Stubai

Beiträge zum Thema Stubai

Den künstlerischen Rahmen zu „Echt Stubai – Herbsthighlights im Stubaital“ 2020 bildet die Ausstellung „Kein schöner Land“ des Stubaier Malers Friedrich Complojer.

Stubai Magazin
Echt Stubai – Herbsthighlights im Stubaital

„Echt Stubai – Herbsthighlights im Stubaital“ vom 12.9. bis 4.10.2020 – so bunt wie der Herbst im Stubaital ist das abwechslungsreiche Programm mit Konzerten, Wanderungen, Festen, Musik und Tanz, kulinarischen Genüssen und vielem mehr. Erleben Sie das idyllische Stubaital im Herbst von seiner schönsten Seite. Die Sonne hat noch viel Kraft und taucht das Gletschertal in ein zauberhaftes Licht. Die Lärchenwälder an den sonnendurchfluteten Berghängen leuchten in ungeahnter Farbenpracht. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
 1  2   7

WIPPTAL/STUBAI
Kesselspitze/Blaue Lacke

Das Wochenende war wieder sehr bergreich, auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat. Am Samstag ging es auf die Kesselspitze (2728m) und am Sonntag zur Blauen Lacke.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Freuen sich über den eingeschlagenen Weg, vorne sitzend v.l.: Bgm. Daniel Stern, LH-Stv. Ingrid Felipe und LH-Stv. Josef Geisler; hinten stehend v.l.: Energieberater Patrick Hörhager von Synotec Energie, Bruno Oberhuber von Energie Tirol, Talmanager Roland Zankl und PV-Chef Bgm. Hermann Steixner
 1   3

Stubai
Mit KEM-Status in die Zukunft

STUBAI. Klimaschutz beginnt im Kleinen und daher ist es besonders wichtig, dass auch lokale Akteure mitmachen. Im Stubai passiert genau das. "Das Stubaital ist neue Klima- und Energiemodellregion", haben wir Anfang des Jahres berichtet. In ganz Österreich wurden 2019 vier neue Klima- und Energiemodellregionen (kurz KEM) zertifiziert. In Tirol gibt es mit dem Stubaital jetzt vier Regionen, die besonders aktiv für den Klimaschutz eintreten wollen. Wie das im Detail aussehen soll, darüber hat...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung! Gerade an solchen Tagen bieten einfacher zu erreichende Ziele in Nähe des Talbodens reizvolle Wandererlebnisse. Denn bei Nebel und Nieselregen verwandelt sich die Natur in eine magische Welt und bietet zauberhafte Motive.

Stubai Magazin
Bei Aussicht auf Wolken – Ausflugstipps im Stubaital

Regen ist wichtig für das Stubaital. Sommergewitter und Regenschauer wirken belebend und erfrischend auf Natur und Menschen. Wenn die Berge in Wolken gehüllt sind, zeigt sich das vielfältige Angebot im Tal von seiner besten Seite – kulinarisch, sportlich, unterhaltsam. Für das Stubaital ist der Regen von großer Bedeutung: Er sorgt für die saftig grünen Wiesen und Wälder, füllt die Bäche und Flüsse und schafft eine angenehme, frische Bergluft. Wenn der Plan von einem sonnigen Tag in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Grawa-Wasserfall ist das Herzstück des WildeWasserWeges durch das hintere Stubaital.
 1

Freizeit Innsbruck Stadt & Land
Stille und wilde Wasser – Wandern im Stubaital

Entspannung und Entschleunigung findet man im Stubaital an geheimnisvollen Bergseen, faszinierenden Naturschauplätzen und dem erlebnisreichen WildeWasserWeg. Das Stubaital ist eine Schatzkiste, gefüllt mit überwältigenden Gipfeln und Gletschern, faszinierenden Landschaften und einmaligen Naturjuwelen, die oftmals gut verborgen und nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Der WildeWasserWegWasser in all seinen Erscheinungsformen ist das zentrale Element auf den Streifzügen durchs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Blick von der Falbesoner Nockalm über die alte Hütte talauswärts.
  3

Stubai Magazin
Wandertipps im Stubaital

Zwei neue Wanderwege, der „Klamperberger Zirbenweg“ von der Klamperbergalm nach Krößbach und der revitalisierte Pfad zwischen der Bacherwandalm und der Falbesoner Nockalm,  ermöglichen herrliche Wandererlebnisse und fantastische Ausblicke auf das Stubaital, die Gipfel der Stubaier Alpen und die Ferner des Stubaier Gletschers. Klamperberger Zirbenweg nach Krößbach Schattige Wälder, zwischendurch immer wieder sonnige Lichtungen, die den Blick auf das Tal, die Gipfel und die Gletscher...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Die Konzerte des Musiksommer Neustift finden in der Pfarrkirche Neustift – St. Georg statt

Freizeit Innsbruck Stadt & Land
Musiksommer Neustift 2020 – Das Programm

Der Musiksommer Neustift bietet noch bis 29. September eine Vielfalt an musikalischen Erlebnissen. Die sommerliche Musikreihe spannt mit Künstlern und Ensembles aus dem Stubaital sowie internationalen Musikern und Interpreten einen weiten musikalischen Bogen. Programm 2020Beginn: jeweils 20:30 Uhr, Pfarrkirche Neustift 14.07.2020 Bläserherz Konzert für 2 Klarinette, 2 Fagotte, 2 Oboen, 2 Englischhörner und 2 Hörner 21.07.2020 Filippo Manci Konzert für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Das Naturdenkmal Grawa-Wasserfall hier mit Blick auf das darunter liegende Observatorium bleibt von den Eingriffen verschont.
  4

Stubai
Ableitungen fix - Enttäuschung groß

STUBAI. Nach elf Jahren des Hin und Hers bekam die TIWAG grünes Licht für den Ausbau des Speicherkraftwerks Kühtai. Die endgültige Entscheidung ist gefallen. Jetzt ist fix, dass mehrere Stubaier Bäche in Richtung Speicherkraftwerk Kühtai abgeleitet werden. Der Landesenergieversorger bekam vor kurzem grünes Licht für das umstrittene Vorhaben. Massiv bekämpftes Vorhaben "Das Verfahren ist beendet", bestätigt Rechtsanwalt Simon Gleirscher, dass alle rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Auf dem Bild v.l.: Pfarrkuratorin Gabi Eller, P. Josef Zauner SDB, Lisl Gleirscher und Magdalena Knoflach.

Jubiläum
Pater Zauner: Seit 40 Jahren Priester

STUBAI. Die Feierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Priesterjubiläums von Pater Josef Zauner SDB fanden am Sonntag in der Pfarrkirche Neustift statt. Am Sonntag stand beim Gottesdienst in der Pfarrkirche Neustift ein Jubilar im Mittelpunkt: Pater Josef Zauner SDB wurde vor 40 Jahren zum Priester geweiht. 28 Jahre davon verbrachte er in Fulpmes im Schülerheim Don Bosco – als Seelsorger wirkte er während dieser Zeit im ganzen Tal. Pfarrkuratorin Gabi Eller gratulierte mit einer Rose und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Leben im Stubaital hat Christian Papke für seinen neuen Dokumentarfilm vor die Linse genommen.
  9

Dokumentarfilm
Über das Leben im Stubaital

STUBAI. Das "Stubai" zählt zu den bekanntesten Regionen Tirols – und doch ist es ein Rückzugsort, wo das alpine Leben in Reinkultur zu spüren ist. Regisseur Christian Papke zeigt in dieser Heimat Österreich Neuproduktion am Mittwoch, den 24. Juni um 20.15 Uhr auf ORF III, wie die angestammten Menschen hier leben: ihren beruflichen Alltag, ihre Wünsche, ihre Herausforderungen. Das Tiroler Stubaital ist das Haupttal der Stubaier Alpen, südlich von Innsbruck und schon an der Grenze zu Italien...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
 2   6

WIPPTAL/MATREI
In die Berg, do bin i dahoam...

Bei so einem Wetter wie am letzten Samstag muss man einfach in die Natur. Ich und mein Vater haben uns für eine kleine Schneeschuwanderung auf das Waldraster Jöchl entschieden.  Anschließend kehrten wir noch bei der Matreier Ochsenalm ein. Dort gab es noch als Belohnung ein gutes Bier und eine "Kaspressknedl Suppe"

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
  9

Rund um innsbruck

Mal kurz in Patsch (Blick stubai) dann über Igls zur Schanze. Auf Kaffee und Kuchen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Smolle
Bgm. Hermann Steixner, LH-Stv. Ingrid Felipe, Talmanager Roland Zankl und ummadum-Gründer Rene Schader präsentierten die neue App.

Umwelt
Gemeinsam "ummadum" fahren

In Schönberg wurde ein neues Konzept zur Reduzierung des Individualverkehrs vorgestellt.  SCHOENBERG (suit). "Auch wenn die Politik die großen Blöcke schlagen muss, braucht es für den Klimaschutz eine Verhaltensveränderung bei jedem Einzelnen", mit diesen Worten startete Bgm. Hermann Steixner am Freitag das Pressegespräch mit dem Titel "Das Stubaital fährt ab 2020 ummadum". 4.000 Aus- und 2.000 Einpendler, die meist alleine mit dem Auto fahren, seien täglich mit ihrem Pkw im Tal unterwegs –...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Alle vermissten Personen konnten geborgen werden.
  7

Übung
Brand im Klärwerk

Fünf Atemschutztrupps des Abschnitt Stubai im Einsatz FULPMES (suit). Brand im Klärwerk Fulpmes mit starker Rauchentwicklung und vermissten Personen - dieses Szenario übten die fünf Freiwilligen Feuerwehren des Stubaitales bei ihrer jährlichen Abschnittsübung am vergangenen Freitag. Rund dreißig Übungsteilnehmer standen unter der Einsatzleitung von Nico Hinterlechner von der Feuerwehr Mieders im Einsatz. Der Atemschutz gilt als eine der "Königsdisziplinen" bei der Feuerwehr, daher seien...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
 2   17

STUBAITAL/GLEINS
Die Eulenwiesen von ihrer schönsten Seite

Bei schönstem Herbstwetter besuchte ich am Samstag die Eulenwiesen in Gleins. Wunderschöne Farben, Bäume die ihre Blätter verlieren und die stille machen diesen Platz besonders im Herbst zu einen der schönsten Plätze in Tirol.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Sollte ihr Rekord wiederum unterboten werden, würden die Brüder sofort nochmal antreten!
 1   8

Stubaier Höhenweg
Rekord nach Hause ins Stubai geholt!

MIEDERS/STUBAI. Manuel und Armin Zorn aus Mieders haben kürzlich den gesamten Stubaier Höhenweg in nur 16 Stunden und 9 Minuten abgespult. Der normale Bergwanderer plant für diese Strecke rund acht Tagesetappen ein! Die Vorgeschichte: Die Brüder aus Mieders zählen noch zur Kategorie Hobbysportler. "Noch" deshalb, weil Manuel (35) und Armin (30) durchaus regelmäßig an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen und dabei auch sehr erfolgreich sind. Insbesondere auf Bikes und auf Tourenskiern sind...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  4

STUBAITAL
150 Jahre Deutscher Alpenverein

Leckeres Essen, traditionelle Musik, wunderschöne Bergkulisse bei Kaiserwetter. Vielen Dank den Pächtern der Dresdner Hütte, Conny und Hansjörg für die Einladung.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Anzeige
Stubai hat sich die Tischeishockey-WM für 2020 abgeholt.
(v.l. Johannes Steixner (Hotel Handl), René Schweimler (3.), Mario Zrinski (1.), Lars Neideck (2.), Peter Linden, Michael Gstrein (TVB Stubai))
 1   3

Tischeishockey-WM 2020 wirft ihre Schatten voraus

Die 42. Tischeishockey-Weltmeisterschaft wird vom 22.-30. August 2020 an acht verschiedenen, spektakulären Schauplätzen des Stubaitals ausgetragen und findet damit bereits zum zweiten Mal im Stubai statt. Das außergewöhnliche Brettspiel Tischeishockey, das vom deutschen Journalisten Peter Linden vor bereits mehr als 40 Jahren erfunden worden ist, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. So groß, dass jedes Jahr in einem anderen Land Europas eine Tischeishockey-Weltmeisterschaft mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tourismusverband Stubai Tirol
v.l.: Franz Siller, Karl-Heinz Schönherr, Florian Stockhammer, Reinhard Illmer
 1   3

Stubaier Klänge im Radio
Radio U1 Tirol Frühschoppen

Stubai Power sehr aktiv Seit 2019 besteht die neue Formation "Stubai Power"  - vier Musiker, die sich neben einem anspruchsvollem modernen Programm nun auch wieder der Oberkrainermusik verschrieben haben. Nach zahlreichen Probenstunden hat die Band in den vergangenen Wochen bereits sechs neue Titel aufgenommen für das neue Album, das bis Jahresende fertig sein wird. Neuvorstellung im Radio Am 04. August 2019 präsentierte die Stubaier Band erstmals die neuen Titel im Rahmen des Frühschoppens...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Florian Stockhammer
  6

Traditionsveranstaltung im Stubai
G'musigt und getanzt am Kirchplatz

Jeden Dienstag im Juli und August:Auch heuer präsentiert sich die Brauchtumsgruppe des Stubaier Bauerntheaters wieder mit der beliebten Veranstaltungsreihe "G'musigt und getanzt am Kirchplatz", die immer dienstags im Juli und August stattfindet. Unterstützt wird die Veranstaltung wieder vom Tourismusverband Stubai Tirol. Neben traditionellen Schuhplattlereinlagen der Großen und zahlreichen Kindern wird auch wieder ein kleiner Einblick ins Stubaital mit Bildern und natürlich traditioneller Musik...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Florian Stockhammer
Im Kampf gegen die Naturgewalten bekam Neustift Unterstützung aus der Luft. Es war eine der größten Aktionen dieser Art im Stubai.
 1   3

Aus Liechtenstein eingeflogen
Klein aber oho: Spezial-Heli für Holztransport

Ein ganz besonderes Gerät flog vergangene Woche von Liechtenstein nach Neustift, um bei den Aufräumarbeiten nach den Windwürfen im hinteren Stubai Unterstützung zu leisten. NEUSTIFT (tk). Dass der Spezial-Heli der Firma Rotex aus Liechtenstein angefordert werden musste, hat leider keinen erfreulichen Grund: Neustift wurde von den Windwürfen im Herbst schwer getroffen. Insgesamt ist man mit ca. 20.000 fm Schadholz konfrontiert, was einem finanziellen Schaden von hunderttausenden Euro...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Stehend von links: FC Stubai Arbeitsgruppen-Leiter Hubert Siller, TVB-Stubai-Obmann Sepp Rettenbacher, design. Obmann-Stv. Florian Kindl, design. Obmann Ramon Ram, der Miederer Bgm. Daniel Stern und TFV-Bezirksobmann Siegfried Klausner, kniend v.l.: Marketingvorstand Martin Krösbacher, sein Stv. Stefan Pertl und Dirk Kuhlewind, Vorstand Organisation
 1

FC Stubai
Stubaier Fußball wird auf eine völlig neue Basis gestellt

"Ein Tal, ein Fußballverein – gemeinsam stärker mit dem FC Stubai", unter diesem Motto wurde das Pilotprojekt nun offiziell präsentiert. STUBAI (tk). Wir haben bereits mehrmals über das Vorhaben berichtet, an dem seit gut acht Monaten intensiv gearbeitet wird. Am Freitag erfolgte nun die offizielle Präsentation des FC Stubai in Schönberg. Sowohl bei der Pressekonferenz als auch bei der Abendveranstaltung ließen die Verantwortlichen keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie mit dem FC Stubai...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
v.l.: Florian Stockhammer, Franz Siller
  5

Stocki & friends in Schladming
Stubaier bei der Musikanten Ski WM

Schon zum zweiten Mal wurden "Stocki & friends" zur Musikanten Ski WM nach Schladming eingeladen. Die Veranstaltung findet heuer zum 28. Mal vom 03. bis 07. April 2019 statt und erfreut sich Top Bands aus ganz Europa.  Eine Ehre für MusikantenUm so erfreulicher  zeigt sich Florian Stockhammer, der Gründer der Formation, über die Einladung von Hans Lechner, dem Organisator der Veranstaltung. "Als Musiker kannst du dir in der Oberkrainerszene keine größere Ehre vorstellen, als bei der Musi...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Florian Stockhammer
Bildervortrag Equador und Galapagos-Inseln (Sepp Rettenbacher)
 1   11

Termin
Bildervortrag Equador und Galapagos-Inseln (Sepp Rettenbacher)

MIEDERS. Bergsteiger aus aller Welt treffen sich dort und auch die Bergsteigerschule Stubai Tirol hat mehrere 4- und 5000er, sowie den beliebten Gipfel Cotopaxi mit 5897 m bestiegen. Quito, die stolze Hauptstadt Equadors, liegt nur 22 km vom Äquator entfernt. Besonders sehenswert sind die Altstadt Quitos mit ihren pompösen Barockkirchen und der atemberaubende Ausblick auf die schneebedeckten 6000er. Galapagos: Die Hauptattraktion der Insel sind die vielen Riesenschildkröten, Seelöwen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sabine Knienieder
  • 2. September 2020 um 20:30
  • 3 Sterne Hotel Alpenstolz Stubaital
  • Mieders

MiedererMusikMittwoch

… geniessen Sie einen gemütlichen Abend mit der "Schüpfl Partie", kulinarischen Schmankerln und/oder einem guten Glaser’l im Hotel – Restaurant Bergkranz, Eintritt frei! Reservierungen werden gerne entgegengenommen: 05225 62541

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.