02.05.2016, 20:38 Uhr

Schöberl ist mit seinem Vierer voll auf Kurs

Schöberl (2.v.l). fiebert dem Weltcup in Varese bereits mit großem Eifer entgegen, geht es doch um Olympia. (Foto: Julius Hirtzberger)
LINZ (rbe). Der Linzer Julian Schöberl geht mit seinen drei Kollegen Florian Berg, Markus Lemp sowie Alexander Chernikov im leichten Vierer in die heiße Phase um die Qualifikation für Rio 2016. "Bei der Regatta in Luzern müssen wir auf den ersten oder zweiten Platz kommen. Wir sind gut drauf, das Boot läuft gut und wir haben sehr viele intensive Trainings in Ottensheim." Die stärksten Konkurrenten sind Spanien und Deutschland. "Das sind die härtesten Gegner. Sie waren beim Weltcup in Varese mitte April noch schneller als wir, aber wir hoffen, dass uns im Mai in Luzern alles aufgeht und unser Traum von Rio wahr wird", erklärt Schöberl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.