14.04.2016, 12:16 Uhr

Volksschüler lernten in Piran

FEISTRITZ, SITTERSDORF. Die Schüler der Europaschule St. Michael ob Bleiburg verbrachten gemeinsam mit ihren Altersgenossen aus der Volksschule Sittersdorf eine lehrreiche Woche in der slowenischen Küstenstadt Piran.

Täglicher Sprachunterricht

Dabei konnten die Kinder beim täglichen Sprachunterricht ihre in der Schule erworbenen Sprachkenntnisse erweitern und auch in der Freizeit organisierte ihnen das Lehrerteam bestehend aus Maria Kristof, Stefan Lesjak, Lidija Kapp-Bozič und Sara Kristof ein lehrreiches und ansprechendes Programm. Dabei wurden viele Sehenswürdigkeiten, wie die Salzfelder von Piran, der Tartini Platz sowie das Multimedia-Museum besichtigt. Ein besonderes Highlight war eine zweistündige Schiffsfahrt, die die Kinder nach Isola und zurück führte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.