10.06.2016, 10:37 Uhr

Diebstahl und Drogenverkauf: Zwei Männer aus Stadl-Paura angezeigt

Ein junger Mann aus Stadl-Paura soll Marihuana konsumiert und weitergegeben haben. In welchem Ausmaß, ist nicht bekannt. (Foto: Symbolfoto: Peter Atkins/Fotolia)
STADL-PAURA/LAMBACH. Laut Polizeimeldung konnten Beamte der Polizeiinspektion Lambach einen jungen Mann (Mitte 20) aus Stadl-Paura ausforschen, der beschuldigt wird, mehrere Ladendiebstähle begangen zu haben. Der junge Mann soll von September 2015 bis Jänner 2016 in einem Welser Einkaufszentrum mehrmals Kleidung, Accessoires und Schuhe sowie in einem Geschäft in Stadl-Paura Lebensmittel und Toilettenartikel gestohlen haben. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Wels angeordneten Hausdurchsuchung stellte die Polizei laut eigenen Angaben Diebesgut sicher. Der Beschuldigte zeigte sich jedoch nicht geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. Im Zuge der Ermittlungen forschte die Polizei einen weiteren Stadlinger (ebenfalls Mitte 20) aus. Er wird beschuldigt, Marihuana konsumiert und weitergegeben zu haben. Auch er wurde bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.