02.05.2016, 07:31 Uhr

Vorderweißenbach zeigte gegen Abstiegskandidaten Moral

Igor Nitriansky (Foto: beha-pictures)
VORDERWEISSENBACH. Mit einem hart erkämpften 2:2 (0:1) gegen Abstiegskandidat Union Pregarten konnte die Union Wippro Vorderweißenbach in der letzten Runde der Bezirksliga Nord wenigstens ein halbes Erfolgserlebnis einfahren. Dies umso mehr, da die Lehner-Elf nach einem 0:2-Rückstand in den letzten 20 Minuten Moral zeigte und mit einem Eigentor der Gäste nach einem Kaineder-Schuss sowie einem Elfmeter durch Igor Nitriansky (Bild) noch den Ausgleich schaffte. In den letzten Spielminuten war sogar noch der Sieg zum Greifen nahe: Ein regulärer Treffer von Niki Lehner wurde wegen eines angeblichen Handspiels nicht gegeben und Nitriansky hatte mit einem Lattenpendler Pech.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.