Waidhofen/Thaya - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Das Team des klimafit-Kalenders holte den dritten Platz beim Geniusaward 2022

Klimaschutz im Alltag
Dietrich Waldmann beim Geniusaward 2022 ausgezeichnet

Klimaschutz im Alltag leicht gemacht! Das ist die Idee der gemeinsamen Kooperation von Architekt Dietrich Waldmann aus Waidhofen und fünf weiteren Unternehmern aus NÖ. Seit über einem Jahr arbeitet das Team an der Umsetzung des klimafit-Kalenders. WAIDHOFEN/THAYA. Dieser zeigt, wie man seinen Alltag Schritt für Schritt klimafreundlicher gestalten kann. Das Projekt wurde  im AirportCity Space bei den RIZup-Geniusaward 2022 mit dem 3. Platz in der Kategorie "ökologisch genial" ausgezeichnet. Der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Johannes Mayerhofer und Sandra Luck freuen sich über ihren Sieg.
6

Trennsetter gefunden
"Mehrweg to go" landet auf Platz 1

#Trennsetter - gesucht und gefunden PERNKOPF/KASSER: Herzliche Gratulation an unsere Siegerinnen und Sieger! NÖ. Die Suche nach Niederösterreichs #Trennsetter 2022 ist erfolgreich abgeschlossen: Aus allen Einreichungen wurden durch eine Fachjury die besten zehn ausgewählt. Diese durften sich nun dem öffentlichen Online-Voting auf www.trennsetter.at stellen. „In einem spannenden Rennen, in dem es auf jede Stimme ankam, wurden die Siegerinnen und Sieger des Ideenwettbewerbs gekürt“ zeigt sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beim Beratertreffen: Landesrat Jochen Danninger, Kerstin Koren (Abteilungsleiterin WST3 Land NÖ), Barbara Stopfer (riz up Kundenbetreuung)
Dietmar Schimmel (WKNÖ Bezirksstellenleiter Waidhofen), Alexandra Höfer (Direktor-Stellvertreterin WKNÖ) und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (v.l.)

Gründerland NÖ
Gründer-Beratung direkt vor Ort

Die Berater von riz up, der Gründeragentur des Landes NÖ, und die Berater der Wirtschaftskammer NÖ in den 23 Bezirks- und Außenstellen beraten, informieren und motivieren seit rund einem Jahr gemeinsam unter dem Dach „Gründerland NÖ“. Dabei konzentriert sich riz up auf den betriebswirtschaftlichen Teil und die Wirtschaftskammer auf den rechtlichen Teil der Gründung. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. „Jede fünfte Unternehmensneugründung österreichweit findet in NÖ statt. Und gerade beim Start eines...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Christina Enichlmaier, Wolfgang Ecker, Robert Jägersberger und Stefan Graf bei der Pressekonferenz in der Wirtschaftskammer NÖ am 28. Juni 2022.
2

WKNÖ
Niederösterreichs Bauwirtschaft als wichtiger Wirtschaftsfaktor

Die NÖ Bauwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den heimischen Standort. Doch für welche Wertschöpfung in NÖ steht die Bauwirtschaft tatsächlich? Welche wirtschaftlichen Effekte entstehen durch energetische Sanierungen? Wie wirkt sich der Bau eines Kindergartens konkret auf Einkommen, Arbeitsplätze und Produktionswerte aus? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, hat die Wirtschaftskammer NÖ bei der KMU Forschung Austria eine Studie in Auftrag gegeben. NÖ (red.) Die Zahlen...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Die Seehäuser bestechen auch durch ihr äußeres Erscheinungsbild.
5

Seehäuser in Dobra feierlich eröffnet

OTTENSTEIN. Das Gut Ottenstein der gemeinnützigen Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich und die Windhag Betriebs- und Verwaltungs GmbH sind seit vielen Jahren im Tourismus tätig. Der Trend zu naturnahen und nachhaltig gebauten Ferienunterkünften unterstützen den stetigen Ausbau der touristischen Angebote am Gut Ottenstein. Seit dem Frühjahr 2020 kann das Gut Ottenstein mit den Seehäusern Dobra, einen wichtigen Beitrag fr die gesamte Region leisten. Nach gut gebuchten Saisonen der drei...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Gruppe vor dem Rathaus in Waidhofen

Plus-Energie-Gebäude
Tschechische Exkursionsgruppe informiert sich in Waidhofen

Eine tschechische Gruppe hat im Rahmen des Kleinprojektefondsprojektes „Energiegemeinschaften“ eine Exkursion nach NÖ gemacht.  In Waidhofen informierte sich die Gruppe über die energetische Modernisierung der Volks- und Sonderschule einerseits und des Polytechnikum andererseits. WAIDHOFEN/THAYA. Die Gruppe umfasste über 20 Personen aus ganz Tschechien und setzte sich aus Bürgermeistern, Regionalentwicklungs-Verantwortlichen bis zu anderen Energieinteressierten zusammen. Konkret wurden im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bei der Eröffnung
8

Neugründung
VTW Waidhofen feiert offizielle Eröffnung

Ganz im Zeichen der Dankbarkeit stand die offizielle Eröffnungsfeier der VTW am 23. Juni 2022. Geschäftsführer Manfred Schinko und Vasantha-Firmeneigentümer Dayanand Reddy nutzten die Gelegenheit, Dankesworte an alle externen Wegbegleiter, sowie der kompletten VTW-Mannschaft auszusprechen. WAIDHOFEN/THAYA. „Nur dank der Unterstützung lokaler Unternehmen, sowie weiteren Partnern aus Finanz und Politik sowie dem Engagement unserer Mitarbeiter ist es uns gelungen, unseren sportlichen Zeitplan ohne...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
DI Gernot Ertl, MAS (Landesgeschäftsführer Maschinenring NÖ-Wien), Josef Wumbauer (Landesobmann Maschinenring Steiermark), Gerhard Rieß (Landesobmann Maschinenring Oberösterreich), Christian Angerer (Bundesobmann Maschinenring Österreich), 
ÖKR Johann Bösendorfer (Landesobmann Maschinenring Niederösterreich), August Doppler und Johann Efferl (beide Landesobmann-Stv. Maschinenring Niederösterreich).
5

Maschinenring NÖ
Das war die 52. Generalversammlung Maschinenring NÖ-Wien

Am 23. Juni 2022 fand im Panoramasaal der HYPO NOE in St. Pölten die 52. Generalversammlung des Maschinenring Niederösterreich-Wien, der Maschinenring-Service NÖ-Wien eGen und der Maschinenring Technik Management „MR-Technik“ eGen statt. NÖ/WIEN (red.) Als Ehrengäste waren LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Kammerdirektor der Landwirtschaftskammer NÖ DI Franz Raab, HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser, NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Ing. Andreas Freistetter, der Direktor der Landarbeiterkammer NÖ...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Auszeichnung der W.E.B Windenergie: Georg Konetzky, Lisa Steinbauer, Reinhard Natter, Beate Zöchmeister und Franz Peter Walder (v.l.)
2

Staatspreis Unternehmensqualität 2022
W.E.B Windenergie holt Kategoriesieg

Der Ökostrom-Produzent W.E.B Windenergie aus Pfaffenschlag ist Sieger der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ beim Staatspreis Unternehmensqualität 2022. Das Unternehmen überzeugte die Jury unter anderem mit seiner klaren Vision und der auf Wachstum und Nachhaltigkeit ausgelegten Strategie. PFAFFENSCHLAG. Die W.E.B kommuniziert nach Ansicht der Juroren „eine klare Vision und unterlegt dies mit einer umfangreichen, auf Unternehmenswachstum und Nachhaltigkeit ausgelegten Strategie“. Zudem verfügt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Gesundheit Thermenregion GmbH Geschäftsführung Katja Sacher, Direktor des PBZ Wiener Neustadt Dir. Wolfgang Friessenbichler, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Maryna Pipek, Pflegebereichsleiterin des PBZ Wr, Neustadt Christine Lindenthal und LGA Vorstand Konrad Kogler.

Zwei Ukrainerinnen starten in der Landesgesundheitsagentur

Die NÖ Landesgesundheitsagentur bietet arbeitssuchenden Ukrainerinnen und Ukrainern Arbeitsplätze in Kliniken und Pflegezentren, sowohl im pflegerischen Bereich als auch in der Verwaltung. Zwei ukrainische Staatsbürgerinnen starten nun den Dienst in der NÖ LGA und bringen ihre beruflichen Qualifikationen im Gesundheitsbereich ein, weitere Bewerbungsgespräche sind derzeit im Laufen. NÖ. Um ukrainischen Staatsangehörigen rasch zu einer Beschäftigung zu verhelfen, bietet die NÖ LGA Arbeitsplätze...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
„FiRI“-Absolventen der HAK St. Pölten. Vorne (v.l.): Die Absolventen Hanna Sacher, Sabrina Hackl, Nadin Kranabetter, Tamara Kern, Nina Kranabetter sowie NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung Reinhard Karl. Hinten (v.l.): WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, Direktor der HAK St. Pölten Thomas Huber, FiRi-Professorin Elisabeth Sterkl, Absolvent Julian Kastner, FiRi-Professorin Barbara Grünsteidl, Absolvent Stefan Grundner, Alexandra Cahak (WKNÖ), Absolvent Lukas Pichler, Michael Mahlendorf (WKNÖ) und Sparten-GF Rudolf Klopsch.
1

Ausgezeichnete Finanzprofis an Handelsakademien

Ausgezeichnete Finanzprofis an den NÖ Handelsakademien 31 Schülerinnen und Schüler schlossen das Ausbildungsprogramm „FiRi“ (Finanz- und Risikomanagement) positiv ab – zehn davon mit Auszeichnung. NÖ. „FiRi“ ist eine österreichweite Initiative, mit der Schülerinnen und Schüler eine Zusatzqualifikation rund um das Bank- und Versicherungswesen erhalten. In Niederösterreich wird „FiRi“ von der Sparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Niederösterreich getragen und kann an den HAK...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ Direktor Harald Servus gratulieren Markus Fischer zur neuen Funktion als Obmann des WKÖ Fachverbandes Güterbeförderung.

WKÖ
Fischer ist neuer Güterbeförderungs-Obmann

Markus Fischer neuer Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung in der WKÖ Der WBNÖ Funktionär aus Neunkirchen ist damit oberster Vertreter der Branche in Österreich NÖ. Der Fachverband Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt die Interessen aller österreichischen Güterbeförderungsunternehmen und zählt rund 6.300 Mitglieder. Mit dem Transportunternehmer Markus Fischer (38) folgt ein Niederösterreicher und aktiver WBNÖ Funktionär dem bisherigen Obmann Günther Reder aus...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
DI Mag. Markus Aulenbach, Alfred Winter, Rainer Burger, Maximilian Tragl, Thomas Mayer, Mag. Alexandra Höfer, KommR Wolfgang Ecker

ÖBB-Lehrlinge entwickeln Sieger-App

Selbstprogrammierte Anwendung für Maschinen-Reparaturbörse überzeugte Fachjury NÖ. Gleich zweimal binnen kurzer Zeit konnten ÖBB-Lehrlinge bei Wettbewerben der Wirtschaftskammer den ersten Platz erreichen: Beim diesjährigen NÖ-Lehrlingshackathon der Wirtschaftskammer NÖ waren wieder digitales Know-how und Programmier-Skills gefragt: Von Lehrlingen selbstkreierte Apps wurden eingereicht und von einer Jury bewertet. Die besten davon wurden prämiert. Die ÖBB waren mit zwei Teams aus der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beim Shooting für die Kampagne
4

Kampagne für Organtransplantation
Werbeagentur SchulzUND für Werbepreis „Goldener Hahn“ nominiert

Im Sommer 2021 startete eine von der Werbeagentur SchulzUND aus Waidhofen konzipierte österreichweitet Öffentlichkeits-Kampagne, die organtransplantierten Menschen unter dem Motto „Organtransplantation darf kein Tabuthema sein!“ mehr Selbstbewusstsein schenken und das Thema Transplantation enttabuisieren soll. WAIDHOFEN/THAYA. Auftraggeber war die Christine Vranitzky Stiftung. Die Kampagne legte höchsten Wert auf Authentizität, weshalb ausschließlich tatsächlich organtransplantierte Menschen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Über 50 Bauernbundfunktionäre trafen sich zum Hofgespräch in Meires.

Hofgespräch
Steigende Energiekosten als heißes Thema

Am Dienstag, 14. Juni hat der Bauernbund des Bezirkes Waidhofen zu einem Hofgespräch mit Landesrat Ludwig Schleritzko nach Meires geladen. Die NÖ Saatbaugenossenschaft war der Gastgeber für diese Gespräch, die Firma konnte vorher auch besichtigt werden. MEIRES. Rund 50 Bauernbundfunktionäre kamen der Einladung nach. Anlass zur Diskussion gaben dabei vor allem die gestiegenen Preise am Energiesektor. Bezirksobmann Eduard Köck erklärte dass bereits die Energiesteuern aufgehoben wurden, eine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Manufacturing-Engineer Markus Langsteiner, Werkstattleiter Christian und  Manufacturing-Engineer Michael Meier (v.l.) bei Tag der offenen Tür.
2

TE Connectivity
Mehr als 1.100 Besucher stürmten Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür bei TE Connectivity war ein voller Erfolg - mehr als 1.100 Besucher lernten das Dimlinger Produktionswerk des global agierenden Konzerns kennen. DIMLING. Das Werk wurde 1964 als "Schrack" gegründet und beschäftigt heute 480 Mitarbeiter. Jährlich werden hier 150 Millionen Stück Relais produziert. Verwendung finden die Produkte vorwiegend in elektronischen Steuerungen, Waschmaschinen, Geschirrspülern, Aufzügen und Schaltschränken. Hinzu kommen 300 Millionen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Lehrling Julian Edinger
2

Landeslehrlingswettbewerb der Installateure
Julian Edinger holte den zweiten Platz

Am Freitag 10. Juni fand der 41. Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der Landesberufsschule Zistersdorf statt. Lehrling Julian Edinger lernt bei Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik Klaus Garschall in Vitis und holte beim Bewerb den tollen zweiten Platz. VITIS. Am NÖ Landeslehrlingswettbewerb nahmen heuer 14 Lehrlinge teil, die die Abschlussklasse der Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg beendet haben, bzw. besondere handwerkliche Fähigkeiten aufweisen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Gerald Rider, Josef Steininger, Andreas Popp, Waldtraud Höfinger, Peter Weigl, Anja Pölzl und Gilbert Brodar (v.l.) stellten die Initiative vor.
Aktion 3

Mitarbeitergesundheit
Mit Lärm am Arbeitsplatz ist nicht zu Spaßen

Starke Lärmbelastung am Arbeitsplatz kann zu schweren Langzeitschäden bei Mitarbeitern führen. Aus diesem Grund ging der Tiernahrungsproduzent ProPet in Gastern eine Kooperation mit Optik Dangl aus Waidhofen ein. Ein individuell angepassten Gehörschutz für die Mitarbeiter soll die Gesundheit aber auch die Sicherheit im Betrieb sicherstellen. GASTERN. Die ProPet hat diese Initiative bereits vor einigen Wochen gestartet. Die Mitarbeiter in der Produktion bekamen das Angebot einen modernen,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
In der Backstube in Las Palmas de Gran Canaria: Teresa gemeinsam mit der Chefin, einem der Bäcker und Laura Kasses (r.).
1 2

Ausbildung
Bäcker-Lehrling Teresa geht auf die Walz

Let’s Walz – was nach einem beschwingten Vergnügen im ¾-Takt klingt, ist in Wirklichkeit eine elementare Ausbildungs-Erfahrung im Leben eines jungen Lehrlings. In früheren Zeiten waren die Wanderjahre – auch Walz genannt – eine Zeit der Wanderschaft junger Gesellen nach Abschluss ihrer Lehrzeit. Ziel war es, neue Arbeitspraktiken, fremde Orte, Regionen und Länder kennenzulernen sowie Lebenserfahrung zu sammeln. THAYA. Die Idee hinter „Let’s Walz“, einer von der WKNÖ und AKNÖ unterstützten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bei der Eröffnung: Marianna Jelinek von ella, Geschäftsführer Richard Grün und Bauleiter Albert Wilhelm (v.l.)

E-Mobilität
Neue ella-Ladestation bei Reismüller eröffnet

Dank der Partnerschaft mit der Firma Reissmüller kann ella wieder einen neuen Ladepunkt für E-Fahrzeuge auf ihrer Landkarte verzeichnen. WAIDHOFEN/THAYA. Die 22 kW Ladestation befindet sich in der Wienerstraße in Waidhofen und ist öffentlich zugänglich. Es kann unkompliziert mit der ella Ladekarte, AdHoc mit eigener Kreditkarte oder mit Nutzung eines Partnersystems geladen werden. Aktuelle Tarife, Preisinformationen und weitere Infos auf www.ella.at

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Uhrmacher Berhard Wagner mit Landesrat Jochen Danninger (r.)
12

Uhrmacher Berhard Wagner
Der letzte Horologe im Thayaland

Berhard Wagner hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und sich seit 2011 erfolgreich als Ein-Personen-Unternehmen (EPU) etabliert. Beim „Wir sind 1“-Treffen haben sich nun EPU's aus ganz NÖ getroffen um sich zu vernetzten und sich mit Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger auszutauschen. OBERNDORF. "Wir sind 1" ist die digitale Offensive des Landes NÖ um die Vielfalt der Ein-Personen-Unternehmen aufzuzeigen, die Unternehmer zu informieren und zu unterstützen. Die Initiative bietet mindestens...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bürgermeister Josef Ramharter und Elisabeth Wagner (eNu) präsentieren den Bauordner.

Häuselbauer
Bauordner bringt Ordnung auf Waidhofner Baustellen

Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. WAIDHOFEN/THAYA. Die Stadtgemeinde stellt allen Eigenheimerrichtern den NÖ Bauordner kostenlos zur Verfügung. „Als Gemeinde ist es uns ein Anliegen, dass jeder Waidhofener seinen Traum vom Haus verwirklichen kann und seinen Platz in unserer Gemeinde findet. Dabei stehen viele Entscheidungen an, die man heute...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Pfingstausstellung
Kleintierzuchtverein freute sich über viele Besucher

GROSS SIEGHARTS. Der Kleintierzuchtverein lud am Pfingstwochenende wieder zur großen Kleintier-Ausstellung. Die kleinen und großen Besucher konnten verschieden Tiere wie Geflügel, Kanarien, Exoten, Sittiche, Hasen und vieles mehr bestaunen und von den Züchtern auch erwerben.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
IGE-Obmann Franz Wanzenböck befürchtet weitere Reduktion der Anbauflächen.

Lebensmittel
Erdäpfel-Heurigenernte startet

Diese Woche startete die Ernte der Heurigen Erdäpfel für die Belieferung der Supermärkte in Niederösterreich. Kleinere Mengen für die Direktvermarktung werden aber auch schon seit etwa zwei Wochen gerodet. NÖ. Die InteressenGemeinschaft Erdäpfelbau (IGE) hat in der vergangenen Saison mit den großen österreichischen Lebensmittel-Handelsketten Gespräche geführt und dabei auf die Bedeutung der heimischen Produktion hingewiesen. Mit wenigen Ausnahmen hat der Lebensmitteleinzelhandel fast...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Wirtschaft aus Österreich

Viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bemühen sich vergeblich um neues Personal.
3

Arbeitslosenzahlen
Die Zahl der Arbeitslosigkeit geht weiter zurück

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in Österreich geht weiter zurück. Trotzdem sind so viele Arbeitsplätze unbesetzt wie schon lange nicht mehr. Im Juni waren 228.908 Österreicherinnen und Österreicher ohne Job. Zusätzlich dazu befanden sich 69.494 Menschen in einer Schulung. Besonders betroffen sind nach wie vor die Branchen Hotellerie und Gastronomie sowie der Handel. ÖSTERREICH. Die Arbeitslosenquote ist auch im Juni weiter zurückgegangen. Sie beträgt in Österreich derzeit 5,5 Prozent. Im...

  • Sabine Hubner
Am letzten Tag des Digital- und Medienfestival proklamierte der deutsche Philosoph und Schriftsteller Richard David Precht die größte Revolution der Arbeitswelt seit 250 Jahren.
3

Von Abgesängen und Revolutionen
Großes 4Gamechangers-Finale eingeläutet

Das große Finale des Digital- und Medienfestival ist angelaufen. Den Vormittag füllte bereits ein dichtes Programm aus Keynotes und Paneldiskussionen – etwa über den digitalen Wandel der Medienwelt und den in letzter Zeit immer wieder heraufbeschworenen Niedergang des linearen Fernsehens. In einem darauf folgenden Talk rief der deutsche Philosoph Richard David Precht dann die "Freiheit für alle" aus. ÖSTERREICH. Die "4Gamechangers" gingen am Donnerstag in die finale Phase. Mit dabei ist am...

  • Dominique Rohr
In Geinberg entsteht auf einer Fläche von zirka elf Hektar ein Glashaus für den Anbau von biologischem Fruchtgemüse.
1 1 3

Obst- und Gemüse-Versorgung
9 Mio. Euro für heimische Glashäuser

Eine Unterstützungsmaßnahme für den „geschützten Anbau“ in der Landwirtschaft soll als weiterer Schritt dienen, um regionale Lebensmittelversorgung sicherzustellen. Konkret bedeutet das: Der Anbau in Glashäusern soll forciert werden. ÖSTERREICH. Um die Lebensmittelversorgung in Österreich sicherzustellen, hat die Regierung ein Paket geschnürt, um die Bäuerinnen und Bauern zu unterstützen. Denn die gestiegenen Energie- und Produktionskosten bringen sie zunehmend unter Druck. Glashäuser als...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Veränderungen in der Arbeitswelt, neue Anforderungen an Unternehmen und die Jobs von morgen waren Thema beim 4Gamechangers-Festival.
3

4Gamechangers-Debatte
Wie die Arbeitswelt der Zukunft aussieht

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel, so viel steht fest. Worauf sich Unternehmen auf der einen und Angestellte auf der anderen Seite einstellen müssen, war Thema einer 4Gamechangers-Paneldiskussion am Mittwochvormittag. ÖSTERREICH. Die Digitalisierung schreitet voran und die Ansprüche an potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ändern sich. Unter dem Titel "von den Visionen zukünftiger Berufsleben" sprachen Expertinnen und Experten über die Veränderungen in der Arbeitswelt, neue...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.