23.06.2016, 17:35 Uhr

Toni Huemer präsentierte sein "Frankreich-Buch"

(Foto: Gemeinde)
REGAU. Unter einem "guten Stern" stand die Präsentation des offiziellen ÖFB-Buches "Frankreich wir kommen" des gebürtigen Regauers Toni Huemer (2.v.l.). Kultur- und Sportausschuss mit den Obmännern Christian Dausek (l.) und Stephan Leitner (r.) hatten zu dieser Veranstaltung im noblen Ambiente des Autohauses Pappas in Regau mit Standortleiter Harald Kriechbaum (2.v.r.) eingeladen. Toni Huemer, in seiner Jugend in Schalchham wohnhaft und selbst leidenschaftlicher Fußballer, begeisterte die Gäste mit Geschichten, Fakten und manchem Schmankerl des Fußball-Nationalteams und druckte an diesem Abend auch so manche „Wuchtel“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.