07.06.2016, 14:41 Uhr

Fabian Hauer und Rüde Diego holten 6. Platz

Fabian Hauer mit seinem Diego (Foto: privat)
GROSS SIEGHARTS (red). Bei den Breitensport-Staatsmeisterschaften Anfang Juni traten für den SVÖ Groß Siegharts Fabian Hauer und sein routinierter Rüde Diego am Gelände des ÖRV Weißkirchen an. Mit 52 von 60 Punkten in der Unterordnung befanden sich die mehrfachen Landesmeister in einer guten Ausgangslage für den weiteren Turnierverlauf. Auch in den Laufbewerben zeigte sich das Duo gewohnt stark. Regenschauer führten zu sehr rutschigem Boden und schwierigen Verhältnissen in den sechs Laufbewerben. Trotzdem erreichten Fabian und Diego in der Österreichwertung den siebenten Platz. Mit drei weiteren fehlerfreien Läufen gelang es den beiden, einen Platz gut zu machen. Sie landeten in der Staatsmeisterschaftswertung auf Rang 6. Der Titel ging an den Niederösterreicher Ronald Berger mit Fellini vom ÖRV Böheimkirchen.
Sehr spannend war auch der Combination Speed Cup, der ebenfalls im Rahmen der Staatsmeisterschaft ausgetragen wurde. Fabian Hauer und Diego traten mit zwei weiteren Niederösterreichern, Christina Widder und Mathias Körmer, an. Obwohl alle drei aus unterschiedlichen Vereinen kommen und deswegen nicht miteinander trainieren konnten erreichte die Truppe dennoch Platz 6 mit beeindruckenden Laufzeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.