Bezirksblätter Buchtipps

Tag des Brots
Bezirksblätter Buchtipps (Foto: pixabay/pexels)

Hier finden Sie alle Buch-Tipps die auch schon in unserer Serie im Bezirksblatt erschienen sind.

Alles zum Thema Buch-Tipp

Beiträge zum Thema Buch-Tipp

Freizeit

BUCH TIPP: Jennie Appel / Dirk Grosser – "Kraftort Natur (mit CD) - Wurzeln entdecken, Ruhe finden, Wachstum erleben"
In Verbundenheit mit der Natur

Der beste Ort um aufzutanken und seiner Seele etwas Gutes zu tun ist für viele die Natur. In Zeiten der Depressionen und des Burnouts besinnen sich zunehmend mehr Menschen auf diese Kraft. Jennie Appel und Dirk Grosser führen mit Meditationen und Übungen in diese Erfahrung. Mit dabei ist eine CD mit drei inspirierenden Meditationen. Das Buch wird ergänzt durch sehr schöne und vielfältige Naturbilder. GU - Gräfe & Unzer Verlag, 224 Seiten, 30,90 €

  • 11.11.18
Freizeit

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Das ganze Leben in einem Tag"
Ein ganzes Leben in nur einem Tag

Was passiert, wenn man sich sein Leben als einen Tag vorstellt, wenn jede Stunde ein Entwicklungsschritt bedeutet, der bei manch einem sehr lange dauert? Durch diese kreative Idee möchte der Autor Andreas Salcher – einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren in Österreich – mehr Motivation und Lebensfreude vermitteln. Jede Stunde in diesem Buch entspricht einem Lebensabschnitt von zwei bis vier Jahren. Eine sehr interessante Herangehensweise. Ecowin Verlag, 376 Seiten, 24 €

  • 10.11.18
Freizeit
Aufruf der prov. Staatsregierung.
2 Bilder

Zum 100. Jubiläum der Gründung der Republik ist ein prachtvoller Band mit Dokumenten erschienen.
"Schätze" aus dem Staatsarchiv

Ein Land hat Geburtstag: Die "Republik Österreich" wurde am 12. November 1918 "geboren", verkündigt vor hunderttausend Menschen vor dem Parlament in Wien. Der offizielle Name Republik Österreich wurde erst am 21. Oktober 1919, beim offiziellen Inkrafttreten des Vertrages, eingeführt. Die Gründungsphase der neuen Republik war von vielen Diskussionen begleitet. Die erste verfassungsgebende Sitzung fand am 21. November 1918 statt, als 208 Abgeordnete der überwiegend deutschsprachigen Gebiete...

  • 02.11.18
  • 1
Geschenketipps

BUCH TIPP: Wolfgang Maderthaner – "ÖSTERREICH - 99 Dokumente, Briefe & Urkunden"
Viel(ge)schichtiges aus dem Staatsarchiv

Wolfgang Maderthaner erzählt die Geschichte Österreichs anhand von 99 ausgewählten Urkunden, Dokumenten und Briefen. Die Bandbreite reicht dabei von kulturellen Höchstleistungen bis zur tiefsten Barbarei. Unser Land wird von den Anfängen bis zur Gegenwart auf ungewöhnliche und völlig neuartige Weise dargestellt. Ein etwas anderes Geschichtsbuch, ein sehr interessanter Schmökerband mit beeindruckenden Zeugnissen Brandstätter Verlag, 560 Seiten, 50 € ISBN978-3-7106-0193-4 Mehr zum Inhalt...

  • 02.11.18
Freizeit

BUCH TIPP: Jonas Jonasson – "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten"
Der Hundertjährige und die Weltpolitik

Allan Karlsson steigt mit seinem Freund Julius in Bali in einen Ballon. Was dann passiert, ist ein Mix aus Schicksal und Verrücktheit: Nach einer Notwasserung nimmt sie ein nordkoreanisches Kriegsschiff auf, das bringt die beiden zu Kim Jong-un, der das Atomwaffen-Know How des inzwischen 101-Jährigen nutzt. Eine aktuelle Politsatire und Schelmenroman auf hohem Niveau mit Witz, Biss und einer Hommage an die Sorglosigkeit im Leben. Verlag C. Bertelsmann, 448 Seiten, 20,60 € ISBN:...

  • 30.10.18
Sport

BUCH TIPP: Ingo Froböse – "Leistung messen & steigern - Die besten Methoden aus dem Profisport - für Ausdauer- und Krafttraining"
Tipps für Ausdauer- und Krafttraining

BUCH TIPP: Prof. Dr. Ingo Froböse – "Leistung messen & steigern - Die besten Methoden aus dem Profisport - für Ausdauer- und Krafttraining" Damit das Training optimiert werden kann, braucht es gezieltes Fachwissen. Im GU-Ratgeber vermittelt Bestsellerautor Froböse (Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln) Wissen über die Grundlagen sportlicher Leistung und gibt Einblicke, was ein erfolgreiches Training ausmacht. Welche Werte bedeuten was? Was steigert oder mindert eine...

  • 29.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Markus Zeiler – "Urgestein"
Symphonie in Bildern in 5 Sätzen

Rund 300 großformatige Farbfotos, beeindruckende Naturaufnahmen von Seen, Gletschern, Felsen und vielfältigen Lebensräumen von Tieren aus einem ganz besonderen Blickwinkel: Das sind die Zutaten für einen wahren Augenschmaus, gebunden in Leinen mit Schutzumschlag und Schuber. Markus Zeiler hat viele Stimmungen eingefangen, textlich komponiert von Beatrix Neumayer - einfach wundervoll! Österr. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 208 Seiten, 127 € ISBN: 978-3-85208-161-8

  • 26.10.18
Gesundheit

BUCH TIPP: Martina Frei – "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten - Neue unglaubliche Fallgeschichten aus der Medizin"
Unglaubliche Fälle aus der Medizin

BUCH TIPP: Martina Frei – "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten - Neue unglaubliche Fallgeschichten aus der Medizin" Alle hypochondrisch veranlagten Menschen sollten dieses Buch meiden. Die Medizinerin und Journalistin Martina Frei präsentiert kuriose Fälle, Fehldiagnosen und Spontanheilungen. Alles kann passieren – kein Grund für Hypochonder, beruhigt zu leben. So berichtet die Autorin über fatale Kettenreaktionen, eine Frau mit 48 ½ Krankheiten, Hiobsbotschaften sowie "Essensunfälle". Nerven...

  • 23.10.18
Reisen

BUCH TIPP: Thomas Widerin – "Das Stinktier, der Sheriff und ich - Mit dem Fahrrad von Kanada nach Florida"
Fortsetzung der Reise zu sich selbst

Die 3. Amerika-Radreise 2012 von Alaska Richtung Süden endete für den Seefelder Flugretter, Sportler und Polizist Thomas Widerin mit dem Abstieg vom Rad an der Grenze Kanada/USA (erzählt im 1. Band "Meilenweit bis zur Kühlbox"). Nach einer Burnout-Therapie stieg Widerin wieder auf's Rad, begann dort, wo er damals abgestiegen war und fuhr 8.000 km nach Miami. Nun erzählt er Packendes, Verblüffendes, Lustiges und über die Reise zum Ich. Delius Klasing, 256 Seiten, 17,40 € ISBN: ...

  • 23.10.18
Sport

BUCH TIPP: Adrian Newey – "Wie man ein Auto baut"
Die große Kunst ein Auto zu bauen

Ein Buch vom Insider für Insider, über die Entwicklung der Rennboliden – die "Verschmelzung von Mensch und Maschine". Vor allem eine Autobiografie von Adrian Newey, seit 35 Jahren im Formel-1-Zirkus daheim und ein begnadeter Techniker, der kaum etwas von seiner Konkurrenz abschauen kann – umgekehrt aber sehr wohl. Sehr textlastig und mit einigen Fotos und Konstruktionszeichnungen gibt er Einblicke in seinen Job, berichtet über Erlebnisse mit Fahrern und bei Rennen. Pantauro-Verlag, 420...

  • 21.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Michael Sternath (Hsg.) – "Jagdprüfungsbehelf"
Klassiker für neue und erfahrene Jäger

Geballtes Wissen für Jungjäger, für Prüfung und für die Praxis, stecken in der 19. aktualisierten Auflage dieses Klassikers, der sich der boden- und anständigen Jagd verpflichtet hat, wie Herausgeber Michael Sternath betont. Die Themen reichen von Wildkunde/-ökologie über Jagdwaffen, -hund und -brauch bis zu Wildbret-Hygiene, Krankheiten sowie Wald-/Forstwirtschaft, Tier-/Naturschutz und Erste Hilfe. Österr. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 640 Seiten, 75 € ISBN: 978-3-85208-163-2

  • 19.10.18
Freizeit

BUCHTIPP: Felix Mitterer – "Vomperloch"
Fahnenflüchtige Helden?

Das "Vomperloch" bot 1934 einigen Deserteuren Zuflucht und wurde zur isolierten Brutstätte stiller und lauter Vorwürfe und Vorurteile. Denn auf engstem Raum kämpfen verschiedenste Charaktere um das nackte Überleben und um ein bisschen Zuflucht und menschliche Wärme. Felix Mitterers "Vomperloch" - ein Stück über die verheerenden Kreise, eines noch verheerenderen Krieges. Haymon, 96 Seiten, 9,95€

  • 16.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Peter Rohregger – "Mord und Totschlag im alten Tirol 1819 - 1919"
Henker, Feuerteufel und Frauenschlitzer

Das "Heilige Land Tirol" ist und war nie so heilig, wie es Kirche und Dorf-Pfarrer gern hätten. Das belegt der in Radfeld bei Rattenberg lebende Historiker Peter Rohregger anhand vieler erschreckender und grausamer Fälle im ganzen Land, die sich im Zeitraum von 1819 bis 1919 zugetragen haben. Was lange in dunklen Archiven und Bibliotheken schlummerte, wirkt heute noch aufsehenerregend und lässt die Gegenwart geradezu "brav" erscheinen. Verlag BoD – Books on Demand, 340 Seiten, 20,90 € ISBN...

  • 13.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Wolf-Dietmar/ Philipp Unterweger – "Echte Bauern retten die Welt!"
Das Prinzip der Nachhaltigkeit

BUCH TIPP: Wolf-Dietmar und Philipp Unterweger – "Echte Bauern retten die Welt!" Wolf-Dietmar und Philipp Unterweger sind der Überzeugung, dass eine nachhaltige Bauernkultur der Schlüssel dazu ist, ein Leben nachhaltig, in Frieden und ohne soziale Ausnutzung zu führen. W.-D. Unterweger zeigt mit seinen Fotos Leben, Wirtschaftsweise und ökologische Zusammenhänge der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft. Philipp Unterweger verknüpft in seinen Texten traditionelles Wissen mit aktuellen...

  • 13.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Gregor Schöllgen – "Krieg - Hundert Jahre Weltgeschichte"
100 Jahre Krieg – Überblick & Zusammenhänge

BUCH TIPP: Gregor Schöllgen – "Krieg - Hundert Jahre Weltgeschichte" Gregor Schöllgen (einer der führenden deutschen Historiker) fasst in diesem Buch die letzten hundert Jahre Krieg zusammen. Um die weltweiten Konflikte begreifen zu können, muss der Gesamtkontext verstanden werden. Der Überblick beginnt bei der Russischen Revolution 1917, geht über den Kalten Krieg bis hin zum aktuellen weltweiten Terrorgeschehen. Es wird auch ein Überblick über die verschiedenen „Arten“ des Krieges gegeben:...

  • 09.10.18
Freizeit

Krieg bis hin zur Drohne - Zwölf Einzelschicksale

BUCH-TIPP: Ilja Steffelbauer – "Der Krieg - Von Troja bis zur Drohne" Der Historiker Ilja Steffelbauer behandelt in diesem sehr detaillierten Überblick die Entstehung des Krieges von Troja bis hin zur Drohne. In zwölf Einzelschicksalen wird der Verlauf der Menschheitsgeschichte dargestellt, veranschaulicht wird das Ganze mit 90 Abbildungen. Auch die verschiedenen Begriffe für „Kämpfer“ werden erklärt, wie z.Bsp. Held, Söldner, Legionär, Putschist oder Kavallerist. Ilja Steffelbauer war...

  • 07.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Gerhard Jäger – "All die Nacht über uns"
Eine lange Nacht der Flüchtenden

Ein Soldat verbringt die Nacht auf einem Wachturm an der Grenze. Die Stunden vergehen, jede bildet ein Kapitel im Buch. Es wird zunehmend düster, kalt, verregnet – und der einsame Mann taucht in seine Erinnerungen ein, an Großmutter, die ihm ein Tagebuch über ihre Flucht hinterlassen hat, an seine Frau und an einen tragischen Verlust. Autor Gerhard Jäger aus Imst gelingt ein tief gehendes und packendes Werk. Picus Verlag, 240 Seiten, 22 € ISBN: 978-3-7117-2064-1

  • 06.10.18
Freizeit

Ein Innviertler-Original auf Reisen

BUCH-TIPP: Klaus Ranzenberger – "Neues vom Onkel Franz" Der Onkel Franz, der "lieber ein kleiner Herr als ein großer Knecht" ist, muss in einer Erbschaftsangelegenheit "auf" Wien. Seine Reise, die sich fast wie sein "Pensionisten-Slalom" anfühlt, führt ihm die moderne Gesellschaft er- und abschreckend vor Augen, reduziert kurzzeitig seinen "Bedarf an Zwischenmenschlichkeit" und endet schlussendlich in einem Kreis, der sich allem (gesellschaftlich) Negativen zum Trotz doch im Guten...

  • 06.10.18
Freizeit
Boesland von Bernhard Aichner

Buchtipp
Wenn aus Freundschaft Mord wird

BUCH-TIPP: Bernhard Aichner – "Bösland" Mit zertrümmertem Kopf liegt sie in seinen Armen. Matilda ist tot und der 13jährige Ben der Mörder? Ben wird für lange Zeit eingesperrt, gerade als er ins Leben zurückfindet, sieht er ihn wieder, Kux, seinen besten Freund. Und das Töten startet von Neuem. Grausame, entsetzliche, unvorstellbare Charaktere, die im packenden Drive eines Bernhard Aichner in den Abgrund des Bösen sehen...und noch viel weiter. Kommen Sie mit Bernhard Aichner ins "Bösland"! Ein...

  • 01.10.18
Freizeit

Alter schützt vor Detektivarbeit nicht

BUCH-TIPP: Thomas Raab – "Walter muss weg" Im beschaulichen Dörfchen Glaubenthal zählt sie wohl zu den grantigeren Einwohnern, die Frau Hannelore Huber. Ihre Stimmung hebt sich jedoch merklich, als der eher nur geduldete als geliebte Ehemann endlich stirbt. Doch beim Begräbnis liegt der falsche Leichnam im Sarg. Wo ist also Walter, und wer ist der Tote? Frau Huber beginnt zu ermitteln, und die Glaubenthaler haben weiß Gott so einige Leichen im Keller. Thomas Raabs "Walter muss weg" entführt in...

  • 19.09.18
Gedanken

Die Anfänge der Republik in Tirol

BUCH TIPP: Ivona Jelcic, Matthias Breit – "14 Tage 1918" 53 kommentierte Zeitungsausschnitte aus dem "Allgemeinen Tiroler Anzeiger" im Zeitraum vom 9. bis 23.11. 1918 geben interessante Einblicke in das Alltagsleben der Tiroler vor 100 Jahren. Berichtet wird von wildernden Soldaten, vom Pferderummel in Hall, von der Spanischen Grippe, von einer "gelben Gefahr" usw. Geschichte aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel, vielschichtig, nüchtern und doch dramatisch. Tyrolia Verlag, 200 Seiten, 19,95...

  • 18.09.18
Freizeit
Neujahr von Juli Zeh

Das Monster aus der Vergangenheit

BUCH TIPP: Juli Zeh – "Neujahr" Henning macht Urlaub auf Lanzarote, feiert dort mit seiner Familie Neujahr, unternimmt Radtouren – und dann taucht "ES" auf, eine Panikattacke, die ihn immer wieder überfällt. Der Ursprung dürfte ein traumatisches Erlebnis in der Kindheit sein. Autorin Juli Zeh taucht in die Psyche des Mannes ein, erzählt atemberaubend und auf zwei Zeitebenen, wie frühere Geschehnisse den Erwachsenen prägen. Luchterhand Literaturverlag, 192 Seiten, 20,60 € ISBN:...

  • 12.09.18
Freizeit

Eine Seilschaft des Vertrauens

BUCH TIPP: Erich Hackl – "Am Seil - Eine Heldengeschichte" Der Wiener Kunsthandwerker und passionierte Bergsteiger Reinhold Duschka bietet der Jüdin Regina Steinig und ihrer Tochter Lucia vier Jahre lang Schutz vor dem Naziterror, gewährt ihnen Unterschlupf in seiner Werkstätte. Er gibt ihnen Beschäftigung und zeigt sich als ruhiger und geduldiger Beschützer. Das Buch hält sich an die Erinnerungen von Lucia und ist eine Hommage an einen stillen Helden. Diogenes Verlag, 128 S., 20.60...

  • 08.09.18
Freizeit

Anglerträume im Alpenraum

BUCH TIPP: Bernd Taller – "Angelfaszination Alpenseen" Angeln zählt zu den immer beliebteren Freizeittätigkeiten und lässt sich gut mit einem Familienurlaub kombinieren. Die Schönheit der Alpenseen übt einen besonderen Reiz aus. Bernd Taller stellt die 30 schönsten Gewässer zum Angeln in Deutschland (13), Österreich (11) und in der Schweiz (6) vor – mit vielen stimmungsvollen Fotos und wichtigen Infos zu Fischarten, Angelmethoden und -Saison, Lizenzen, Adressen, Schonzeiten, etc.. Leopold...

  • 05.09.18