20.05.2016, 09:46 Uhr

Auto überschlug sich: Lenker lag schwer verletzt im Acker!

Die FF Finkenstein holte das Wrack aus dem Acker (Foto: FF FInkenstein)

Dramatischer Verkehrsunfall in Finkenstein. 29-Jähriger wurde ins LKH Villach gebracht.

FINKENSTEIN. Wilder Unfall in Finkenstein! In der Nacht auf heute, Freitag, prallte um 00.45 Uhr prallte ein 29-jähriger Techniker aus der Gemeinde Arnoldstein mit seinem PKW auf der Rosental Straße kurz vor der Ortschaft Finkenstein gegen eine Verkehrsinsel. Die Folge: Der PKW kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam nach 100 Metern in einem Acker am Dach zum Liegen.

Schwer verletzt

Der Arbeiter wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und von vorbeikommenden Verkehrsteilnehmern schwer verletzt in der Wiese liegend aufgefunden. Nach der notärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Laut der behandelnden Ärzte im LKH Villach war bei dem Verletzten ein Alkotest oder eine Blutabnahme nicht möglich.
Die FF Finkenstein war mit 15 Mann an der Bergung des Unfallfahrzeuges und Reinigung der Unfallstelle im Einsatz.
(Alle Fotos: FF Finkenstein)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.