23.09.2016, 16:24 Uhr

Lustige und gruselige Geschichten über Wels

Nachtwächter erzählen bei Wanderungen durch die verwinkelten Gassen von Wels Geschichten über die Stadt. (Foto: Wels Marketing & Touristik GmbH)
WELS. Bereits seit vielen Jahren gibt es die Nachtwächterrundgänge durch die Welser Innenstadt. Während zu Beginn nur ein Nachtwächter die Touren abhielt, wurden aufgrund ihrer Beliebtheit schon bald weitere angeheuert. Mittlerweile führen sechs Nachtwächter die Teilnehmer durch die verwinkelten Gassen zwischen der Burg Wels und dem Ledererturm und erzählen lustige und gruselige Geschichten über den Beruf der Nachtwächter sowie weitere Mythen und Sagen mit Bezug zur Stadt.#+Der nächste Rundgang findet am Freitag, 30. September, statt. Tickets sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 sowie telefonisch unter 07242 6772222 erhältlich. Bis Ende des Jahres ist jeder erste Rundgang im Monat Teil des Welser Erlebnis-Scheckheftes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.