30.04.2016, 10:03 Uhr

Ballwurfmaschine für den UTC Vitis

Obmann Erich Pichl mit Spielerin Franziska Bauer vor der neuen Spielwand. (Foto: privat)
VITIS. Der UTC Vitis hat 2016 eine Ballwurfmaschine angekauft. Diese ist nach einer kurzen Einschulung für jedes Mitglied kostenlos benutzbar. Durch unterschiedliche Einstellungen und einfache Bedienung kann sie jeder Spieler optimal auf sich abstimmen und so für sein Training nutzen. Der UTC-Trainer Marcel Bohonec wird sie im wöchentlichen Training einsetzen. Dieses ist speziell auf Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren ausgerichtet und wird während der gesamten Freiluft-Saison abgehalten.

Die Trainingswand ist jederzeit bespielbar und bietet eine sehr gute Alternative zum Einspielen sowie zum Trainieren gezielter Schläge, falls einmal kein Partner/keine Partnerin zur Verfügung steht. Auch Anfänger/innen können sie sehr gut nutzen, sie bietet perfekte Möglichkeiten dafür, sich mit dem Tennissport vertraut zu machen. Interessierte, die noch nicht Mitglied im Verein sind, können sehr gerne Bälle und Schläger kostenlos ausborgen. Außerdem kann auf zwei Tennisplätzen mit Kunstrasen- und Quarzsandbelag gespielt werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.