Regionalität

Beiträge zum Thema Regionalität

Zadruga-Geschäftsführer Bernhard Reiter im Zadruga-Spar-Markt in Bleiburg. Regionale Produkte und Spezialitäten aus dem Alpen-Adria-Raum sind ein Schwerpunkt von Zadruga.
2

Bernhard Reiter
„Regionalität ist Vertrauenskauf“

Zadruga modernisiert die Märkte, hebt den regionalen sowie den digitalen Schwerpunkt weiter hervor – mit dem Gedanken an Kunden und Mitarbeiter. Geschäftsführer Bernhard Reiter über verschiedene Facetten der Regionalität. "Regionalität geht für uns weit darüber hinaus, nur regionale Produkte anzubieten. Es heißt ,leben im Einklang mit der Region‘“, sagt Bernhard Reiter, Geschäftsführer der Zadruga Market GmbH. Die eine Seite ist die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten: „Wir machen das,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
6

Bauernmarkt Gösselsdorf
2. Große Verlosung findet statt

Der Bauernmarkt Gösselsdorf geht in die finale Phase! Die 2. Verlosung der Sammelpassaktion findet am Freitag, 17. September 2021 statt. Für viele Eberndorfer/innen, Urlauber/innen und Personen aus der gesamten Region ist er bereits zu einem Pflichttermin geworden: der Bauernmarkt in Gösselsdorf. Jeden Freitag ab 17:00 Uhr ist traditionell Markttag, und das seit bereits 29 Jahren. Insgesamt noch dreimal findet der Gösselsdorfer Bauernmarkt dieses Jahr statt. Bis einschließlich Freitag, den 24....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Stefanie Prosen
Anzeige
ADEG Wolfsberg steht für Regionalität, Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz.
Video 9

Regionalität
ADEG Wolfsberg – Gutes aus der Region

Für die ADEG Wolfsberg ist Regionalität nicht nur ein Schlagwort sondern etwas, das tagtäglich in den Betrieben gelebt wird.  WOLFSBERG/VÖLKERMARKT. ADEG Wolfsberg setzt mit den Filialen in den Bezirken Wolfsberg und Völkermarkt gemeinsam mit den Kaufleuten voll auf Regionalität. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit vielen heimischen Produzenten hat sich das Angebot von verschiedenen hochwertigen heimischen Produkten laufend erweitert. Großes regionales SortimentÜberall bei ADEG findet man...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Unternehmer Daniel Winkler und die Geschäftsführerin des Wirtschaftsvereines Zukunft Völkermarkt Nicole Malle.

Völkermarkter Familieneinkaufstage
Der Osterhase kauft heuer regional

Die "Völkermarkter Familieneinkaufstage" finden heuer von 12. März bis 2. April statt und bieten alles für das Osterfest. VÖLKERMARKT. Die "Völkermarkter Familieneinkaufstage" stehen heuer unter dem Motto "Der Osterhase kauft regional". Ziel der Aktion ist es, mit dem Einkaufen vor Ort die regionalen Handels- und Dienstleistungsbetriebe zu stärken und diese in schwierigen Zeiten zu unterstützen.  Veranstaltet wird die Aktion vom Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt gemeinsam mit den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
5

Völkermarkt
Regional einkaufen ist immer möglich

Auch in Corona-bedingt schwierigen Zeiten haben die Betriebe ein offenes Ohr für ihre Kunden. VÖLKERMARKT. Unsere heimischen Betriebe stehen derzeit vor einer massiven Herausforderung. Durch die Corona-Krise müssen sich Geschäfte und Betriebe ständig an neue Gegebenheiten anpassen. Das vorliegende Sonderthema zeigt, dass es zu jedem Zeitpunkt wichtig ist, in der Region einzukaufen und die heimische Wirtschaft zu stärken. Die Familieneinkaufsstadt Völkermarkt hat – Lockdown oder nicht – alles...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Andrea Plassnig, die Obfrau vom „Gallizianer Moarktverein“, mit selbstgebackenem Brot und Spezialitäten von Vereinsmitgliedern

Bauernmärkte
Versorgung mit regionalen Produkten

BEZIRK VÖLKERMARKT. Der monatliche „Gallizianer Moarkt“ (nächster am 12. Februar) ist ein fester Bestandteil in Gallizien. „Sieben Standler sind permanent vertreten“, sagt Obfrau Andrea Plassnig vom „Gallizianer Moarktverein“. Zum Angebot gehören u.a. Eier, Honig, Dauerwaren, Brot und Kartoffel. „Wir hoffen, dass beim Moarkt im März auch wieder die Anbieter mit Osterdekorationen dabei sein dürfen“, so Plassnig. „Weil kein Ausschank stattfinden darf, fehlt halt derzeit die Geselligkeit."....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Bernhard Reiter, Zadruga-Geschäftsführer, setzt auf Regionalität. 500 Produkte gibt es im Regional-Sortiment.

Regional essen
Die Regionalität steht bei Zadruga im Fokus

Unter der Eigenmarke "Zadruga regional" werden 500 Produkte aus der Region zum Verkauf angeboten. BLEIBURG. Regionales Essen liegt im Trend. Vor allem seit dem Corona-Lockdown erfreuen sich regionale Produkte großer Beliebtheit. Auch die Zadruga-Märkte setzen auf Regionalität und bieten unter der Eigenmarke "Zadruga regional" zahlreiche Produkte aus der Region zum Verkauf an.  Regionalität leben Die Zadruga-Märkte im Bezirk sind bekannt dafür, Produkte aus der Region anzubieten. In den letzten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Mit den Transparenten soll darauf aufmerksam gemacht werden, in welcher schwierigen Lage sich die Landwirtschaft derzeit befindet.
2

Bezirk Völkermarkt
FPÖ stellt Landwirtschaft und Regionalität in den Fokus

Die FPÖ hat im Mai ihre Regionalitäts-Challenge gestartet, jetzt folgt ein weiterer Schritt. BEZIRK VÖLKERMARKT. Besonders während der Corona-Krise im März und April diesen Jahres wurden die Direktvermarkter und die Regionalität von der gesamten Politik in den Mittelpunkt gestellt. Daher hat die Kärntner FPÖ im Mai die Regionalitäts-Challenge gestartet, um die heimischen Unternehmer, Gastronomen und Bauern zu unterstützen und vor den Vorhang zu holen. Jetzt werden rund 200 Transparente entlang...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Neues Gütesiegel: AMA Genuss Region startet in Kärnten

Genussland Kärnten
AMA Genuss Region – neues Gütesiegel für Kärnten

Ein neues Qualitätszeichen im Lebensmittelhandel: Das AMA Genuss Region startet in Kärnten. Erste Betriebe wurden bereits zertifiziert. KÄRNTEN. Neben dem AMA-Gütesiegel und dem AMA-Biosiegel gibt es jetzt das dritte anerkannte Zeichen für den Kärntner Lebensmittelhandel. Es garantiert geprüfte Qualität und Herkunft bei bäuerlichen Direktvermarktern, Manufakturen und Gastronomen. Bereits zertifizierte Betriebe sind zum Beispiel der Stofflwirt von Bernd Mitterer aus Bodensdorf sowie der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Nahversorger-Paket: Damit heimische Betriebe unterstützt werden.

Land Kärnten
Nahversorger-Paket wird verdoppelt: Entlastung für regionale Betriebe

Ein dreijähriges Nahversorger-Paket soll Nahversorger, Bäcker und Fleischer unterstützen und gleichzeitig mehr heimische Produkte in die Regale bringen. Aufgrund der hohen Nachfrage soll dieses Paket jetzt verdoppelt werden. Die Mittel dafür kommen aus dem Gewerbe- sowie Agrarreferat und der Regionalentwicklung des Landes. KÄRNTEN. In der Corona-Krise wurde wieder bewusst, wie wichtig eine regionale Versorgung mit Lebensmitteln ist. Da die kleinen ländlichen Betriebe jedoch mit Folgen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Ernst und Erika Kummer (Grinzing Heurigen), Waltraud Orasch (Mostschenke Orasch), Sabrina Kilg und Johanna Mateidl (Hotel & Spa Sonne), Freddy Reautschnig (Freddys Bar & Grill) und Robert Karlhofer

"So schmeckt Südkärnten"
Kulinarik-Initiative der Region Klopeiner See-Südkärnten gestartet

Die Tourismusregion will Gastronomiebetriebe und regionale Produzenten vor den Vorhang holen. ST. KANZIAN. Unter dem Motto "So schmeckt Südkärnten" startet die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten eine Kulinarik-Initiative und lädt Südkärntner Gastronomiebetriebe und regionale Produzenten zum Teilnehmen ein.  Anmeldung schon möglich Auf einer eigenen Kulinarik-Website, über Facebook und Instagram sowie im Kulinarikführer der Gästebroschüre "Die Region von A-Z" werden die teilnehmenden...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Stellten den ersten Kärntner Slow Food Guide vor: Christian Kresse, Marianne Daberer, Bettina Pilgram, Gertrude Ortner, Sebastian Schuschnig
1

Slow Food Guide
Ein Kompass in Richtung bester Lebensmittel

Am Klagenfurter Benediktinermarkt wurde ein Büchlein präsentiert, welches seine Leser zu besonderen kulinarischen Schätzen in Kärnten führt. Knapp 200 Betriebe – Restaurants, Hotels, Buschenschenken, Almhütten und Hofläden  – sind im ersten Slow Food Guide zu finden. KÄRNTEN. Der Slow Food Guide Kärnten ist kein klassischer Restaurantführer. Hauben und Sterne spielen hier keine Rolle. Vielmehr hat die 50-köpfige Jury die heimischen Betriebe nach den Slow Food Kriterien "gut, sauber, fair"...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Feierten das Zehn-Jahr-Jubiläum des Restaurants "Zur Stub'n": Seppi Jernej, Katarina Misurova und Gottfried Teuschl
3

St. Kanzian
"Zur Stub'n" feierte Jubiläum

Seit zehn Jahren stehen Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus. ST. KANZIAN. Vergangenen Samstag lud Inhaber Gottfried Teuschl in die "Stub'n", um das zehnjährige Bestehen des Restaurants zu feiern. Regionale KücheAm 18. Jänner ging das Jubiläumsfest des Restaurants "Zur Stub'n" über die Bühne. Im Zuge dessen verwöhnte Gottfried Teuschl seine Gäste mit kulinarischen Schmankerl aus der traditionellen Kärntner Küche. "Wir kochen ausschließlich mit regionalen Produkten und messen der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Obmann Josef Hirm und die Hadnwirte Peter Rupitz und Andrea Steharnik haben den Preis entgegengenommen

Regionalitätspreis
"Genussregion Jauntaler Hadn – Wir laden zum Hadn" wurde ausgezeichnet

Verein "Genussregion Jauntaler Hadn" holte sich "Regionalitätspreis 2019" der Wirtschaftskammer. NEUHAUS. Am Freitag hat die Wirtschaftskammer die regionalen Unternehmer zur großen Verleihung des „Regionalitätspreises 2019“ in das Hadnzentrum nach Schwabegg geladen. Heuer wurde der Preis an die "Genussregion Jauntaler Hadn – Wir laden zum Hadn" übergeben. Im Rahmen der Wirtschaftslounge wurde ein speziell für diese Auszeichnung kreierter Preis überreicht. Impulse aus der Region Erstmalig wurde...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Andrea und Günther Sneditz bieten in der Hütte regionale Produkte zum Verkauf an
2

Ruhstatt
Selbstbedienungshütte bietet regionale Produkte rund um die Uhr

Günther und Andrea Sneditz betreiben seit heute eine Selbstbedienungshütte, die rund um die Uhr geöffnet ist. VÖLKERMARKT. Das Ehepaar Günther und Andrea Sneditz beitreibt seit mehreren Jahren einen Bio-Hof in Diex. Am Donnerstag eröffnen die beiden zusätzlich eine Selbstbedienungshütte in der Ortschaft Ruhstatt bei Völkermarkt, wo sie ihre Produkte anbieten. Drei Monate Bauzeit "Wir wollen allen, die gerne unsere Produkte kaufen, aber nicht zu uns auf den Hof nach Diex fahren möchten, die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Standler des Wochenmarktes Dragica Mesaric, Initiator Hans Piko und Shaquiri Minivere (von li.) freuen sich auf alle Besucher.
9

Wochenmarkt in Bleiburg
Regional ist genial

Jeden Dienstag verwandelt sich der Bleiburger Hauptplatz in eine Kulisse für Regionales und Saisonales. Denn Dienstag ist Markttag. BLEIBURG.(jj) Jeden Dienstag von 8 Uhr morgens bis um 12 Uhr wird am Wochenmarkt am Bleiburger Hauptplatz, dem Treffpunkt in Bleiburg, eine Vielfalt an regionalen und saisonalen Produkten angeboten. Den Wocheneinkauf mit regionalen Produkten erledigen und nebenbei mit Bekannten und Freunden plaudern. Das macht den Besuch der regelmäßigen Standlern Hans Piko,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Jernej
Markus Tschischej: "Mobile Freilandhaltung macht den Unterschied"

Mobiler Hühnerstall
Wieseneier: "Den Unterschied schmeckt man"

Die Naturverbundenheit und der Gedanke an eine artgerechte Hühnerhaltung brachte Markus Tschischej auf die Idee des mobilen Stalls für Hühner.  GALLIZIEN, GRAFENSTEIN. Der leidenschaftliche Landwirt Markus Tschischej setzt auf regionale Produkte, deshalb hat er auch vor einem halben Jahr den "Genuss Kota" ins Leben gerufen. Nun wagt er ein weiteres Projekt: Er bietet seinen Legehennen auf seinem Grund in Gallizien ständig frische Wiesen zum Grasen.  Eine artgerechte Tierhaltung ist Tschischej...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Daniel Raunicher bietet eigene Milchprodukte an
4

Sittersdorf
Familie Raunicher setzt bei Ab-Hof-Verkauf auf Mehrwegflaschen

Die Produkte der Familie Raunicher werden in Mehrwegflaschen und Gläser abgefüllt. ALTENDORF. Der Raunicherhof verkauft seit 2016 seine Milchprodukte und Eier ab Hof. Die Produkte werden in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen abgefüllt. Auch ein Lieferservice wird angeboten. Edelbrände und LiköreSchon länger ist der Raunicherhof mit eigenen Edelbränden und Likören in der Bauernecke im Lagerhaus Völkermarkt und Lagerhaus Eberndorf vertreten. „Neben der frischen Rohmilch machen wir auch Joghurt,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Barbara Le-Dixer
Anzeige
Die Bauern Herwig Kofler und Roman Berger bedanken sich bei Johann und Ljuba Moritz
2

Herzenssache: Aus der Region – Für die Region

Immer mehr Menschen setzen sich dafür ein, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt und kaufen bewusst Produkte, die von Kärntnern für Kärntner gemacht werden. So auch die Bäckerei Moritz aus Lassendorf die auf Milchprodukte von Kärntnermilch vertraut. Denn was aus der Region stammt, ist auch gut für die Region. Qualität aus der Heimat Johann Moritz übernahm die Bäckerei vor 15 Jahren von seinem Vater. Mittlerweile beschäftigt er je nach Saison zwischen 25 und 30 Angestellte und betreibt...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Sieger der zehn Kategorien
139

Regionalitätspreis 2018
Das war der Kärntner Regionalitätspreis 2018 - unsere Bilder und das Video

120 Projekte zur Stärkung der Regionen erreichten die WOCHE-Redaktion! Die Nominierten und Sieger der zehn Kategorien wurden in Pörtschach vor den Vorhang geholt. PÖRTSCHACH. Im Congress Center Wörthersee in Pörtschach wurde der Kärntner Regionalitätspreis 2018 in zehn Kategorien an besondere regionale Projekte verliehen, welche die Regionen nachhaltig stärken. Die Nominierten und Sieger wurden mit Urkunden und Trophäen ausgezeichnet, die WOCHE stellt die Projekte in den nächsten Ausgaben vor....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Bezirksobmann-Stellvertreter und Obfrau der JVP Bleiburg Sarah Klatzer, Bezirksvorstandsmitglied Lydia Lienhart, Bezirksobmann und Obmann der JVP Griffen Mario Sauerschnig, JVP Völkermarkt Obfrau Elisabeth Kollitsch, JVP-VK Mitglied Simon Juch und JVP-VK Mitglied Katja Kraus (v. li.)

Aktionskampagne
Junge ÖVP setzt auf Regionalität

Für die Junge ÖVP des Bezirkes steht im Herbst die Regionalität im Vordergrund.  VÖLKERMARKT. Die Junge ÖVP im Bezirk Völkermarkt widmet sich den Herbst über dem Thema Regionalität. Mit einer Informations- und Aktionskampagne will das Team das Bewusstsein für regionale Produkte und Betriebe im Bezirk schärfen. Die neugegründete Gruppe Völkermarkt Stadt, unter der Leitung von Elisabeth Kollitsch, hat mit einer Verteilaktion in Völkermarkt gestartet. Neben Flyern mit Informationen über die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Michaela Reitterer hält bei der Verleihung zum Regionalitätspreis einen Vortrag: "Wir müssen was tun, um Regionen zu unterstützen"

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Vortrag zur Stärkung regionaler Strukturen

Michaela Reitterer spricht bei der Verleihung des Regionalitätspreises über die Kraft der Regionen. Michaela Reitterer ist Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien und Präsidentin der österreichischen Hoteliersvereinigung. "Ich beschäftige mich schon lange mit dem Themenkreis Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – da landet man automatisch auch bei der Kraft der Regionen, dem Vorteil von kurzen Wegen und Überlegungen, wie man umliegende Zulieferer gut integrieren und auch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
TEDxKlagenfurt gewann den Regionalitätspreis 2016 �

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Wissen sichern ist Zukunft sichern

Bis Sonntag, 21. Oktober, können Projekte für den Regionalitätspreis eingereicht werden. Vielfältige Schulen, hervorragende Hochschulen, fachspezifische Lehrwerkstätten und das viel gelobte duale Ausbildungssystem: Kärnten weist eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen und -möglichkeiten auf. Besonders wichtig ist es dabei, Bildung in vielfältiger Art und Weise nicht nur in den Ballungszentren, sondern vor allem in den Regionen sicherzustellen. Denn Bildung bedeutet Weiterentwicklung. Wenn...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.