04.06.2016, 22:15 Uhr

Dieter Klancnik: Ein stolzer vierfach- Vater

Vatertag: Dieter Klancnik aus Eisenkappel- Vellach ist Vater von vier Kindern, die er gemeinsam mit seiner Frau Sonja großzieht.

EISENKAPPEL- VELLACH. Dieter Klancnik ist Vater von vier Kindern. Gemeinsam mit seiner Frau Sonja, zieht er die Kinder in ruhiger und idyllischer Lage am Arlitscherhof in Eisenkappel- Vellach groß.

Mehr als zwei Kinder

Zum ersten Mal Vater wurde der Bad Eisenkappler im Alter von 27 Jahren. "Unser ältestes Kind Anna ist mittlerweile bereits neun Jahre alt", erzählt Klancnik stolz. Gemeinsam mit ihren Geschwistern Johannes, sieben Jahre, Thomas, sechs Jahre und dem Nesthäckchen Katharina, sieben Monate alt, macht sie das Vaterglück des Bad Eisenkapplers perfekt. "Wir haben nie geplant, dass wir genau vier Kinder haben möchten, aber wir wollten immer schon mehr als nur zwei Kinder haben."

Eine große Aufgabe

"Es ist natürlich eine große Aufgabe, vier Kinder groß zu ziehen", so Klancnik. Der Alltag sei zwar nicht immer leicht, Vater zu sein, sei jedoch eines der schönsten Dinge der Welt: "Man bekommt von den Kindern so viel zurück. Je mehr man ihnen gibt, desto mehr geben sie zurück."

Kinder kümmern sich um Tiere

Seit 2007 bewirtschaftet die Familie Klancnik den Arlitscherhof in Eisenkappel- Vellach. Daher legt Dieter Klancnik sehr viel Wert darauf, dass seine Kinder lernen, Verantwortung für die Tiere, die am Hof leben, zu übernehmen. "Unsere Kinder sollen lernen, dass man sich um Tiere kümmern muss." Um den Kindern das beizubringen, hat die Familie sogar einen Plan ausgearbeitet: "Wir haben extra einen Plan erstellt, damit wir immer wissen, wer sich wann um welches Tier kümmern muss", so Klancnik.

Den Vatertag verbringt die Familie Klancnik zu Hause: "Am Vatertag machen wir nichts besonderes, da unser Hofcafe geöffnet hat," lacht der Bad Eisenkappler. Ob Dieter Klancnik Geschenke von seinen Kindern bekommt, daraus machen Anna, Johannes und Thomas noch ein Geheimnis. "Ob ich etwas bekomme haben sie mir noch nicht verraten, aber ich denke schon, dass es Geschenke gibt."

ZUR SACHE:

Dieter Klancnik bewirtschaftet mit seiner Frau Sonja den Arlitscherhof in Eisenkappel- Vellach.
Seit 03. Juni ist heuer erstmals das Hofcafe am Arlitscherhof geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.