Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ermittlungen
Polizei findet Indoor-Cannabisplantage in Waidhofen

Am Freitag, 6. Mai wurde vormittags in einer Wohnung im Stadtgebiet Waidhofen von Beamten der Polizeiinspektion Waidhofen, eine Indoor - Cannabisplantage vorgefunden. Vorausgegangen war ein anonymer Hinweis. WAIDHOFEN/THAYA. Die Beamten fanden insgesamt 13 Cannabispflanzen, weiters konnte in der Wohnung noch Cannabiskraut und Cannabisharz aufgefunden werden. Der an der Adresse wohnhafte 35-Jährige gab an, er hätte diese lediglich für den Eigenbedarf gezüchtet. Die Pflanzen und das Suchtgift...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Polizeimusik spielt in Grafenegg groß auf
2

Auditorium Grafenegg
Polizeimusik lädt zum Frühlingskonzert

NÖ. Endlich wieder Kultur, endlich wieder Konzerte: Die Polizeimusik Niederösterreich veranstaltet am 20. Mai 2022, um 19:30 Uhr, im Auditorium Grafenegg ihr traditionelles Frühlingskonzert. Kartenbestellung: per E-Mail: lpd-n-veranstaltungen@polizei.gv.at oder telefonisch unter 059 133 30 1113

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Köck bedankt sich bei den Polizeibeamten für ihren Einsatz
2

Volkspartei
Eduard Köck dankt Einsatzkräften am 1. Mai

Landesweite Aktion der VPNÖ soll jene in den Mittelpunkt rücken, die unverzichtbare Leistung für unsere Gesellschaft erbringen. WAIDHOFEN/THAYA. „Wir wollen diesen 1. Mai nutzen, um einfach Danke zu sagen. Danke an alle, die heute und immer für uns da sind – egal ob Mitarbeiter oder Freiwillige bei Blaulichtorganisationen, in den Krankenhäusern oder in Pflegeheimen. Sie sind immer da, wenn wir Hilfe oder Schutz brauchen. Aus diesem Anlass haben wir landesweit Einrichtungen besucht, um ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Frauen, die in Gewaltbeziehungen sind, brauchen schnell und unkompliziert Hilfe. Und Unterkünfte.
1 5

Muttertag
Mehr Frauenhäuser und Plätze in Regionen gefordert

Forderung nach Frauenhaus im Waldviertel und Aufstockung der Unterkünfte in Regionen wird laut. NÖ. "Mama, du bist die Beste": Am Sonntag lassen wir unsere Mütter hochleben, machen Ausflüge und sagen Gedichte auf. Doch – wie wird in den Frauenhäusern gefeiert? "Die Kinder haben mit unseren Pädagogen etwas für die Mamas vorbereitet", erzählt Frauenhaus-Leiterin Barbara Prettner. Bis Ende März 2022 wurden 604 Betretungs- und Annäherungsverbote ausgesprochen (2021 gesamt 2.360, 2020 waren es...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Vandalismus
Alleebaum einfach umgeschnitten

Unbekannte Täter schnitten in der Nacht zum 1. Mai zwischen 1:00 und 2:20 Uhr auf der Bundesstraße 30, zwischen Dobersberg und Tiefenbach mit einer Motorsäge mutwillig einen Alleebaum um. DOBERSBERG. Scheinbar hat jemand etwas bei den Traditionen zum 1. Mai nicht ganz verstanden: Bei dem Baum handelt es sich um einen circa zehn Meter langen, gesunden Eichenbaum, den die Täter auf der unbeleuchteten Fahrbahn im Freiland quer über die Straße liegen ließen. Am Anschnitt ist zu erkennen, dass...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Warnung vor Betrug: Land NÖ und Watchlist Internet kooperieren weiter
4

Land NÖ und Watchlist Internet
Warnung vor betrügerischen SMS

LHStv. Schnabl: „Sicher durchs Internet mit dem Land NÖ und Watchlist Internet!“ Vertragsverlängerung zwischen Land NÖ und Watchlist Internet; Jahresbericht 2021 zeigt Comeback von Spam-Nachrichten per SMS NÖ. Wir kennen sie alle, schreiben sie aber eher nur mehr selten – die SMS. Jetzt jedoch sind sie wieder im Aufwind, allerdings in Form von Spam-Nachrichten, die Pakete ankündigen, obwohl keine bestellt wurden, die Sicherheitswarnungen der Bank oder eingegangen Voicemails zum Inhalt haben....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Autos wurden schwer beschädigt.
2

Unfall
Zwei Autos zwischen Jasnitz und Götzweis zusammengestoßen

Nur kurz nach dem Einrücken der Mannschaft vom Verkehrsunfall auf der B36, erfolgte gegen 15:30 Uhr die nächste Alarmierung zu einem Verkehrsunfall zwischen Jasnitz und Götzweis. Auch hier waren zwei PKW`s in einen Unfall involviert. WAIDHOFEN/THAYA. Ein Ehepaar war mit ihrem Seat Arona auf der Verbindungsstraße von Jasnitz Richtung Götzweis unterwegs. Kurz nach der Ortsausfahrt kam ihnen in einer Linkskurve ein BMW 318 entgegen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Der VW wurde im Heckbereich beschädigt.
3

Verkehrsunfall
Zwei PKW zwischen Waidhofen und Thaya kollidiert

Am Samstag, 30. April kam es gegen 13:15 Uhr auf der B36 zwischen Waidhofen/Thaya und Thaya zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen musste die zwei Unfallfahrzeuge bergen. WAIDHOFEN/THAYA. Die Lenkerin eines Skoda Fabia war auf der Bundesstraße 36 von Waidhofen kommend in Richtung Thaya unterwegs. Kurz nach dem Fernheizwerk kam sie aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem VW Passat zusammen. Durch den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Verkehrsunfall
Motorradfahrer krachte im Kreisverkehr in Auto

Am Donnerstag, 28. April kam es gegen 16:45 Uhr im Waldrapp-Kreisverkehr zum Zusammenstoß eines Motorrads mit einem PKW. Verletzt wurde niemand. WAIDHOFEN/THAYA. Eine 25-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen war mit ihrem PKW auf der LB 5, aus Fahrtrichtung Horn kommend, in den Kreisverkehr LB5/LB36 ein. Zur selben Zeit lenkte ein 25-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, sein Motorrad auf der LB 36 aus Richtung Vitis kommend, in den Kreisverkehr LB5/LB36, und wollte diesen Richtung Thaya verlassen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Verkehrsunfall
Sparbach: Jaguar-Fahrer kracht in abbiegendes Auto

Am Montag, 25. April gegen 7:50 Uhr kam es auf der LB2 zwischen Vitis und Schwarzenau auf Höhe Sparbach zu einem Verkehrsunfall. Ein überholender Lenker übersah ein abbiegendes Fahrzeug und konnte nicht mehr ausweichen. SPARBACH. Die Lenkerin wollte in ihrem Peugeot von der Bundesstraße in Richtung Kleinreichenbach abbiegen, als der Jaguar, der in gleicher Richtung fuhr, zum Überholen einer Kolonne ansetzte. Unmittelbar vor der Kreuzung bemerkte der Fahrer das abbiegende Auto, konnte jedoch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Unfall
Neunjährige in Waidhofen von Auto erfasst

Am Freitag, 22. April kam es in der Vitiserstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind. Das Mädchen wollte die Straße überqueren und übersah einen PKW. Sie wurde angefahren und leicht verletzt. WAIDHOFEN/THAYA. Gegen 12:30 Uhr fuhr eine Frau aus Kirchberg auf der Vitiserstraße in Richtung Bahnhofstraße. Zum selben Zeitpunkt wollte die Neunjährige die Straße zu Fuß überqueren und übersah den von links kommenden PKW und lief gegen den rechten vorderen Kotflügel. Das Mädchen wurde von der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Schwerpunktaktion
Ein Führerschein wegen Alkohol abgenommen

Am Mittwoch, 20. April führte die Polizei im Bezirk Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol am Steuer durch. BEZIRK. Dabei wurden insgesamt 178 Alkoholtests durchgeführt. Bei einem 65-jährigen Lenker, der in Dietmanns angehalten wurde, wurden über 0,8 Promille gemessen, sein Füherschein wurde vorläufig abgenommen. Ein weiterer angetrunkener Lenker (68) wurde ebenfalls in Dietmanns aufgehalten, sein Wert lag zwischen 0,5 und 0,8 Promille, er wurde angezeigt. Weiters wurden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bei der Übergabe der neuen Defibrillatoren.

Neuanschaffung
Neue Defibrillatoren für die Polizei im Bezirk Waidhofen

Vor 20 Jahren hatte Bezirksarzt Karlheinz Schmidt eine Idee. Er rief das Projekt „Frühdefibrillation im ländlichen Raum“ ins Leben. In manchen Regionen des Bezirkes gibt es Anfahrtszeiten des Rettungsdienstes von über 30 Minuten und so gab es Überlegungen jede Gendarmeriestreife mit einem lebensrettenden Defi auszustatten, um im Notfall schneller helfen zu können. BEZRK. 2002 kamen die ersten Geräte, was zu diesem Zeitpunkt keine Selbstverständlichkeit war. Nicht einmal alle Rettungsfahrzeuge...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
In diesem Laster wurden 54 Personen, darunter 3 Frauen und 1 Kind befördert.
1 2

Schlepper festgenommen
54 Flüchtlinge aus Laster gerettet

Aufgriff von Migranten und Schlepperfestnahme im Bezirk St. Pölten-Land; 54 Personen, darunter 3 Frauen und 1 Kind aus 40 Grad heißem Laster gerettet. NÖ. Bedienstete Autobahnpolizeiinspektion Alland wurden am 14. April 2022, gegen 12.55 Uhr, telefonisch über Klopfgeräusche von einem Sattelanhänger auf dem Parkplatz Großram, der Westautobahn, Fahrtrichtung Linz, Gemeindegebiet Pressbaum, in Kenntnis gesetzt. Es wurden auch umgehend Streifen der Fremden- und Grenzpolizei St. Pölten und Schwechat...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
So sehen die gefälschten Schreiben aus.

Achtung
Neue betrügerische E-Mails im Umlauf

Derzeit kursiert eine neue Variante von gefälschten E-Mails im Namen des Bundeskriminalamts. Diese Fake-Mails stammen von Betrügern. GMÜND. "Hello, Sie sind darüber informiert, dass gegen Sie eine Klage oder mehrere mögliche Gründe für eine Straftat vorliegen. In der Anlage finden Sie Ihre Vorladung." So beginnt eine E-Mail an die Redaktion der Bezirksblätter Gmünd, angeblich vom Bundeskriminalamt. Es handelt sich dabei um ein gefälschtes Schreiben von Betrügern. Fake-Mails Zahlreiche Personen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Das Landhaus erstrahlt in den Farben blau-gelb.
7 Video 34

Krieg in der Ukraine
Live-Ticker: Alle Infos aus Niederösterreich

+++06. April 2022+++ Über 600 Betten und Medizingeräte für Ukraine Die NÖ Landesgesundheitsagentur spendete im Rahmen der „Initiative NÖ hilft“ insgesamt 619 nicht mehr gebrauchte Betten und Medizingeräte für die Ukraine. Narkosegeräte, Defibrillatoren, Infusionspumpen oder Fieberthermometer sowie die Betten sind nun in der Ukraine in Verwendung. Hier geht's zum Beitrag. salexius unterstützt die Neulengbacher UkrainehilfeAufgrund der aktuellen Notlage vieler Menschen, entschloss man sich bei...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Feuer blieb unbemerkt
Göpfritz: Frau starb bei Brand

Bedienstete der Polizeiinspektion Schwarzenau wurden am Montag, 4. April gegen 9:30 Uhr durch eine Heimhelferin über einen nächtlichen Brand in einem Haus im Gemeindegebiet von Göpfritz an der Wild in Kenntnis gesetzt. Für die Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät. GÖPFRITZ. In dem Haus dürfte vermutlich aufgrund einer Zigarette in der Nacht vom 3. auf den 4. April eine Couch in Brand geraten sein. Die 71-Jährige Bewohnerin verstarb bei dem Brand. Das Feuer dürfte später aufgrund von...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Verkehrsunfall
Motorrad-Lenker bei Frontalcrash schwer verletzt

Am Dienstag, 29. März ereignete sich zwischen Speisendorf und Pommersorf (Gemeinde Raabs) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motoradfahrer wurde dabei schwer verletzt. RAABS. Ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Waidhofen fuhr gegen 21:20 Uhr mit seinem Motorrad auf der L 8057 aus Richtung Speisendorf kommend in Richtung Pommersdorf. Zur gleichen Zeit lenkte ein 32-Jähriger einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Der 32-Jährige kam aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn wobei es...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Polen hatten es auf hochpreisige Autos abgesehen.
18

LKA klärt 15 Diebstähle
1,2 Mio Euro Schaden, sieben Beschuldigte in Haft

Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, klärt 15 Diebstähle hochpreisiger PKW durch polnische Tätergruppe; Die Gesamtschadenssumme beträgt 1,2 Millionen Euro – sieben Beschuldigte sind in Haft. Seit Juli 2021 wurde im Zusammenhang mit einer Diebstahlserie von hochpreisigen Fahrzeugen der Marken Mercedes, Porsche und BMW ermittelt, sämtliche in Niederösterreich in den Bezirken rund um Wien gestohlene Fahrzeuge waren mit dem Keyless-Go-System ausgestattet, PS-stark...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das Öl wurde gebunden und beseitigt.
2

Feuerwehreinsatz
Ölspur nach Verkehrsunfall in der Reißmüller Straße

Am Dienstag, 29. März gegen 16:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Polizei zur Beseitigung einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall in der Rudolf Reißmüller Straße alarmiert. Der Lenker eines VW Caddy war auf der Wiener Straße stadtauswärts unterwegs und wollte links in die Rudolf Reißmüller Straße einfahren. Im Zuge des Abbiegevorganges krachte er aus bislang unbekannter Ursache gegen eine Verkehrsinsel und überfuhr ein Verkehrsschild. Dabei wurde die Ölwanne des Autos...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Unterlassene Hilfeleistung
Mordverdacht an 14-Jähriger in Marchegg

MARCHEGG. Am Sonntagvormittag, den 27. März, starb in Marchegg ein 14-jähriges Mädchen - vermutlich nach Drogenkonsum. Jetzt wird gegen einen 18-Jährigen wegen Mordes durch unterlassene Hilfeleistung ermittelt. Um 9.25 Uhr am Morgen tätigte einer der Mitbewohner den Notruf, als Rettung und Polizei in dem Wohnhaus in Marchegg eintrafen, fanden sie das Mädchen leblos vor. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch die Rettungskräfte, konnte nur noch der Tod der 14-jährigen Wienerin festgestellt werden....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Schwerpunktaktion
Lenker war betrunken unterwegs - Führerschein abgenommen

Am Donnerstag, 24. März führte die Polizei im Bezirk Waidhofen Alkohol-Schwerpunktaktionen durch. Insgesamt 165 Lenker wurden mittels Alkohol-Vortest kontrolliert. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Ein 28-Jähriger aus Waidhofen wurde in der Bezirkshauptstadt angehalten und aufgrund eines Messwerts zwischen 0,8 und 1,2 Promille wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen.  Daneben wurden noch zwei weitere Anzeigen und 19 Organstrafverfügungen an weitere Fahrer ausgesprochen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Arbeitsunfall
Arbeiter in Vitis schwer verletzt

Am Dienstag, 22. März ereignete sich gegen 13:00 Uhr  bei einer Baustofffirma in Vitis ein Arbeitsunfall. VITIS. Dabei wurde ein 47-Jähriger LKW-Lenker aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya, von einem 50-Jährigen Staplerfahrer, welcher rückwärts fuhr, übersehen und überfahren. Dabei erlitt der 47-Jährige eine offene Fraktur am Unterschenkel und wurde zuerst mit der Rettung ins Krankenhaus Gmünd verbracht, und in weiterer Folge ins Landesklinikum Krems geflogen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Kommentar
Sicherheit ist nicht selbstverständlich

BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Seit 11. Jänner 2022 hat Österreichs Polizei laut Innenministerium insgesamt 480.000 Kontrollen zu den Corona-Vorgaben durchgeführt - eine wahre Herkulesaufgabe, bedenkt man, dass das "normale" kriminelle Geschehen schon große Herausforderungen bringt. Die Polizei hat schwerpunktmäßig Gastronomiebetriebe, Handel und touristische Hotspots kontrolliert – sowohl im Rahmen des normalen Streifendienstes als auch durch Bereitschaftseinheiten und spezielle Streifen. Und auch,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.