Alles zum Thema Finkenstein

Beiträge zum Thema Finkenstein

Lokales
Izabela Staunig und Michael Rauch sind Feuer und Flamme für ihr Konzept
6 Bilder

Finkenstein
Ein Kindergarten der ganz besonderen Art

Pädagogen wollen einen Waldkindergarten in Finkenstein eröffnen. Die Förderzusage des Landes fehlt noch. Die Nachfrage ist groß.  VILLACH/FINKENSTEIN (aw). Die Gemeinde Finkenstein dürfte demnächst um eine Kinderbeteuungseinrichtung reicher sein: Den Waldkindergarten Baumfüchse. Entstehen soll dieser am Höhenrain, an einem privatem Waldstück, am Rande einer Lichtung mit Blick über Finkenstein. "Die Lage ist wunderschön", schwärmen die Initiatoren Izabela Staunig aus Finkenstein und Michael...

  • 20.03.19
Lokales
Zweite Kleinkindergruppe für die Gemeinde Finkenstein

Finkenstein
Weitere Kleinkindergruppe geplant

Eine neue Kleinkindergruppe soll in der Faaker See Gemeinde Finkenstein eröffnen.  FINKENSTEIN. Bereits mit Herbst soll in der Gemeinde Finkenstein eine zweite Kleinkindergruppe in der Neuen Mittelschule (NMS) installiert werden. Der Bedarf an weiteren Kinderbetreuungseinrichtungen bestehe aufgrund des großen Zuzugs, sagt Bürgermeister Christian Poglitsch. Ausreichend Kindergärten Im klassischen Kindergartenbereich – Kleinkindergruppen betreuen Kinder unter drei Jahren – sei man, so...

  • 19.03.19
Sport
Team-Vizeweltmeisterin Katharina Truppe wurde von Bürgermeister Christian Poglitsch und ihrer Heimatgemeinde herzlichst empfangen. Als Überraschung gab es einen all inclusive Reisegutschein.
2 Bilder

Katharina Truppe im Interview
"Ich war einfach überwältigt“

Die Altfinkensteinerin Katharina Truppe gewann bei der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are die Silbermedaille im Teambewerb. Mit der WOCHE sprach sie über Impressionen, Saison und Ziele. WOCHE: Frau Truppe, sie Gratulation zu ihrer Silbermedaille. Was waren ihre ersten Gedanken nachdem das Ergebnis feststand? Katharina Truppe: Ich war einfach überwältigt. Ich war sehr froh und es war für mich ein ganz neues Gefühl einmal eine Medaille gewonnen zu haben und bei der Siegerehrung in Händen zu...

  • 26.02.19
Sport
Wintertriathlon in der Villacher Alpen Arena
3 Bilder

Villach
Wintertriathlon in der Alpen Arena

Am Samstag, 2. Februar, findet der Wintertriathlon in Villach statt. VILLACH. Dieses Wochenende finden mit dem Wintertriathlon in Villach die ersten österreichischen Staatsmeisterschaften 2019 statt.  Iceman Wintertriathlon Das Teilnehmerfeld beim „Kärnten Iceman Wintertriathlon“ hat sich fast verdoppelt. Knapp 200 Erwachsene und 50 Jugendliche werden um die Titel kämpfen. Das Wettkampfgelände in der Villacher Alpen Arena zeigt sich ideal für diesen Dreikampf. Die gesamte...

  • 28.01.19
Politik
Umwelt-Landesrätin Sara Schaar (3. von links) mit Gemeinderat Alexander Linder, Johannes Hassler (Gemeinde Finkenstein), Bürgermeister Christian Poglitsch, Gerlinde Bauer-Urschitz (Gemeindevorstand) und Gerhard Hoi (Gemeinde Finkenstein) – von links

Sollen Landschaftsschutzgebiete "erlebbar" machen
Interaktive Schautafeln am Faaker See gefördert

Landesrätin Sara Schaar fördert interaktive Tafeln mit 6.000 Euro. FINKENSTEIN. Mit dem Ziel den Bekanntheitsgrad der Landschaftsschutzgebiete am Faaker See zu steigern fördert Landesrätin Sara Schaar nun interaktive Tafeln. Diese sollen den Natur- und Kulturlandschaften der Region "erlebbar" machen.  Maßnahmen bisher Bereits in der Vergangenheit wurden in der Gemeinde Finkenstein verschiedene Maßnahmen gesetzt. So wurde im Vorjahr eine Broschüre herausgegeben, die einen Überblick über...

  • 28.01.19
Leute
Das hoch zufriedene Komitee: Hermann Rader, Johannes Tschinder, Kathrin Moravek, Direktor Johannes Leitner, Petra Stauder, Anton Freithofnig und Schulsprecher Armin Abuja
255 Bilder

Bezirk Villach
Rauschende Ballnacht am Stiegerhof

Rund 1.000 Gäste wurden zum Ball erwartet. Volles Haus am Stiegerhof.  FINKENSTEIN (bk). Direktor Johannes Leitner konnte sich gemeinsam mit dem Leiter des Ballkomitees, Hermann Rader, über ein volles Haus freuen. „Rund 1000 Ballgäste werden wir heute begrüßen können“, meinte Hermann Rader und weiter, “wir sind seit Wochen ausverkauft.“ Stunden nach der Eröffnungspolonaise warteten noch zahlreiche Ballgäste geduldig auf ihren Einlass, so groß war der Ansturm. Und zurecht, denn der Ball bot...

  • 26.01.19
  •  1
Lokales
Häckseln oder entsorgen? Nicht überall gibt es Abholtermine für unsere Christbäume.

Christbaum-Entsorgung
Christbaum adé: Termine für die Baum-Entsorgung!

BEZIRK VILLACH. Neu zugezogen oder das erste Mal Weihnachten im Eigenheim? Nicht nur in diesen Fällen steht man spätestens jetzt vor der Situation: Wohin mit dem Christbaum? Traditionell stellt sich diese Frage zumeist ab dem Dreikönigstag. Die WOCHE hat für Sie die Entsorgungs-Termine. Bezirk Villach In der Stadt Villach werden die Bäume bereits seit Montag, 7. Jänner, von Mitarbeitern der Villacher Saubermacher GmbH & Co KG abgeholt. Die Abholung erfolgt bei Einfamilienhäusern nach...

  • 09.01.19
Lokales
Fast 200 Mann waren im Einsatz

Fürnitz
200 Milchziegen in Brand verendet

Fast 200 Milchziegen verendet. Pferde gerettet. FAAK AM SEE. Gestern gegen 21.00 Uhr, brach aus bisher unbekannter Ursache in einem Milchziegenbetrieb eines 33-jährigen Landwirtes in Fürnitz, Marktgmeinde Finkenstein, Bezirk Villach ein Brand aus. Milchziegen verendet, Pferde gerettet Durch den Brand verendeten 196 Milchziegen, die nicht mehr aus dem Stallgebäude gerettet werden konnten. Fünf Pferde wurden rechtzeitig aus dem Objekt gerettet. Im Einsatz standen zahlreiche Feuerwehren...

  • 18.12.18
Politik
Nicht jedes Kind kostet gleich viel: gemeindefremde Kinder zahlen mehr, fast überall
2 Bilder

Kindergarten-Tarife
Kritik an höheren Beiträgen für "auswärtige" Kinder

Viele Gemeinde-Kindergärten schreiben teurere Tarife für auswärtige vor. Nun reagiert das Land. Und spricht von "Diskriminierung". BEZIRK VILLACH (vp, aw). Das Kind findet im Kindergarten der Heimatgemeinde keinen Platz und muss auf eine andere Gemeinde ausweichen oder aber die Eltern arbeiten anderenorts und möchten das Kind dort unterbringen. In beiden Fällen sind die Kinder "auswärtig" bzw. "nicht gemeindeeigen". Und genau für solche gelten in vielen Gemeinden höhere Tarife. Manchmal sind...

  • 21.11.18
  •  1
Sport
"Kein Druck": Katharina Truppe hat in der Sommer-Vorbereitung ihre Lockerheit wiedergefunden

Interview
Katharina Truppe: "Zurück zu meinem ,Alles oder Nix' Stil"

Am Samstag (10.15 Uhr live in ORF 1) beginnt für die Slalom-Spezialisten im Ski-Weltcup die neue Saison. In Levi (Finnland) startet auch die Finkensteinerin Katharina Truppe. Im WOCHE-Interview spricht sie über ihre Fehler in der letzten Saison, ihre "Alles oder Nix Mentalität" und die Weltmeisterschaft in St. Moritz. WOCHE: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Ergebnis im Riesentorlauf in Sölden? KATHARINA TRUPPE: Letztes Jahr war im "Riesen" brutal der Hund drinnen. Nach der letzten Saison...

  • 13.11.18
Lokales
Sarah und ihre Mutter Dagmar Preiml sammeln schon seit vielen Jahren für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton
2 Bilder

Villach
Weihnachten im Schuhkarton startet wieder

FINKENSTEIN (aju). Das große Sammeln und Abgeben für die jährliche Spendenaktion "Weihnachten im Schuhkarton" beginnt bereits jetzt. Zum 23. MalDie Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bringt Kriegskindern, Flüchtlingen und anderen ausgegrenzten Mädchen und Jungen Hoffnung.  Eine Schuhkarton-Verteilung ist für jedes Kind ein unvergessliches Erlebnis. Bereits zum 23. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der...

  • 30.10.18
Sport
Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
3 Bilder

"Gesunde Gemeinde"-Cup 2018
"Gesunde Gemeinde"-Cupsieg geht an die Gemeinde Finkenstein

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kommunen St. Jakob im Rosental und Bleiburg. KÄRNTEN. Die Laufserie des Gesundheitsland Kärnten, der "Gesunde Gemeinde"-Cup, begeisterte heuer 1.125 Läufer und Walker. Den Cupsieg holte sich die Gemeinde Finkenstein, wo beim Cup 261 Sportler an den Start gingen. Dahinter rangieren St. Jakob im Rosental und Bleiburg. Bei der Abschlussveranstaltung in Köttmannsdorf freute sich Gesundheitsland-GF Franz Wutte mit den Siegern: "Finkenstein, St. Jakob und...

  • 16.10.18
Leute
134 Bilder

Die Seer auf der Burgarena Finkenstein am Freitag, 17. August 2018

„Wia a wilds Wossa“ rauschte der Abend für das überwältigte Publikum der Seer in der atemberaubenden Kulisse der Burgarena Finkenstein vorbei. Die erfolgreichen Musiker aus der Steiermark sangen nach dem Konzert noch einige Minuten als Zugabe für ihre treuen Fans. Großes „Hoamatgfühl“ und Gänsehaut bekamen viele Menschen in der Naturarena bei den erstklassigen Hits. Die Seer erhielten immer wieder Standing Ovations für ihre fantastische Darbietung. Zur Freude der Fans teilte die Band mit,...

  • 20.08.18
Freizeit
2 Bilder

Thomas Goschat solo - live im Naturbad Aichwaldsee am Freitag 17. August ab 19.00 Uhr

Im Zuge der Veranstaltungsreihe "Kultur am See" gastiert am Freitag 17.8. der Liedermacher Thomas Goschat am Aichwaldsee Thomas Goschat ist „der Kärntner Liedermacher“, doch er schreibt keine „Kärntnerlieder“. Vielmehr komponiert und textet er Lieder, die sich mit dem Kärntner Mikrokosmos und seiner Wechselwirkung mit der großen weiten Welt auseinandersetzen. In den Anfangsjahren seines musikalischen Schaffens ist er den Spuren seiner Vorbilder, von Woody Guthrie, Pete Seeger über Hannes...

  • 09.08.18
Lokales
Nadia Olsacher mit ihrem Hund
37 Bilder

Die Retter mit der kalten Schnauze

Die Österreichische Rettungshundebrigade hilft seit 30 Jahren bei der Suche nach vermissten Personen. VILLACH (bm). Seit November 2014 existiert sie, die zweitjüngste der 6 Kärntner Staffeln der Österreichischen Rettungshundebrigade. Die Gruppe Finkenstein-Faaker See deckt unter Leitung von Staffelführerin Nadia Olsacher das Gebiet Finkenstein und Villach Umgebung ab. Aber wann immer ein Notruf eintrifft, rücken auch die Villacher aus, egal wohin in Kärnten. Insgesamt bestehen die 6...

  • 01.08.18
  •  1
Lokales
Michael Gritzner (mitte mit Gitarre) und die Mitglieder von Ö5 präsentieren ihr neues Album am 30. Juni auf der Burgarena Finkenstein
3 Bilder

Ö5 mit neuem Album im Gepäck auf der Burgarena Finkenstein

Die Oberkärntner Band Ö5 rund um Michael Gritzner bringt neues Album auf den Markt. Am 30. Juni spielen sie auf der Burgarena Finkenstein ein großes Open-Air-Konzert. SPITTAL (ven). Michael Gritzner und seine Mannen von Ö5 haben es wieder getan: Sie bringen ein neues Album mit dem Titel "#diebestezeit" auf den Markt. Fans haben am 30. Juni Gelegenheit, sich die neuen Stücke auf der Burgarena Finkenstein live anzuhören. Musikalische Familie Aufgewachsen ist der musikalische Tausendsassa...

  • 26.06.18
Lokales
Die Möbel waren aus massivem Holz

Finkenstein: Gartenmöbel aus Gastro-Betrieb gestohlen

FINKENSTEIN. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit vom 2. Mai 12.00 Uhr, bis 3. Mai, 11.00 Uhr, von der Terrasse eines Gastronomiebetriebes in Finkenstein acht Gartenmöbelgarnituren aus Massivholz. Die Möbel waren nicht gegen Diebstahl gesichert. Dem Betreiber des Gastronomiebetriebes entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

  • 03.05.18
Leute
Am Abschlag: Konstantin Pukl, Matthias Seiser, Thomas Palle, Paul Schaller-Anderwald und Nikolas Keidl
7 Bilder

Der Golfplatz wird zur Schule

Die Kärntner Tourismusschule lud zum zweiten Tiger Golfturnier in den Golfclub Finkenstein. FINKENSTEIN (ak). Saftige Lammspiese mit Gemüse und ein erfrieschender Cocktail erwartete die Teilnehmer beim zweiten KTS Tigers Golf Invitational Turnier am Golfplatz in Finkenstein. Während die einen Schüler ihr Können beim Kochen bewiesen, zeigten die Anderen ihr Talent beim Golfen. Zum Bruttosieg konnte Organisatorin Ingrid Mayr Kathrin Seebacher-Greiner und Siegfried Rauter gratulieren. Am...

  • 29.04.18