Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

Auf der Plattform #miteinanderOÖ wird am 1. Mai, beginnend mit einem musikalischen Weckruf ab 6 Uhr, den ganzen Tag Blasmusik aus beinahe allen Bezirken des Landes in Form von Musikvideos präsentiert.
2

#miteinanderoö
Musikalische Mai-Grüße der oö. Blasmusikkapellen heuer übers Internet

Am 1. Mai ist österreichweit der „Tag der Blasmusik“. Dieser wird in vielen Regionen des Landes musikalisch begangen. OÖ. Normalerweise überbringen die oberösterreichischen Blasmusikkapellen beim traditionellen „Maiblasen“ musikalische Grüße in Form von flotter Blasmusik in ihre Ortschaften. Dieses Brauchtum kann heuer aufgrund des Corona-Virus nicht gepflegt werden. Die Blasmusikkapellen im oberösterreichischen Blasmusikverband möchten jedoch nicht gänzlich auf diesen schönen Brauch...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Die Musikkapelle St. Georgen erspielte bei ihrem Konzert mit 96,40 Punkten die klare Bestleistung.

Herbstkonzertwertung in Timelkam
Punktesieg für St. Georgen

Zehn Orchester zeigten ihr Können bei der Herbstkonzertwertung in Timelkam. TIMELKAM. Tolle Konzerte wurden den Besuchern der Herbstkonzertwertung des OÖ. Blasmusikverbandes im Timelkamer Kulturzentrum geboten. Zehn Orchester – darunter auch ein Gastorchester aus dem Bezirk Perg – stellten sich der Bewerter-Jury von Stefan Unterberger (Bezirk Ried im Innkreis), Karl Aichhorn (Linz-Stadt) und Josef Hoffelner (Urfahr-Umgebung). Insgesamt wurden sieben Gold- und drei Silbermedaillen vergeben....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Cäcilienkonzert
Klingender Jahresabschluss für die MK Tiefgraben

Das Cäcilienkonzert der MK Tiefgraben geht am Samstag, 16. November im Turnsaal der VS TiLo über die Bühne. Erstmals wird Kapellmeister Antonio Brazález den blasmusikalischen Abend leiten - spanisches Temperament und österreichische Gemütlichkeit treffen aufeinander. Ein buntes Programm erwartet die Besucher ua. der Konzertmarsch „Salemonia“ von Kurt Gäble, „Rock Symphonie“ von Manfred Schneider und „Birdland“ von der österreichischen Jazzlegende Joe Zawinul. Die Musiker der MK Tiefgraben laden...

  • Vöcklabruck
  • Florian Grabner
Marlene Holzinger ist eine begeisterte Musikerin.
1

Bürgerkorpskapelle
Leistungsabzeichen in Gold für Marlene Holzinger

"Audit of Art" für Musikerin der Bürgerkorpskapelle Regau. REGAU. Jahrelanges Üben und viel Freude zur Musik machen sich bezahlt: Marlene Holzinger von der Bürgerkorpskapelle Regau absolvierte kürzlich die Abschlussprüfung der Musikschule, das sogenannte "Audit of Art", und erhielt damit auch das Leistungsabzeichen in Gold des OÖ. Blasmusikverbandes. Bereits seit mehr als 17 Jahren spielt Marlene Holzinger bei der Bürgerkorpskapelle Regau Querflöte. Neben ihrem musikalischen Können ist...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Musikverein Werkskapelle Lenzing unter Kapellmeister Manfred Röhrer.
2

konzertwertung in lenzing
21 Kapellen bei der Frühjahrskonzertwertung

Zur Frühjahrskonzertwertung im Kulturzentrum Lenzing konnte das Kapellmeisterreferat Vöcklabruck unter Bezirkskapellmeister Walter Baldinger 20 Kapellen aus dem Bezirk Vöcklabruck und eine Gastkapelle aus Gmunden willkommen heißen. LENZING. Das Juroren-Team mit Vera Kobleder, Konrad Ganglberger und Karl Aichhorn bewertete in vier Leistungsgruppen symphonische und konzertante Blasmusik, wobei pro Kriterium je zehn Punkte vergeben werden und maximal 100 Punkte erreicht werden konnten. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ehrennadel in Gold überreicht: Alfred Lugstein, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und Walter Baldinger (v.l.).

Blasmusikbezirk zieht Bilanz
Musiker rückten im Vorjahr 1.508-mal aus

Vollversammlung des Vöcklabrucker Blasmusikbezirkes in Neukirchen. NEUKIRCHEN/VÖCKLA. Bei der Vollversammlung des Blasmusikbezirkes Vöcklabruck konnte Bezirksobmann Alfred Lugstein die Delegierten der 48 Mitgliedskapellen im Neukirchner Frodlhof begrüßen. Bürgermeister Franz Zeilinger gratulierte der Brauereimusik Zipf zum 100. Geburtstag. Er freue sich, dass aus diesem Anlass das Bezirksmusikfest zum zweiten Mal in Folge in seiner Gemeinde stattfindet. 2018 waren die 2.500 Aktiven der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
1

3 Bücher zu gewinnen!
Buchtipp: Mitreißende Impulse für die Musikvereine der Zukunft

VORCHDORF. Markus Kroner, Verkaufs- und Motivationstrainer aus Oberösterreich, stellt sein neues Buch „Blasmusik, die begeistert“ vor. In diesem Werk gibt er seine langjährigen Erfahrungen als erfolgreicher Stabführer und Obmann eines Musikvereins weiter. Das Buch liefert praxisnahe Lösungsansätze für die Musikvereine der Zukunft und lädt zu neuen Denkweisen betreffend das Vereinswesen ein. Herausforderung und ChanceDie ehrenamtliche Arbeit in einem Musikverein ist eine Herausforderung,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Musikkapelle Atzbach 1865 zurück. Im Bild die Geehrten beim Herbstkonzert.
3

Musikkapelle Atzbach
Atzbacher Musiker ließen Jahr 2018 Revue passieren

ATZBACH. Bei der Jahresschlussfeier der Musikkapelle Atzbach 1865 wies Obmann Hubert Brandmayr in seinem Bericht auf die Höhepunkte 2018 hin. Kapellmeister Bernhard Hutterer betonte, dass das von ihm propagierte „Jahr der Weiterbildung“ bereits große Erfolge zeige. Der Musikkapelle gehören derzeit 72 Aktive an. Alle Proben besucht haben die Posaunistin Michaela Pabst, gefolgt von der Flötistin Monika Stiglmair und ihren Tenorhorn spielenden Söhnen Benedikt und Michael. Das neu aufgestellte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Erfolgreicher Jungmusiker: Felix Streif.

Erfolgreicher Musiker
Sehr guter Erfolg bei "Audit of Art"

AMPFLWANG. Felix Streif, Schlagwerker in der Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang, legte kürzlich die Abschlussprüfung „Audit of Art“ (Goldenes Leistungsabzeichen) mit sehr gutem Erfolg ab. Das Besondere bei dieser Prüfung am Schlagwerk ist, dass das Können auf vielen verschiedenen Instrumenten gefordert ist – Pipe Drum, Marimba, Pauke, Vibraphone und Drum Set.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Kapellmeister-Wechsel: Roman Ortner (l.) folgt auf Gerhard Ortner.

Herbstkonzert
Bauernkapelle Pilsbach: Taktstock an Neffen übergeben

VÖCKLABRUCK, PILSBACH. Im ausverkauften Vöcklabrucker Stadtsaal fand das traditionelle Herbstkonzert der Bauernkapelle Pilsbach statt. Mit ausgewählten Kompositionen wie „Fate of the Gods“, „Ross Roy“ oder „Music“ konnten die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung der beiden Kapellmeister Gerhard und Roman Ortner das Publikum begeistern. An diesem Konzertabend übergab Kapellmeister Gerhard Ortner nach insgesamt 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit den Taktstock an seinen Neffen Roman Ortner....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In der Wertungsstufe D erspielte die Musikkapelle St. Georgen im Attergau mit der Höchstpunkteanzahl von 93,70 Punkten eine Goldmedaille.

Konzertwertung in Timelkam
Große Erfolge für Orchester

Acht Gold- und fünf Silbermedaillen bei der Herbstkonzertwertung TIMELKAM. Die Herbstkonzertwertung des OÖ. Blasmusikverbandes im Bezirk Vöcklabruck fand am vergangenen Sonntag im Kulturzentrum von Timelkam statt. Als Jury fungierten Landes- und Bundeskapellmeister Walter Rescheneder sowie Stefan Unterberger und Josef Hoffelner. Bezirkskapellmeister Walter Baldinger und Stellvertreter Karl Brunmayr freuten sich über die guten Ergebnisse und die starke Teilnahme der heimischen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Diplom-Überreichung beim Festabend:  Bürgermeister Alois Gruber (Pilsbach), Ortner, Freudenthaler, Feichtinger, Schock, Seyfried, Vogl, Eidenberger, Lugstein, Baldinger (v.l.).

Blasmusikverband feiert
Diplom für sechs neue Kapellmeister

„Musica nuova" – Konzert anlässlich 70 Jahre OÖ. Blasmusikverband TIMELKAM. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ober Töne“ anlässlich des 70. Geburtstages des OÖ. Blasmusikverbandes hatte Bezirkskapellmeister Walter Baldinger im Kulturzentrum Timelkam einen konzertanten Festabend unter dem Titel „Musica nuova“ organisiert. Bezirksobmann Alfred Lugstein referierte über die Geschichte der Blasmusik in den 48 Mitgliedskapellen des Bezirkes. Beim Konzert musizierten das Frankenburger...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Europameister "Brassaranka" spielt am Samstag, 11. August,  beim Sommerfest der FF Aurach.

"Brassaranka" wurde Blasmusik-Europameister

AURACH. Im Juni erspielte "Brassaranka", ein böhmisch-mährisches Blasmusik-Ensemble, in Nesselwang im Allgäu den Europameistertitel der böhmisch-mährischen Blasmusik. Mit 94,07 von 100 möglichen Punkten überzeugten die jungen Männer die internationale Jury. Bei der Gruppe sind auch vier Musiker aus dem Bezirk Vöcklabruck: Christoph Pichler, Michael Lettner und Andreas Silmbroth von der Bürgerkorpskapelle Regau und Martin Ortner von der Bauernkapelle Pilsbach. "Brassaranka" wurde 2013...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Das Abschlusskonzert unter Dirigent Manfred Six im stilvollen Ambiente des Stiftshofes begeisterte die Zuhörer.

Erfolg: 157 Teilnehmer beim Jungmusiker-Camp

BEZIRK. Ein Riesenerfolg war das von Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß organisierte Jungmusiker-Camp in Lambach. 157 Jugendliche zwischen neun und 18 Jahren nahmen in drei Orchestern und neun Ensembles in dieser Ferienwoche 28 Stunden Probenarbeit in Kauf, um sich musikalisch weiterzubilden. Untergebracht waren die Jugendlichen im Internat des Landwirtschaftlichen Ausbildungszentrums, musiziert wurde in den Räumen des Benediktinerstiftes Lambach. Auch die „Musik in Bewegung“ war Teil der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Musikverein Neukirchen an der Vöckla nimmt unter Stabführer Gerhard Rendl am Landeswettbewerb "Musik in Bewegung" teil.
7

Oberhofen und Neukirchen an der Vöckla fahren zum Landeswettbewerb

Marsch- und Showdarbietungen vom Feinsten bieten zwölf oberösterreichische Musikkapellen beim Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ am Samstag, 14. Juli 2018 im Leichtathletikstadion Ried im Innkreis an; der Sieger vertritt Oberösterreich beim Bundeswettbewerb 2019. Den Bezirk Vöcklabruck vertreten der Musikverein Neukirchen an der Vöckla und die Trachtenmusikkapelle Oberhofen am Irrsee. Um 15.00 Uhr beginnt der Landeswettbewerb mit der Leistungsstufe D, in der das gesamte Repertoire des...

  • Vöcklabruck
  • Karl Schwandtner
Roman Ortner wird im Herbst seinen Onkel Gerhard Ortner als Kapellmeister der Bauernkapelle Pilsbach ablösen.

Ausgezeichneter Erfolg bei Kapellmeister-Prüfung

PILSBACH. Roman Ortner – Klarinettist und Kapellmeister-Stellvertreter der Bauernkapelle Pilsbach – legte die Abschlussprüfung des vierjährigen Lehrganges für Ensemble- und Blasorchesterleitung mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Er präsentierte dabei zwei ausgewählte Kompositionen, die mit einem Prüfungsorchester vor den Wertungsrichtern Gottfried Reisegger und Alois#+Papst geprobt wurden. Im Herbst wird Roman den Kapellmeister der Bauernkapelle Pilsbach, seinen Onkel Gerhard Ortner, nach 20 Jahren...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Den größten Jubel gab es bei der Bauernkapelle Pilsbach: Kapellmeister Gerhard Ortner konnte beim letzten Wertungsspiel seiner Laufbahn die Höchstpunkteanzahl in B erreichen.

16 Kapellen stellten sich Jury

Musiker gaben ihr Bestes bei der Frühjahrskonzertwertung in Lenzing LENZING. 16 Musikkapellen, darunter ein Jugendorchester, konnte Bezirksobmann Alfred Lugstein bei der Frühjahrskonzertwertung im Kulturzentrum Lenzing begrüßen. Das Juroren-Team mit Stefan Unterberger und Josef Hoffellner stand unter dem Vorsitz von Gottfried Reisegger, Kapellmeister der MK Lohnsburg. Durch die heurige Änderung der Wertung konnten von den Kapellen nur noch 100 Punkte als Höchstleistung erreicht werden. ...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bezirkskapellmeister Walter Baldinger, Ehrenmitglied Werner Deutsch und Obmann Alfred Lugstein (l.).
2

Lugstein als Obmann bestätigt

Blasmusikbezirk: Neuwahlen und Ehrungen bei Vollversammlung NEUKIRCHEN. Seinen Blasmusikbezirk mit den Delegierten der Mitgliedskapellen hieß Bezirksobmann und Landes-Vizepräsident Alfred Lugstein im Frodlhof willkommen. Vizebürgermeister Bernhard Hager dankte für den Zuschlag zur Ausrichtung des heurigen Bezirksmusikfestes mit Marschwertung, das von 15. bis 17. Juni in seiner Gemeinde stattfindet. Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner stellte in seiner Ansprache die Bedeutung 70 Jahre OÖ...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die Gamperner Musikerinnen und Musiker freuen sich über die Zusammenarbeit mit Kapellmeister Josef Tomitza.

Josef Tomitza übernimmt die Musikkapelle Gampern

GAMPERN. Nach einjähriger Suche hat der Musikverein Gampern kürzlich einen neuen Kapellmeister präsentiert: Josef Tomitza führt seit Februar den Taktstock. Der 51-jährige Laakirchner absolviert seit 2014 die Kapellmeisterausbildung bei Fritz Neuböck, die er heuer im Frühjahr abschließen wird. Der neue Kapellmeister ist ein langjähriger Musiker und seit 1984 aktives Mitglied als Trompeter beim Musikverein Rüstorf. Derzeit wird fleißig für die Frühjahrskonzertwertung im Kulturzentrum Lenzing...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

In kleinen Gruppen musiziert

Vier Jugend-Ensembles aus dem Bezirk fahren zum Landesbewerb. BEZIRK. Zum Bezirksbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ hatte Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß in die Landesmusikschule St. Georgen eingeladen. Zwölf Ensembles der Altersgruppe A-D, darunter eines aus dem Bezirk Kirchdorf, stellten sich der Jury unter dem Vorsitz von Landesjugendreferent Günther Reisegger. Dieser Bewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und gilt als Vorstufe für jene auf Landes- und Bundesebene. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michaela Bauer, Marion Kohlroß und Walter Baldinger (v.l.)

Bezirksjugendorchester bei Wettbewerb im Brucknerhaus

BEZIRK. Zu einem Arbeitstreffen trafen sich Jugendreferenten des Blasmusikbezirkes Vöcklabruck in Regau. Die stellvertretende Landesjugendreferentin Michaela Bauer aus Rainbach bei Schärding referierte über das neue Programm für „Musik in kleinen Gruppen" 2018. Bezirkskapellmeister Walter Baldinger informierte über die Veranstaltungen der „Internationalen Blasmusiktage Vöcklabruck 2017“. Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß berichtete, dass 2017 im Bezirk 181 Jungmusikerleistungsabzeichen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Hervorragende 95, 9 Punkte erreichte die Trachtenmusikkapelle Oberwang am ersten Tag der Marschmusikbewertung in Regau. Am Samstag bekamen die Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang mit 96,23 Punkten und der Musikverein Niederthalham (96,11 Punkte) sogar eine noch bessere Bewertung.
1 1 95

Bezirksmusikfest in Regau

Tolle Leistungen der Blasmusikkapellen am ersten Wertungstag: Bezirksobmann Ing.Alfred Lugstein zeigte sich tief beeindruckt von den Leistungen der Blasmusikkapellen - die Ergebnisse der Marschwertung vom Freitag: MV Ungenach D - 92,47 Punkte MV Attersee D - 92,64 Punkte MM Frankenmarkt D - 91,88 Punkte BM Zipf D - 92,76 Punkte MK Weyregg am Attersee D - 92,29 Punkte TMK Frankenburg D - 94,94 MM Timelkam D - 91,11 Punkte TK Fornach D - 94,23 Punkte MV Pinsdorf E -...

  • Vöcklabruck
  • Alois Huemer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.