29.08.2016, 11:23 Uhr

Anita Miedl am Stockerl beim Wörthersee Halbmarathon

links: Anita 2. Platz (Foto: Markus Riederer)
Am 21. August fand der Wörthersee-Halbmarathon im Rahmen von Kärnten läuft statt. Auch die Tullner Lauffrauen waren dabei. Anita Miedl lief trotz Hitze persönliche Bestzeit und auf den 2. Podestplatz in ihrer Altersklasse. Sie benötigte für die 21,1 km 1 h und 35 Minuten und verbesserte so ihre Zeit gegenüber dem Vorjahr um über 3 Minuten.

Birgit Wieland war ebenfalls am Start, konnte aber ihr gestecktes Ziel verletzungsbedingt leider nicht erreichen. Im Nachhinein wurde ein Ermüdungsbruch im Fersenbein festgestellt.

Nicole Wank kämpfte von Anfang an mit Magenproblemen und wurde in ihrer Altersklasse 97. in einer Zeit von 2 h 48 Min.

Freud und Leid liegen oft knapp zusammen. Wir gratulieren Anita Miedl zum gelungenen Lauf und wünschen Birgit und Nicole alles Gute!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.