11.08.2016, 14:50 Uhr

Evakuierung Salzbergwerk Hallein

Mehr Informationen folgen dann unter Bezirksblätter Tennengau!
Und auch heute war es ein Erfolgreicher Tag für alle Einsatzkräfte.

UPDATE 15.10 Uhr Person klagte über Übelkeit! Großeinsatz der Rettungskräfte.

UPDATE 14.58 Uhr Die Grube wurde gerade gesperrt für Besucher!

Möglicher Verdacht auf CO-Austritt (Kohlenmonoxidaustritt) vermutlich 600 Personen beteiligt.

Einsatzleitung Rotes Kreuz Tennengau.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Information von 2015
Am 22. & 23. Oktober 2015 fand eine groß angelegte Grubenrettungsübung in den Salzwelten Hallein am Dürrnberg statt. Aus Sicht der Feuerwehr ist die Übung sowie die Zusammenarbeit mit allen eingesetzten Kräften sehr positiv und wertschöpfend verlaufen. (Feuerwehr Hallein)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.