25.08.2016, 11:47 Uhr

Neues Ehrenmitglied und 80-Jahr Feier der Volksbühne Telfs

vlnr. Obmann Thomas Kugler, Stv.Obmann Walter Hellbert (Ehrenmitglied), Kulturreferent Josef Federspiel, Bgm. Christian Härting. (Foto: Volksbühne Telfs)

Die Volksbühne Telfs feierte kürzlich Im Gasthof Lehen ihr 80-jähriges Bestehen. Zu den Festgästen gesellten sich auch Bürgermeister Christian Härting und Kulturreferent Josef Federspiel.

TELFS. Spielleiter Manfred Sonntag sogrte für gute Laune und entzückte mit einem launigen Englischkurs wie z.B. „She foan is ly wond“, bedeutet auf Deutsch: „Skifahren ist schön“ sowie mit einem musikalischen Sketch á la „MannOMann“ mit seiner Partnerin Elvira Kihr. Koch Thomas Hellrigl brillierte mit seinem Grillkönnen und sorgte damit für das leibliche Wohl der Schauspielkameraden. Obmann Thomas Kugler nutzte die Gelegenheit um verdiente, langjährige Mitglieder zu ehren. Rosmarie und Karl Neuner erhielten eine Urkunde für 35 Jahre Mitgliedschaft, Herbert Zauner wurde mit einer Urkunde für 40 Jahre treue Mitgliedschaft ausgezeichnet. Die größte Ehre wurde dem sichtlich überraschten Obmann-Stv. Walter Hellbert zuteil. Er wurde zum Ehrenmitglied der Volksbühne Telfs ernannt. Obmann Thomas Kugler würdigte Walter Hellberts große Leidenschaft für das Theater nicht nur auf der Bühne als Schauspieler, sondern auch als versierter Bühnenbauer. „Egal was der Regisseur auf der Bühne für das Stück braucht, der Walter baut es“, meinte der Obmann und sprach ihm an dieser Stelle auch seinen tiefempfundenen Dank aus. Walter Hellbert trat 1962 in die Volksbühne ein und ist seit 54 Jahren Mitglied. Einige Jahre er auch Obmann der Volksbühne Telfs. Bürgermeister Härting, Kulturreferent Josef Federspiel und die anwesenden Mitglieder der Volksbühne Telfs gratulierten Walter Hellbert, der seine Rührung kaum verbergen konnte. Dankenswerterweise hatte Petrus an diesem Abend ausnahmsweise ein Einsehen und schickte keinen Regen und so feierten die Volksbühnenmitglieder noch bis spät in die Nacht und tanzten zu den Klängen der Rösslwirt´s Musig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.