Waidhofen/Thaya - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Anzeige

Kurzurlaub? Mehrmals täglich!
MEIN TRAUMBAD

… und die Welt bleibt draussen! Traumbäder geben uns wieder Energie. Das eigene Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Im Badezimmer startet und beendet man meistens den Tag. Unabhängig von der Raumgröße lässt der NÖ Installateur Ihre private Wohlfühloase entstehen. Mit handwerklichem Know-How, neuesten Techniken und dekorativen Innovationen - selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern - wird Ihre individuelle Wohlfühloase realisiert. Ihr NÖ Installateur ist Ihr...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige
Kommt zur Marchfelder Genusstour am 21. Mai 2022.
6

Marchfelder Genusstour
100 % Marchfelder Genuss am 21. Mai 2022

Ausgewählte Marchfelder Betriebe öffnen am 21. Mai 2022 ihre Pforten und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Im Rahmen von Führungen und Workshops ermöglicht es die Marchfelder Genusstour, 10 Betriebe und deren alltägliche Arbeit hautnah mitzuerleben und auszuprobieren sowie die köstliche Vielfalt des Marchfeldes zu entdecken. MARCHFELD. Das Marchfeld – bekannt als Gemüselieferant und Kornkammer Österreichs – lädt am Samstag, 21. Mai 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Marchfelder Genusstour....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ein Fachmann der Firma NORIS überprüfte die Löscher.
3

Feuerwehr-Aktion
176 Feuerlöscher wurden überprüft

Die Feuerlöscher-Überprüfungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. 176 Handfeuerlöscher konnten ihm Rahmen dieser jährlich stattfindenden Aktion überprüft werden. WAIDHOFEN/THAYA. Handfeuerlöscher müssen alle zwei Jahre überprüft werden, damit sie auch im Bedarfsfall einwandfrei funktionieren. Die FF Waidhofen führt daher in Zusammenarbeit mit der Firma NORIS jedes Jahr eine Überprüfungsaktion im Feuerwehrhaus durch. Viele Waidhofner nutzten auch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die Patientin wurde mit der Rettungstrage vom Balkon gehoben.
3

Frau aus 3. Stock gerettet
Neue Feuerwehr-Drehleiter kam erstmals erfolgreich zum Einsatz

Am Donnerstag, 19. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Eine Dame musste nach einem medizinischen Notfall aus dem 3. Obergeschoß geborgen werden. WAIDHOFEN/THAYA. Eine 82-jährige Frau dürfte in ihrer Wohnung gestürzt sein und sich dabei eine schwere Verletzung zugezogen haben. Die Besatzung eines Krankentransportwagens und ein Notarzt-Team versorgten die Patientin. Aufgrund des engen Stiegenhauses war ein Abtransport über dieses nicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Direktorin Helga Popp, Direktorin Monika Robl, Gabriele Lieb und Sonja Deutschmann (v.l.)

Spende
Förderungen für Schulen gespendet

Gabriele Lieb nahm in Kooperation mit der Wirtschaftskammer mit ihrer Steuerberatungkanzlei an den betrieblichen Covid-Testungen teil. Die dafür erhaltenen Vergütung gab sie teils als Spende weiter. GASTERN-KAUTZEN. Nachdem sie bei der Förderabrechnung vom AWS neben dem Kostenersatz eine zusätzliche Vergütung erhielt, entschloss sie, diese für einen guten Zweck zu verwenden und das Geld der Volksschule Gastern und der Neuen Mittelschule Kautzen zu spenden. Die Testungen fanden von Dezember 2021...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Anita Winter, Karin Huber, Daniela Kasses, Sylvia Friedl, Alfred Wilfinger, Roland Pollitzer, Harald Redl, Elisabeth Schmid, Irene Litschauer, Sonja Dangl, Verena Böhm, Sabrina Dimmel, Florian Bennersdorfer und Andrea Adam

Landesklinikum
Eigener Garten für Palliativ-Patienten angelegt

Für Patienten der Palliativstation sowie deren Angehörige steht nun ein eigener Garten im Landesklinikum Waidhofen zur Verfügung. Der neu angelegte Garten ist leicht zugänglich und ermöglicht auch bettlägerigen Patienten mit Rollstuhl einen sicheren Aufenthalt im Freien. WAIDHOFEN/THAYA. Die vorher kaum genutzte Grünfläche wurde liebevoll umgestaltet, Blumenbeete und ein Sitzbereich wurden angelegt. Das Plätschern des Wassers im Brunnen sorgt zusätzlich für Harmonie. Außerdem wurden drei...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Am 17. Mai wurden die CO-Messgeräte an die fünf Feuerwehren ausgehändigt und gleichzeitig eine erste Geräteeinschulung durch Ing. Christoph Odwody durchgeführt.

Ankaufsaktion
Feuerwehren beschaffen CO-Messgeräte gemeinsam

Im Mai 2022 wurde eine gemeinsame Ankaufsaktion von CO-Messgeräten für fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Waidhofen durchgeführt. Damit konnten Anschaffungs- und Wartungskosten reduziert werden. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Im Feuerwehreinsatz erwarten die Einsatzkräfte oft Gefahren, die es rechtzeitig zu erkennen gilt. Darunter häufig "Kohlenstoffmonoxid", welches ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie toxisches Gas ist. Es entsteht unter anderem bei der unvollständigen Verbrennung von...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Drei geheimnisvolle Karpfensteine zieren das neue Amulett der NÖ Karpfenkönigin.
3

Unikat aus Meisterhand
NÖ Karpfenkönigin glänzt mit Karpfenstein-Amulett

Im Rahmen der Österreichischen Teichwirte- und Fischzüchtertagung wurde ein Amulett, besetzt mit drei geheimnisvollen Karpfensteinen, an die amtierende NÖ Karpfenkönigin Luna I. übergeben. REGION. Die traditionelle Fachtagung der Fischzüchter und Teichwirte wurde in bewährter Form unter der Schirmherrschaft des NÖ Teichwirteverbandes im Schloss Rosenau im Waldviertel im Anschluss an die Generalversammlung des Vereins ausgerichtet. Unter den Ehrengästen war auch Landwirtschaftskammer...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Kinder der musikalischen Früherziehung
2

Auftritt
Musikschüler zeigten Können beim Frühjahrskonzert

Nach zweijähriger Pause war es am Sonntag, 15.Mai endlich wieder soweit und die Musikschule der Stadt Groß Siegharts unter der Leitung von Stefan Weikertschläger konnte wieder ein großes Konzert im vollbesetzten Stadtsaal über die Bühne bringen. GROSS SIEGHARTS. Gleich zu Beginn konnte man sich von der tollen Nachwuchsarbeit überzeugen. Marlene Weikertschläger und ihre Kinder der musikalischen Früherziehung sangen mit Begeisterung in ihren Spechtkostümen von bunten Spechten. Abschließend durfte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bei der Abzeichenübergabe gratulierten Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Kurt Liball, Rober Macho, Abschnittsfeuerwehrkommandant Michael Litschauer, Johannes Löffler, Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Panagl und Sabine Weißkirchner den Teilnehmern Horst Winkler, Manfred Kreuzer, Ferdinand Gudenus und Christian Bauer (hinter den Helmen stehend, v.l.)
2

Bezirksfeuerwehrkommando
Vier neue "Feuerwehrmaturanten"

Der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold ging am Samstag, 14. Mai im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln über die Bühne. Vier Mitglieder aus dem Bezirk Waidhofen können sich über das heiß begehrte Abzeichen freuen. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold - auch als "Feuerwehrmatura" bezeichnet - wird speziell auf die Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt. Es wurden daher fordernde...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Andy Marek bringt ein bunt gemischtes Programm in den Stadtpark.

Eventreihe
Andy Marek präsentiert Kabarett & Musik-Highlights im Stadtpark

Von 8. bis 24. Juli findet in Waidhofen wieder Andy Mareks Sommerbühne statt. Unter dem Motto „Kabarett & Musik im Stadtpark“ werden Österreichs Starkabarettisten und großartige musikalische Künstler verschiedenster Genres, in einem sehr schönen Ambiente, für wunderbare Stimmung sorgen. WAIDHOFEN/THAYA. „Es ist mir auch heuer wieder gelungen ein sehr schönes Programm zusammenzustellen, denn bei der Auswahl der Künstler habe ich mir sehr viel Mühe gegeben, damit für jeden etwas Unterhaltsames...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
An der Küste Irlands
2

Sprachwoche
Schüler der Wirtschaftsakademie in Dublin

47 Schüler der 3AK, 3BK, 3DK und 4AK der Wirtschaftsakademie Waidhofen verbrachten ihre Sprachwoche vom 7. bis 14. Mai in Dublin. Nach dem vormittäglichen Unterricht an der Babel Academy of English gab es vielfältige Nachmittagsaktivitäten. WAIDHOFEN/THAYA. Am Programm standen Ausflüge zu den Cliffs of Moher, zum Malahide Castle und nach Howth, wo ein atemberaubender Cliff Walk Eindrücke in die irische Küstenlandschaft bot. Die Geschichte Dublins konnten die Schüler im interaktiven Museum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Kommentar
Die richtige Zeit zum Lotto-Spielen?

Es ist wirklich ärgerlich, wenn man im Aufzug steckenbleibt und von der Feuerwehr befreit werden muss. Aber gleich vier Mal im gleichen Lift steckenzubleiben, kann man nur mehr als großes Pech bezeichnen. Auch, wenn die Notfallsysteme reibungslos funktionieren, dauert es doch seine Zeit, bis man wieder aus der engen Kabine kommt. Vom Notruf bei der Hotline der Betreiberfirma bis zur Alarmierung der Feuerwehr und der anschließenden Anfahrt bis zur Befreiung vergehen schon mehrere, lange Minuten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die Feuerwehrkräfte am Einsatzort
2

Feuerwehreinsatz
Wieder Brandalarm im Landesklinikum

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am Montag, 16. Mai um 13:30 Uhr von der NÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandalarm im Landesklinikum Waidhofen alarmiert. Minuten später rückte das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter in die Moritz Schadek Gasse zum Einsatz aus. WAIDHOFEN/THAYA. Die Einsatzkräfte wurden beim Eintreffen bereits vom Brandschutzteam des Landesklinikums erwartet. Der Einsatzleiter wurde darüber informiert, dass die bestehende Brandmeldezentrale zur Zeit gegen eine neue...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die Feuerwehr konnte den Eingeschlossenen jedes Mal rasch befreien.
Aktion 2

Vom Pech verfolgt
Waidhofner vier Mal im selben Aufzug gefangen

Ein Bewohner einer Wohnhausanlage in der Niederleuthnerstraße in Waidhofen ist wahrlich vom Pech verfolgt: Er blieb in den vergangenen Wochen unverschuldet gleich vier Mal mit dem Aufzug stecken und musste jedes Mal von der Feuerwehr befreit werden. WAIDHOFEN/THAYA. Für die Freiwillige Feuerwehr wurde es schon fast zur Gewohnheit: Alarmierung durch die Notfallzentrale einer Aufzugsfirma - "Person in Aufzug eingeschlossen". Zuletzt am 8. Mai blieb die Kabine der Aufzugsanlage aufgrund eines...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bei der Eröffnung: Bürgermeister Ulrich Achleitner, Gernot Blieberger, Maria Pasqualli, Franz Irschick und Christian Kopecek (v.l.)
11

Fotografie
Franz Irschik und Gernot Blieberger eröffneten Doppel-Ausstellung

Im Textilmuseum in Groß Siegharts wurde am Freitag, 13. Mai eine Doppelausstellung der beiden Fotografen Franz Irschik und Gernot Blieberger eröffnet. GROSS SIEGHARTS. Die Arbeiten von Franz Irschik waren in zwei Themengebiete gegliedert: Der erster Teil "Ode an die Rose" und der zweite Teil "Herbst - Farbenspiel der Natur". Gernot Blieberger zeigte in seinen Werken "Frozen Bubbles". Dabei werden gefrorene Seifenblasen fotografiert, deren Eiskristalle jedesmal anders wachsen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Badespaß im Freizeitzentrum Waidhofen ab 23. Mai

Freizeitzentrum
Badesaison in Waidhofen startet am 23. Mai

Die Saison im Waidhofner Freizeitzentrum startet für die Badegäste am Montag, 23. Mai. WAIDHOFEN/THAYA. Je nach Lust und Laune können alle Altersgruppen im Freizeitzentrum die heißen Sommertage zum Abkühlen sowie Entspannen oder auch für sportliche Aktivitäten nutzen. Das neu geschaffene Sonnensegel über dem Kinderbecken bietet Schutz vor der Sonne für die Kleinsten beim Plantschen. Für die Badesaison 2022 werden wieder Saisonkarten angeboten. ÖffnungszeitenMai, Juni, September: MO bis FR:...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Ohne Hilfe ging nichts mehr.
3

Feuerwehreinsatz
Rückwärtsfahrt in Waidhofen endete auf dem Randstein

Am Montag, 16. Mai wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Fahrzeugbergung auf der ÖAMTC-Straße gerufen. Ein PKW saß auf einem Randstein auf und konnte nicht mehr weiterfahren. WAIDHOFEN/THAYA. Die Lenkerin eines Opel Zafira war auf der ÖAMTC-Straße Richtung Forstinger unterwegs. Bei der Zufahrt nahm die Dame die falsche Ausfahrt und landete auf einem in Bau befindlichen Straßenabschnitt der ÖAMTC-Straße. Sie legte den Rückwärtsgang ein und wollte die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Organisationskomitee, Beteiligte und Festgäste beim Auftakt: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Landesrat Gottfried Waldhäusl, Landtagsabgeordnete Christiane Teschl-Hofmeister und Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Michael Höllerer mit Bürgermeister Josef Ramharter, den Stadträten Melitta Biedermann und Herbert Höpfl, Stadtrat Markus Loidolt, den Gemeinderäten Salif Nikiema, Franz Pfabigan und Josef Zimmermann, Obmann Gerhard Bayer, Kommandant Erich Pichl, Stefan Ostermann und Dorothea Draxler.

100 Jahre NÖ
Sonniger Vorgeschmack auf die Bezirksfeste

Bei Kaiserwetter präsentierten sich die Akteure sowie Organisationskomitees der Bezirksfeste und lieferten eine stimmungsvolle Vorschau auf die 22 Programme am 25. und 26. Juni. Auch Waidhofen lieferte dabei eine kleine Vorschau auf das eigene Fest-Programm. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Waidhofen zeigte bei der Programm-Präsentation auf: Bürgermeister Josef Ramharter fuhr auf dem Rad vor die Festbühne und lieferte damit einen Vorgeschmack auf die Radsternfahrt, die beim Bezirksfest in Waidhofen dann...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
115

Tag 2: Megastimmung und es wurde gepoltert
Feuerwehrfest in Heinreichs

HEINREICHS (pp): Der 1. Tag des Festes stand ganz im Zeichen des "Battle of the light XVI", bei dem insgesamt 28 Gruppen um den Sieg und somit um den großen Pokal kämpften. Platz 1 ging nach einigen spannenden Durchgängen an St. Marein, gefolgt von Matzles und Merkenbrechts 3. Mit den Musikern von "Hiatadraht" wurde dann ordentlich Party gemacht. Am Samstag sorgten Die jungen "Waldensteiner" für eine Megastimmung, die Festhalle kochte ordentlich! Auch gepoltert wurde: die zukünftigen Bräute...

  • Waidhofen/Thaya
  • Petra Pollak
15-Jähriger vor Gericht. Diversion.

Landesgericht Krems
15-jähriger Schüler nötigte 11-Jährige ihm pornografische Fotos zu senden

Dass das Internet und die sozialen Medien kein rechtsfreier Raum sind, wurde einem 15-Jährigen jetzt schmerzlich bewusst. Der Schüler aus dem Bezirk Waidhofen stand jetzt wegen schwerem sexuellen Missbrauchs und dem Vergehen der pornografischen Darstellung Minderjähriger vor Gericht in Krems. Er hatte ein 10- bzw. 11-jähriges Mädchen über ein soziales Medium mehr als zwei Monate hindurch aufgefordert, geschlechtliche Handlungen an sich vorzunehmen und ihm diese Bilder und Videos dann zu seiner...

  • Waidhofen/Thaya
  • Kurt Berger
Eduard Köck, Karin Miksche, Edi Hörmann und Martin Schrammel bei der Präsentation des Ideenradls vor dem Büro in Dobersberg

LEADER-Region
Projektideen der Bürger in Bewerbung eingearbeitet

Der Verein LEADER Thayaland hat die Bewerbung zur LEADER-Region rechtzeitig mit den eingebrachten Ideen der Bürger abgeschickt. DOBERSBERG. Zahlreiche Ideen sind beim Verein LEADER Thayaland eingelangt. Diese wurden gemeinsam mit den bei den Workshops erarbeiteten Vorschlägen und Projektideen in die LEADER Strategie Thayaland eingearbeitet. Die neue Vereins Struktur mit den Gremien lokale Aktionsgruppe (LAG-Thayaland) und PAG (Projekt-Auswahl-Gremium) bilden die neue Handlungsebene für die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Riesige Pollen-Wolken steigen aus dem Wald auf.
4

Pollenflug
Rekordverdächtige Baumblüte auch im Bezirk zu beobachten

Es ist aktuell nur schwer zu übersehen: Alle Oberflächen sind mit einer feinen Schicht gelber Pollen bedeckt. Laut Naturschutzbund handelt es sich um einen noch nie dagewesene Blüte der Waldbäume - wohl eine Stressreaktion. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Einigen von uns wird der Frühling 2020 noch in Erinnerung sein, als die Fichtenpollen unsere Autos und die Fensterscheiben gelblich staubig verfärbten. Auch für dienächsten Tage und Wochen ist auch Im Bezirk Waidhofen mehr davon – ein spektakulärer...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Der Platzhirsch ist Symbol des Festivals

Waldviertel
Projekt-Einreichung für Viertelfestival noch bis 6. Juni möglich

Das Viertelfestival im Waldviertel wird 2023 unter dem Thema "Randerscheinungen" über die Bühne gehen. WALDVIERTEL. Von 12. Mai bis 15. August 2023 wird der Platzhirsch – seines Zeichens Marke des Viertelfestival NÖ – im Waldviertel zu Gast sein. All jene, die das Festival aktiv mitgestalten möchten, können ihre (grenzüberschreitenden) Projektideen zum Motto „Randerscheinungen“ für das „Viertelfestival NÖ – Waldviertel 2023“ bis einschließlich Montag, 6. Juni 2022, online einreichen. Thema...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Lokales aus Österreich

Auch wenn in Österreich bisher kein Fall gemeldet wurde, bereiten sich die Gesundheitsbehörden vor.
11

Affenpocken, Kindergarten und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Affenpocken: Österreich bereitet sich auf mögliche Fälle vor · Polizist erschoss Pensionistin: Ermittlungen eingestellt  · Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Wie sich Österreich auf die Affenpocken vorbereitet Ermittlungen gegen Polizisten eingestellt, der Frau erschoss Wiederkehr setzt neue Kindergarten-Leitung ein Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik ÖVP fordert „absolute...

  • Adrian Langer
Der Zugang zur Blutspende soll ab Sommer auf Basis des individuellen Risikoverhaltens und nicht auf Basis der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität geregelt werden.
2

Blutspenden
Diskriminierungs-Aus bei der Blutspende

Die Regierung verkündet eine Einigung bei der Neuerung der Blutspendeverordnung. Das Risikoverhalten einer Person entscheidet in Zukunft über die Möglichkeit einer Blutspende, nicht aber die sexuelle Orientierung. ÖSTERREICH. "Wenn jemand mit einer Blutspende helfen will, soll die Person nicht aufgrund der sexuellen Orientierung oder des Geschlechts daran gehindert werden," so Johannes Rauch (Grüne). Eine Novelle der Blutspendeverordnung steht bevor. Homosexuelle und Transpersonen werden nicht...

  • Lara Hocek
Der Artenschutz wird in Österreich vernachlässigt – das zeigt sich auch in einem EU-Vergleich.
1 Aktion 4

EU-weiter Vergleich
Österreich belegt vorletzten Platz beim Artenschutz

Das Wochenende steht im Zeichen des Natur- und Artenschutzes: Am Samstag ist der Tag der europäischen Naturschutzgebiete, am Sonntag Tag der Biodiversität. Feiern ist laut der Umweltschutzorganisation WWF jedoch nicht angesagt. Denn im Vergleich mit anderen EU-Ländern hinkt Österreich deutlich hinterher, wie eine Analyse der Europäischen Umweltagentur zeigt. ÖSTERREICH. Mit dem europaüberspannenden Schutzgebietsnetz "Natura 2000" sollen die natürlichen Lebensräume Europas...

  • Dominique Rohr
Eine Covid-19-Infektion wird der Impfung nicht mehr gleichgesetzt, so das NIG in seinem neuen Bericht.
Aktion 3

NIG stellt klar
"Infektion ersetzt keine CoV-Impfung"

Nächste Woche soll entschieden werden, ob das polarisierende Impfpflichtgesetz auch über den Sommer ruhend gestellt wird. Das Nationale Impfgremium (NIG) hat für den Sommer zumindest (NIG) seine Anwendungsempfehlung aktualisiert. Für die Grundimmunisierung gegen Corona sind drei „Stiche“ - zwei initiale Impfungen plus eine weitere nach sechs Monaten - nötig. Durchgemachte Corona-Infektionen führen nur zu einer Verschiebung dieser Impfungen. ÖSTERREICH. Im Nationalrat wurde noch am Donnerstag...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.