04.07.2016, 18:07 Uhr

Lippitzbacher Straße: Letztes Baulos gestartet

(Foto: KK)
GRIFFEN. Seit heute, Montag, wird die Lippitzbacher Straße (B 80a) von der Autobahnabfahrt Griffen bis zur Ortschaft Unterrain saniert. Bereits im Vorjahr wurde der näher bei Ruden liegende Teil der Straße saniert, nun folgt das letzte Baulos. In die 1,1 km lange Strecke werden laut Landesrat Gerhard Köfer 600.000 Euro investiert. Die Bauarbeiten sehen neben der Sanierung auch eine Fahrbahnverbreiterung auf sieben Meter vor. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende August 2016 dauern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.