von Gschnitz aus ging es in Richtung Innsbrucker Hütte. Auf dem Weg dorthin konnten wir einen spektakulären Sonnenaufgang betrachten.Von der Innsbrucker Hütte ging es dann weiter auf den Habicht. Für einen Dienstag war relativ viel los. Am Gipfel wurden wir dann mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Hüttenwirt Hansjörg Hofer: "So viele Österreicher wie heuer haben wir noch nie bedient."
2

Stubai
Volderauer: "Guter Eindruck täuscht"

STUBAI. Der Sommer läuft nicht schlecht für den Tourismus, aber im Stubai steht trotzdem ein markantes Minus zu Buche. Im Juli und August war richtig viel los im Stubai. Gäste aus dem In- und Ausland stürmten das Tal gefühlt in Scharen. "Wir haben noch nie so viele Österreicher bedient wie heuer", sagt etwa Hansjörg Hofer, der gemeinsam mit seinem Bruder Christian die Dresdner Hütte am Stubaier Gletscher bewirtschaftet. Damit meint er jedoch mehr die Tagesgäste, denn coronabedingt stehen bei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Organisatorin und Obfrau der Stubaier Bauern Anita Siller freute sich über den Erfolg der Veranstaltung und begrüßte hochrangige Gäste auf ihrem Untersillerhof in Neustift.
9

Neustift
Erstes Stubaier "Green-Event" überzeugte

Dem Wetter getrotzt und für den großen Einsatz belohnt wurden die Veranstalter des "Picknick am Bauernhof" in Neustift. Wer glaubte, das Fest am Untersillerhof würde sprichwörtlich ins Wasser fallen, täuschte sich gewaltig. NEUSTIFT (lg). Organisatorin und Obfrau der Stubaier Bauern Anita Siller hatte alle Hebel in Bewegung gesetzt, Zelte organisiert und kreative Lösungen gefunden. Heraus kam nicht nur ein gemütliches Fest, sondern zeitweise sogar die Sonne zwischen den Wolken. Das erste "Green...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
2 6

INTERNATIONALER TAG DER FOTOGRAFIE
Die Fotografie als Leidenschaft

Heute ist der Internationale Tag der Fotografie. Seit nun 2 1/2 Jahren ist es meine größte Leidenschaft in der Natur zu fotografieren. In dieser Zeit habe ich sehr viel über die Fotografie aber auch über die Natur gelernt. Ich bin immer wieder dankbar das sich meine beiden Hobbys so wunderbar kombinieren lassen. Vielen Dank an alle dich mich unterstützen.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.