Alles zum Thema Tulln

Beiträge zum Thema Tulln

Lokales
Kinderbuchautor Ferdinand Auhser mit Bakabu im Tullner Danubium.
2 Bilder

Autorenlesung
Bakabu und die (nicht ganz) Stille Nacht in Tulln

TULLN (pa). Kinderbuchautor Ferdinand Auhser las im Tullner Danubium aus seinem neuen (Weihnachts-)Buch rund um den beliebten, blauen Ohrwurm Bakabu. Die Geschichte „Bakabu und die (nicht ganz) Stille Nacht“ handelt vom berühmtesten Weihnachtslied der Welt und erzählt – passend zur Weihnachtszeit – besinnlich, humorvoll und spannungsreich eine fantastische Entstehungsgeschichte des Songs aus dem Jahre 1818. Die jungen Gäste im Tullner Danubium waren...

  • 14.12.18
Lokales
2 Bilder

Raubüberfall auf ein Geldinstitut
Täter auf der Flucht

BEZIRK TULLN / KIERLING (pa). Ein bislang unbekannter Täter verübte am 13.12.2018, gegen 13:40 Uhr, einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale im Gemeindegebiet von Kierling, Bezirk Tulln. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Klosterneuburg. Zurzeit läuft eine Alarmfahndung. Gefahndet wird nach einem etwa 180 cm großen männlichen Täter mit heller Hautfarbe. Er trug eine dunkle Jacke, dunkle Hose und eine graue Schirmkappe....

  • 13.12.18
Lokales
Wolfgang Mayrhofer, Stadtrat für Jugend, Sport, Langenlebarn und Vereinsförderung (2.v.l.) mit dem Organisationsteam: Susanne Pointner, Christian Holzschuh, Renate Kaiblinger und Günther Klein.

Stadt Tulln
Information und Vernetzung beim 4. Vereinsstammtisch

TULLN (pa). Am 30. November fand der mittlerweile 4. Vereins- und Funktionärsstammtisch der Stadtgemeinde Tulln mit rd. 70 Teilnehmern statt. Dabei wurden einerseits hilfreiche Informationen gesammelt an die Vereine weitergegeben, andererseits viel Raum für Vernetzung untereinander geboten. „Als ‚Stadt des Miteinanders‘ ist der Stadtgemeinde Tulln die Zusammenarbeit mit engagierten Vereinen und Privatpersonen in Tulln ein großes Anliegen – nur zusammen können wir unsere Stadtgemeinde noch...

  • 11.12.18
Lokales
Die Gewinnerinnen (ein Kind war leider krank) mit Lehrerin Brigitte Neuwirth.
4 Bilder

Kreativ in der Tullner Sport-MS
Lions kürt schönste Zeichnungen

TULLN (pa). Die Kreativgruppe der Sportmittelschule Tulln nahm heuer am großen Lions Friedensplakat-Malwettbewerb teil. Am Freitag, 30. November fand die Preisverleihung im Festsaal der Schule statt, zu der neben dem Direktor, Herrn Georg Förstel, auch die Eltern der teilnehmenden Schülerinnen geladen waren. Die Lions-Jury, bestehend aus Mag. Karin Widermann (Governor), Anni Hogl sowie Wolfgang Sinabell (Past-Präsident), wählte aus den insgesamt 9 Zeichnungen, welche in die engere Wahl gekommen...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Platz 1: Lieblingsstücke für Dich und Mich
Erst im vergangenen Herbst hat das liebevoll gestaltete Deko- und Geschenke-Geschäft „Lieblingsstücke für Dich und Mich“ (Rathausplatz 6) eröffnet. Mit ihren besonders stimmungsvoll in Szene gesetzten Produkten hat das Team gleich auf Anhieb den ersten Platz im Wettbewerb um die schönste Weihnachtsauslage gewonnen. Gleichzeitig nostalgisch, romantisch und modern – hier erwarten die Kunden ganz besondere Weihnachtsgeschenke von Keramik über Kerzen bis zu Wohnaccessoires, die Herz und Auge erfreuen.
3 Bilder

Wettbewerb in der Gartenhauptstadt
Schönste Auslage Tullns: Lieblingsstücke für Dich und mich

TULLN (pa). Zum dritten Mal schrieb die Stadt Tulln heuer den Wettbewerb „Tullns schönste Weihnachtsauslage“ aus. Knapp 40 Innenstadtbetriebe nahmen an der Aktion teil. Heuer bewerteten erstmals nicht nur die KundInnen, sondern auch eine ausgewählte Fachjury die schönste Auslage. Gewonnen hat heuer das erst im Herbst eröffnete Geschäft „Lieblingsstücke für Dich und Mich“ vor dem Frisiersalon „Wellkamm“ von Erika Grüll und der Fleischerei Schmölz auf dem 3. Platz. In der Weihnachtszeit ist die...

  • 11.12.18
Wirtschaft
RWA-Bereichsleiter DI Christoph Metzker und RWA-Abteilungsleiterin Claudia Mittermayr, MSc bei der Überreichung des Silbernen AgrarTech 2018 durch die NÖ Bauernbund-Direktorin, Mag. Klaudia Tanner.

Innovation vom Lagerhaus
Versilberter Lagerhaus-Roboter sorgt für Ordnung am Acker

Lagerhäuser und RWA bieten Landwirten mit „Oz“ einen innovativen Roboter, der am Feld automatisch Unkraut entfernt und nun ausgezeichnet wurde. TULLN (pa). Ein Roboter, der auf den Namen Oz hört und zur Unkrautbekämpfung eingesetzt wird, zählt zu den neuesten Landtechnik-Entwicklungen in Österreich. Dieser wurde von den Lagerhäusern und der RWA Raiffeisen Ware Austria heuer intensiv getestet und wird 2019 die heimischen Felder erobern. Für die besonders innovative technische Neuerung wurden...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Bei der Übergabe der Auszeichnung.
2 Bilder

Auszeichnung für Tullner Spielzeug
Blauer Engel für Bioblo

Das deutsche Bundesumweltministerium (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) haben in Berlin die wabenförmigen „Bioblo“-Bausteine aus Österreich mit dem Umweltsiegel „Blauer Engel“ ausgezeichnet. TULLN / D (pa). Es ist das zweite Spielzeug, das den Blauen Engel erhält. Gerade bei Spielzeug haben Eltern höchste Anforderungen an die Schadstofffreiheit. Die Kriterien des Blauen Engel für Spielzeug setzen daher bei der Vermeidung und Minimierung gesundheitsschädlicher Inhaltstoffe an. Dabei gehen...

  • 11.12.18
Lokales

Natur im Garten
Zu Weihnachten ein Häuschen für Spatz & Co

BEZIRK TULLN (pa). Alle Vöglein sind schon da! Reich strukturierte Naturgärten bieten Nahrung und Unterschlupf, Nistkästen unterstützen zusätzlich bei der oft beschwerlichen Herbergssuche. Je nach Vogelart werden unterschiedliche Nistkastentypen bevorzugt, beim Bau gilt es einige Dinge zu beachten. „Natur im Garten“ verrät, worauf es bei einem Vogelhaus ankommt. „Eine geeignete Unterkunft unterstützt die Ansiedelung einer Vogelfamilie im Garten. Ebenso wichtig ist zudem ein reichhaltiges...

  • 11.12.18
Lokales
Haben 430 Stunden an dem Kunstwerk gearbeitet: Patricia Tirok mit Papa Herbert.
56 Bilder

Weihnachtliche Deko
151.190 Lichter erhellen den Wagram

WAGRAM AM WAGRAM. "Mir gefällt der goße Schneeman am besten", sagt Florian, sein Bruder Simon begeistert der Zug. Diese Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Herbert Tirok und Tochter Patricia haben dieses Jahr 151.190 Lichter auf ihrem Eigenheim montiert. Das hat lang gedauert, nämlich 430 Stunden. Würde man sagen, täglich acht Stunden dann sind das knapp 54 Tage. Begonnen haben sie schon zeitig – nämlich Mitte September. Und dass man weiß wo welche Lichterkette oder Figur...

  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Geschlossen: Am 12. Dezember gibts bei der Tullner NÖGKK keinen Parteienverkehr.

Betriebsversammlung der NÖGKK
Service-Center Tulln und Zahnambulatorium am 12.12. geschlossen

TULLN (pa). Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der NÖGKK-Betriebsrat ortet nicht nur Nachteile für Versicherte und Kunden,...

  • 10.12.18
Lokales
Simon Schwarz, Marianne und Anna Thyri, Eva Spreitzhofer, Chantal Zitzenbacher und Andreas Pimperl.

Schwarz live im Star Movie
"Da müssen wir aber hin"

TULLN. Wenn Schauspieler Simon Schwarz, Regisseurin Eva Spreitzhofer und Jungstar Chantal Zitzenbacher in die Bezirkshauptstadt kommen und den neuen Film "Womit haben wir das verdient?" im Star Movie Kino präsentieren, dann ist auch Anna Thyri nicht weit. Denn "den Schwarz kenn ich aus den Everhofer Krimis und den wollte ich schon live sehen", erzählt sie. Marianne Thyri hat dann alles weitere organisiert und schon schütteln sie dem Schauspieler die Hand und posieren für ein Foto für die...

  • 10.12.18
Politik
Außenansicht der Egon Schiele Volksschule, Kirchengasse 30.

Tulln investiert in Kinder
Ausbau der Egon Schiele Volksschule bis 2021

TULLN. In seiner Sitzung am 5. Dezember fasste der Tullner Gemeinderat den umfassenden Grundsatzbeschluss für den Ausbau der Egon Schiele Volksschule bis zum Sommer 2021. Dabei sollen zusätzliche Klassenräume, mehr Platz für die Nachmittagsbetreuung der SchülerInnen, großzügigere Werkräume und ein zusätzlicher Bewegungsraum geschaffen werden. Die Detailplanung wird im ersten Halbjahr 2019 erfolgen, der Baubeginn ist im Sommer 2019 vorgesehen. „Die Stadt Tulln ist extrem anziehend, das bedeutet...

  • 07.12.18
Sport
v.l.n.r sitzend: Simon Berthold, Felix Kolnhofer, Sasa Krstic, Robert Pauli, Valentino Aroolamunden, Bianca Moser, Matthias Popp, Matias Matijevic, Marko Martionvic, Maximilian Frühauf, Leon Cosic, Johannes Lehner, Leonie Schön, Aaron Rieder, Sophie Schön, Anis Racic, Matthias Lehner, Gerdis Koutnik, Oliver Czabany, Anika Gruber, Vivien Majcan, Emily Eder, Moritz Fleischer, Suela Ibrahimi, David Schubert-Lakatos, Amelie Stubenvoll.
v.l.n.r sitzend: Meister Kang Min Sung, Tangun Tulln Obmann GM Dietmar Brandl (6.DAN), GM Lee Kyu Hun (9. DAN=, GM Dr. Norbert Mosch (9. DAN)
v.l.n.r. stehend: Tomas Syrucek, Tarik Fezic, Peter Neunteufl, Stefan Pejic, Elias Lehmann, Herbert Tschellnig, Emil Ottmann, Felicitas Suppinger, Dario Bratic, Nicolas Walzl, Dominik Bruckner, Lena Edelmayer, Noah Morbitzer, Kevin Bruckner, Felix-Paul Hofstadler, Oliver Danek, Karolina Bratic, Lukas Wolfram, Magda Brandl, Jason Morbitzer, Max Weinelt, Salma Saidi, Alexandra Gruber, Boban Pejcic, Anas Saidi, Ferdinand Morbitzer, Margit A Danek, Sandra Krstic, Anna Doschek, Aleksandar Zivkovic, Anna Kosic, Savo Kovacevic
4 Bilder

Taekwondo - Koreanischer Großmeister zu Besuch in Tulln

Für die Sportler des Tangun Tulln stand zuletzt ein ganz besonderes Training auf dem Programm: Großmeister Lee Kyu Hun, Träger des 9. DAN und somit einer der höchsten DAN-Träger weltweit besuchte die Rosenstädter. Er gilt im Taekwondo-Sport als einer der angesehensten Großmeister und hat sich in vielfältiger Weise um die koreanische Kampfkunst verdient gemacht. So war er jahrelang Leiter des Kukkiwon-Demonstration-Teams. Das Kukkiwon ist die offizielle koreanische Dachorganisation für...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Vorstandsvorsitzender Erber Group, Jan Vanbrabant, Eva Wanzenböck, Managing Director Romer Labs Division, Erich Erber, Landesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Peter Eisenschenk.
35 Bilder

Romer Labs: Entwicklung und Forschung unter einem Dach

TULLN / ZENTRALRAUM NÖ. 1983 haben Erich und Margarete Erber mit drei Mitarbeitern in Pottenbrunn begonnen, heute ist die Erber Group ein Weltkonzern. Donnerstag wurde der neue Standort der Romer Labs am Campus Tulln eröffnet. Was hier konkret gemacht wird? Die Division Romer Labs ist ein weltweit führender Anbieter für diagnostische Lösungen in der Lebens- und Futtermittelsicherheit und bietet ein breites Spektrum innovativer Serviceleistungen und Tests zur Bestimmung von Mykotoxinen,...

  • 07.12.18
Lokales
Manfred Gogl ist neuer Feuerwehr-Unterabschnittskommandant der Stadtgemeinde Tulln.

Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt
Manfred Gogl wird neuer Feuerwehr-Unterabschnittskommandant

TULLN (pa). Am 03.12.2018 wurde Hauptbrandinspektor Manfred Gogl zum neuen Feuerwehr-Unterabschnittskommandanten der Stadtgemeinde Tulln gewählt. Aufgrund des Rücktritts von Hauptbrandinspektor Ing. Martin Schneider musste die Funktion des Kommandant des Feuerwehr-Unterabschnittes neu besetzt werden. Die Kommandanten und deren Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehren Langenlebarn, Neuaigen, Nitzing, Staasdorf und Tulln-Stadt sowie der Betriebsfeuerwehren der Agrana Zuckerfabrik Tulln und des...

  • 06.12.18
Lokales
<f>Verkauft</f>: Kino in der Langenlebarner Straße.
2 Bilder

Wirtschaft in Tulln
Radiologe kauft altes Tullner Kino

Facharzt will Standortsicherung seiner Praxis garantieren. TULLN. TULLN. Die Wogen gingen hoch, als sich die Gerüchte breit machten, dass in der Region – Michelhausen, Langenrohr und auch Tulln waren im Gespräch – ein neues Kino errichtet wird. Gespalten waren die Geister, ob man überhaupt ein neues Kino brauche. Und man wollte auch wissen, was aus dem alten Kino wird. Wie die Bezirksblätter berichtet haben, wurde schlussendlich im März der Spatenstich für das neue Star Movie Kino...

  • 05.12.18
LokalesBezahlte Anzeige

Jugendliches Engagement für Menschen in Not

Unter dem Motto „Genießen für einen guten Zweck“ stellten sich Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Tulln in die Küche und backten Muffins, Brownies und Cookies. Diese verkauften sie gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin, Sonja Gruber, am 27.11.2018 zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr in der Rosenarcade. Damit zeigten die Jugendlichen, dass Engagement für Menschen in Not nicht nur eine leere Floskel ist. Die Begeisterung der jungen Menschen machte sich bezahlt und so kann mit dem Erlös...

  • 04.12.18
Lokales
<f>Vizebürgermeister und Finanzstadtrat Harald Schinnerl,</f> Bgm. Peter Eisenschenk, TVP-Obmann Peter Höckner.

Budget 2019
Das tut Tulln mit 61 Millionen Euro

TULLN. Es sei ein ambitioniertes Budget, führte Tullns Vizebürgermeister und Finanzstadtrat Harald Schinnerl aus, als Freitag das Budget 2019 präsentiert wurde. Man habe eine Reihe von Ideen, aber das finanzielle Korsett erlaube nicht alles, trotz allem sei es "extrem zukunftsorientiert ausgerichtet". Der Schuldenstand liegt laut Voranschlag am Ende des Jahres 2019 bei rund 52 Mio. Euro. Er wird nicht zuletzt aufgrund des Neubaus von zwei Kindergärten und der Erweiterung der Volksschule I etwas...

  • 03.12.18
Lokales
SCL-Stv. Roman Erhart und die jungen Teilnehmer

NÖGKK
Shiatsu für Babys und Kinder

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Workshop BEZIRK TULLN (pa). Ein starker Start ins Leben ist gerade in den ersten Monaten eines Kindes besonders Prägend und wichtig für die weitere Entwicklung. Auch im Vorschul- bzw. Volksschulalter brauchen Kinder Unterstützung für die täglichen Herausforderungen in der Schule und zu Hause. Hilfreiche Übungen bietet die asiatische Körpertechnik Shiatsu. Leicht erlernbare Shiatsu-Techniken für Eltern und ihren Nachwuchs wurden beim kostenlosen...

  • 03.12.18
Lokales
Schülerinnen der HLW/FSW/FSB Tulln

Bildung
Tag der offenen Tür HLW Tulln

TULLN (pa). Zahlreiche Besucher informierten sich an beiden Tagen der offenen Tür in der HLW/FSW/FSB Tulln über das vielfältige Angebot und dessen Lerninhalte. Besonderes Interesse galt den Informationen zu der neuen Vertiefung Digital Business & Mediendesign.

  • 03.12.18
Lokales
Aktionsstart am Tullner Hauptplatz der Jungen-Volkspartei des Bezirks mit JVP-Landesobmman LAbg. Bernhard Heinreichsberger,
Bezriksobmann Alexander Homola und einem Teil des Bezriksvorstandteams

Caritas
Winterhilfsaktion 2018 – der Bezirk Tulln spendet Wärme

Wärme für die Gruft TULLN (pa). „Wir helfen jenen, die unsere Hilfe in der kalten Jahreszeit am dringendsten benötigen“ so Alexander Homola, Bezirksobmann der Jungen Volkspartei. Auch im Jahr 2018 will die JVP Bezirk Tulln Wärme für jene spenden, deren Gesundheit und Leben vor allem in den kalten Monaten gefährdet ist. Zum wiederholten Male ruft die JVP die Bevölkerung auf, intakte Jacken und Decken zu spenden. Die gesammelten Textilien werden direkt der Caritas Institution „Gruft Wien“...

  • 03.12.18
Sport
Schi Tullnerfelder in Obertauern:
Flora Haginger, Mette-Marit Sibral,Marc Sibral, Lukas Joichl,Birgit Sibral, Petra Ebner, Laura-Isabell Strebl,Werner Petzel,Thomas Musser,Kilian Haginger, Nicole Jung,Inia Trunkenpolz, Philipp Trunkenpolz, Paul Mühlbauer, Marlies Mühlbauer Philip Jung,Linus Trunkenpolz, Darius Trunkenpolz,Peter Haginger, Larissa Hofer, Martina Hofer, Alexander Hofer,Michael Hofer

Schi Tullnerfelder beginnen mit der Wintersaison

Das erste Adventwochenende wurde von Schi Tullnerfeld zum Kickoff für die kommende Wintersaison 2018/2019 genützt. Über 25 Schibegeisterte Tullnerfelder starteten mit vollen Programm auf die Pisten. Es wurde die Technik mit dem SkiLLS-Book der Snow Fun Academy, des neuen Auftritts der NOE Schischulen aufgefrischt. Morgensport mit Crossfit Programm der Sportunion Tulln durchgeführt und Abends Bewegungslehre mit den Unterlagen aus der OESV Rennsportabteilung erklärt. Sonntag Nachmittag...

  • 03.12.18
Motor & Mobilität

Öffentlicher Verkehr
Optimierung der Linie 861 in Tulln

BEZIRK TULLN (pa).  Im Rahmen des Fahrplandialogs mit dem VOR hat sich die Stadtgemeinde Tulln für die Verbesserung der nachmittäglichen Busverbindung in die nördlichen Katastralgemeinden eingesetzt, sodass diese den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler besser entspricht: Mit 10. Dezember wird die Abfahrt des Nachmittags-Busses besser auf die Schulschluss-Zeit abgestimmt. Fahrplananpassung Im Jahr 2015 wurde auf Anregung der Stadtgemeinde Tulln an den Nachmittagen ein zusätzlicher Bus...

  • 29.11.18
Politik
Magdalene, Amelie, Elisa und Manuel von der Musikmittelschule der Klasse 4B mit Dir. Peter Höckner und Labg. Christoph Kaufmann

Begabungskompass
283 Schüler aus dem Tullner Bezirk nehmen teil

BEZIRK TULLN (pa). „Mit dem Begabungskompass haben wir ein ganz besonderes Angebot geschaffen, um Kinder und Jugendlichen bei der Wahl ihres Bildungsweges zu begleiten. Denn dieser soll Kindern und Jugendlichen in der 7. Schulstufe helfen, sich zu orientieren – dabei werden zentrale Fragen gestellt wie: in welche Schule soll man weiter gehen oder ob man eine Lehre beginnen soll. Diese Fragen sind nicht nur für die Kinder und Jugendlichen entscheidend, sondern auch für die Eltern“, erklärten...

  • 28.11.18