13.10.2016, 13:19 Uhr

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften für den VST Völkermarkt

Der VST Völkermarkt konnte bei den Bezirksmeisterschaften viele Erfolge feiern (Foto: KK)
VÖLKERMARKT. Zum ersten Mal seit einigen Jahren fanden wieder Tennis-Bezirksmeisterschaften in Völkermarkt statt. Insgesamt stellten sich 55 Teilnehmer in 7 Bewerben der Herausforderung.

Viele Titel für den VST Völkermarkt

Christian Morosz konnte bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed den Titel hohlen.
Im Mixed setzten sich Katharina Baloh und Christian Morosz gegen Angela Schabkar und Andreas Kamper durch. Im Herren Doppel errreichte der erst 11-jährige Elias Polainer an der Seite von Oliver Rauscher das Finale. Dort mussten sie sich aber der Paarung Kovacic/Morosz geschlagen geben.
Im Burschen u17 Bewerb konnte Elias den Titel erobern und blieb während des gesamten Turniers ungefährdet. Bei den Mädchen u13 setze sich Dajana Milicevic vor Isabell Reinmüller durch.
Im Einzel +45 konnte Günther Barkowits das Match gegen seinen Kontrahenten Edwin Stauber für sich entscheiden.
Im Zuge der Siegerehrung wurde Elias auch vom Obmann des VST Völkermarkt Karl Kienberger für seine Leistungen im abgelaufenen Jahr geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.