24.05.2016, 16:38 Uhr

Imagefilm über gratis Unfallversicherung für Kinder in Marchtrenk und Holzhausen

Das Jugendprojekt JuWeL unterstützt Kinder- und Jugendprojekte in Oberösterreich. (Foto: JuWeL)
MARCHTRENK. Auf Initiative der Kreativwerkstätte JuWeL haben die Stadtgemeinde Marchtrenk und die Gemeinde Holzhausen alle 2100 Kinder bis zum 15. Lebensjahr mit Hauptwohnsitz gratis unfallversichert. Im Frühjahr gab es für das Projekt den Publikumspreis SozialMarie 2016. Diesen bekommt jährlich ein sozial innovatives Projekt verliehen. Als Gewinn wurde ein Kamerateam für den Dreh eines dreiminütigen Imagevideos zur Verfügung gestellt. Jetzt ist der Film fertig: www.youtube.com/watch?v=MpYjvqLKpb4. Weiters ergeht an mehr als 2500 Gemeinden in Österreich als Information ein Folder und der Film. JuWeL möchte die Eltern damit sensibel dafür machen. Auf Dauer sollen die Kos-#+ten nicht von den Gemeinden getragen werden, sondern von den Eltern in einem einfachen System.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.