08.06.2016, 12:33 Uhr

Saisonziel bereits geschafft

Moritz Opetnik möchte im Europacup nicht nur in den Speed-Disziplinen, sondern auch in Slalom und Riesenslalom aufzeigen (Foto: KK)

SC Petzen-Talent Moritz Opetnik aus St. Marxen wurde in den ÖSV-Nachwuchskader aufgenommen.

EBERNDORF. "Anfang der Winter-Saison war es mein größtes Ziel die Aufnahme in den ÖSV-Nachwuchskader zu schaffen", erklärt Skitalent Moritz Opetnik. Dieses große Saisonziel konnte der 18-Jährige aus St. Marxen bereits verwirklichen: "Es ist ein großer Schritt für mich und ich bin sehr froh darüber es heuer schon geschafft zu haben."

Dem Sport widmen

Mit der Aufnahme in den Nachwuchskader wird sich das Leben von Opetnik, der derzeit den vierten Jahrgang der Ski-Hotelfachschule in Bad Hofgastein besucht, auch ändern. "Ich werde nach dieser Woche, hoffe ich, meinen positiven Schulabschluss in der Ski Hotelfachschule in Bad Hofgastein absolvieren", erklärt das Mitglied des SC Petzen und ergänzt, "Da ich jetzt im ÖSV bin und bereits einen Abschluss habe, werde ich mich jetzt nur mehr dem Sport widmen."
Seine Ausbildung würde er aber jederzeit wieder auswählen, da er sich "auf die Betreuung und Unterstützung von Lehrern und Trainer" immer verlassen konnte.

Intensives Sommertraining

Besonders lange hat das Nachwuchstalent nicht Zeit um sich über seinen Schulabschluss zu freuen, denn auch im Sommer gibt es keine Trainingspause. "Ich werde jetzt bis Anfang August sehr viel Zeit mit Ausdauer und mit Muskelaufbau in der Kraftkammer verbringen. Dann geht die Schneesaison bereits wieder los. Im August sind wir 24 Tage am Schnee und da muss die Grundvoraussetzung von der Kraft und Kondition gegeben sein."

Weitere Ziele

Nachdem er nun eines seiner Saisonziele bereits abhaken konnte, stehen für Moritz Opetnik bereits neue auf dem Plan. "Meine neues Ziel für diese Saison ist es einmal nicht nur in den Speed-Disziplinen im Europacup zu starten, sondern auch in den Technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom."
Aber natürlich hofft er für die Zukunft, "einmal an der Weltspitze ganz vorne mitkämpfen zu können, und danach vielleicht meine Skikarriere mit dem perfekten Schwung zu beenden."

Steckbrief

Name: Moritz Opetnik
Alter: 18
Wohnort: St. Marxen
Beruf: Eine Woche noch Schüler, dann Sportler
Familienstand: ledig
Hobbys: Trial fahren, Fußball spielen, Kanu fahren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.