Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Schwerer Sturz bei der Welser Radrenn-Stadtmeisterschaft.

Unfall bei Radrennen
Radsportler kollidiert mit Traktor

Zu einem tragischen Unglück ist es bei einem Welser Radrennen gekommen, ein 35-Jähriger wurde schwer verletzt. WELS. Der Rennradfahrer aus dem Bezirk Wels-Land nahm am 19. September an der Stadtmeisterschaft im Einzelzeitfahren teil. Auf der Strecke entlang der Dambachstraße in Steinhaus kam es dann zu dem Vorfall: Ein Landwirt (72) wollte mit dem Traktor die abgesperrte Straße überqueren. Als ein Motorrad vorbeifuhr, nahm er an, dass es das Schlussfahrzeug sei und fuhr los. Dabei übersah er...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Sensationeller Auftritt von Felbermayr-Radprofi Moran Vermeulen bei der Alpentour Trophy 2021

Moran Vermeulen ist ein Mann für alle Fälle und alle Terrains. Der 24jährige Radprofi des Team Felbermayr Simplon Wels lieferte nur ein paar Tage nach seinem Gesamtsieg der ÖRV-Radliga Straße bei der Alpentour Trophy 2021 eine tolle Leistung. In der Nähe seines Heimatortes zeigte der Steirer auf den schweren 4 Etappen gewaltig auf. Nach zwei 3. Plätzen auf den ersten beiden Etappen folgte am Samstag mit Rang 5 eine weitere Spitzenplatzierung, auf dem Schlussabschnitt auf die Planai wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
5

Patrick Konrad gewinnt das 22. Welser Innenstadt-Kriterium

Ein sensationelles Radsportevent hat gestern Abend in Wels stattgefunden: Noch bevor der KJ in Wels nach dem Umbau für den Autoverkehr freigegeben wird, haben die Radprofis insgesamt 60 Runden auf einem 800 Meter Rundkurs absolviert. Beim 22. Welser Innenstadtkriterium war bei traumhaftem Wetter ein hochkarätiges Starterfeld zu sehen. Allen voran Tour de France-Etappensieger Patrick Konrad und der 10. der Vuelta 2021 Felix Großschartner. Aber auch alle weiteren österreichischen Radstars waren...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Mario Stiehl

2. Platz für Felbermayr-Radprofi Daniel Lehner bei den Int. Braunauer Radsporttagen

Das Team Felbermayr Simplon Wels konnte heute einen weiteren Podestplatz einfahren. Beim Straßenrennen der 22. Int. Braunauer Radsporttage über 140,4 Kilometer belegte Daniel Lehner den ausgezeichneten 2. Platz, er erreichte nach 3:12:14 Stunden das Ziel, 26 Sekunden hinter Tagessieger Logan McLain aus den USA (Tirol KTM Cycling Team) und zwei Sekunden vor dessen Teamkollegen Alexander Engelhardt. Der Sieger war mit einem Schnitt von 43,9 km/h unterwegs. Das Rennen wurde lange Zeit von einer...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
4

Welser Innenstadtkriterium bringt am 8. September 2021 Weltklasse-Radsport in die Messestadt

Das Welser Innenstadtkriterium ist eine der größten Radsportveranstaltungen in Österreich. Heuer präsentiert sich diese Veranstaltung besonders attraktiv: Noch bevor der neu gestaltete Kaiser-Josef-Platz in Wels für den Autoverkehr freigegeben wird, werden die Topstars des Radsports mit Geschwindigkeiten von über 60 km/h durch die Welser Innenstadt fahren. Sämtliche heimischen Radprofis, die bei in- und ausländischen Teams große Erfolge feiern und internationale Topstars des Radsports sind bei...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
2

Felbermayr-Radprofi Riccardo Zoidl kürt sich am Hochkar zum Österreichischen Bergmeister

Das Team Felbermayr Simplon Wels war heute bei den Österreichischen Rad-Bergmeisterschaften am Hochkar im Einsatz und präsentierte sich wie in den letzten Wochen äußerst stark. Insgesamt waren in Niederösterreich 52,5 Kilometer zu absolvieren, die Entscheidung fiel auf der Hochkarbergstraße beim 11,3 Kilometer langen Anstieg auf 1.770 Meter Seehöhe. Natürlich war dieses auch zur ÖRV-Radliga zählende Rennen etwas für die Kletterspezialisten: Riccardo Zoidl konnte sich mit einer Zeit von 1:41:39...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
2

Moran Vermeulen verteidigt Führung in der Gesamtwertung der road cycling league Austria
Felbermayr-Radprofi Andi Bajc sprintet am Salzburgring auf Platz 7

Die österreichische Radbundesliga wurde heute mit dem Rennen am Salzburgring fortgesetzt. Dort, wo normalerweise Rennautos ihre Runden drehen, waren heute die Radprofis im Einsatz. Insgesamt waren auf dem 4,3 Kilometer langen Rundkurs 25 Runden zu absolvieren. Das Team Felbermayr Simplon Wels präsentierte sich auf den 108,6 Kilometern permanent an der Spitze des Feldes, ein Ausreißversuch von Riccardo Zoidl gegen Rennende blieb ohne Erfolg. Die Radprofis machten auf der Rennstrecke ordentlich...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
RSW
2

Daniel Lehner und Manuel Bosch erreichen mit schnellster jemals bei der Team Challenge gefahrenen Zeit das Ziel
Sieg für Felbermayr-Express bei der Team Challenge des Race Around Austria 2021

Einer großen sportlichen Herausforderung stellten sich jetzt Daniel Lehner und Manuel Bosch vom Team Felbermayr Simplon Wels: Das Duo war beim Race Around Austria 2021 - einem der längsten Radrennen Europas - in der Team Challenge im Einsatz. Rund 560 Kilometer und 6.500 Höhenmeter waren entlang der oberösterreichischen Landesgrenzen zu absolvieren. Unter über 20 teilnehmenden Mannschaften konnten die Welser Radprofis mit einer Endzeit von 14 Stunden 13 Minuten die Team Challenge gewinnen. Es...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Mario Stiehl

3. Platz von Felbermayr-Radprofi Moran Vermeulen beim GP Kranj 2021

Das Team Felbermayr Simplon Wels war heute beim GP Kranj (UCI 1.2.) in Slowenien im Einsatz und bot eine starke Leistung. Das sechsköpfige Aufgebot aus der Messestadt setzte bei dem packenden Straßenrennen über 157,3 Kilometer wesentliche Akzente: Bei allen Attacken auf dem Rundkurs war der Felbermayr-Express vorne mit dabei. Gegen Ende des Rennens setzten sich insgesamt 8 Fahrer – darunter Wels-Radprofi Moran Vermeulen – vom Hauptfeld ab. Die Fluchtgruppe arbeitete perfekt zusammen und konnte...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
6

Leo Kerschbaumer aus Österreich sprintet auf Platz 4
Alec Segaert aus Belgien siegt solo auf 1. Etappe der 46. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt 2021

Mit einem belgischen Sieg ist heute die 1. Etappe der 46. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt zu Ende gegangen. Alec Segaert vom Team Gaverzicht Be-Okay war eine Klasse für sich und gewann das 1. Teilstück von Ansfelden nach Marchtrenk mit 41 Sekunden Vorsprung auf Moritz Kärsten aus Deutschland. Im Sprint der Verfolger belegten die Österreicher Leo Kerschbaumer (Nationalteam Österreich) und Alexander Hajek (Team Auto Eder) hinter dem Luxemburger Niels Michotte die Plätze 4 und 5. Das...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
2

2. Plätze für Moran Vermeulen und Daniel Turek bei internationalen Straßenrennen in NÖ und Tschechien

Das Team Felbermayr Simplon Wels befindet sich derzeit in Topform: Heute konnten die Welser Radprofis bei 2 internationalen Rennen in Purgstall und beim GP Czech Rebublic in Brünn wieder Podestplätze einfahren: Bei den 49. Int. Erlauftaler Radsporttagen stand heute das Straßenrennen über 161 Kilometer auf dem Programm. Manuel Bosch und Moran Vermeulen waren schon in der 1. Runde in einer 12köpfigen Spitzengruppe vertreten und arbeiteten perfekt zusammen. Moran Vermeulen stelle einmal mehr seine...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
4

46. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt in Oberösterreich vom 23. - 25. Juli 2021

Eines der größten Nachwuchsrennen Europas findet heuer vom 23. bis 25. Juli in Oberösterreich statt. Nach dem großen Erfolg der Oberösterreich Rundfahrt im Juni 2021 ist diese Rundfahrt das nächste große Radsport-Highlight in Österreich. Bei der 46. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt kämpfen 140 Profi-Nachwuchsfahrer aus über 10 Nationen um den Toursieg. Insgesamt 307,4 Kilometer und über 3.700 Höhenmeter sind auf 3 Etappen zu bewältigen. Die Rundfahrt der unter 19-jährigen Radstars von...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Mario Stiehl
3

5. Platz für Felbermayr-Radprofi Riccardo Zoidl auf der 2. Etappe der Sibiu Cycling Tour 2021

Heute stand bei der Sibiu Cycling Tour 2021 (UCI 2.1) in Rumänien die 2. Etappe von Sibiu nach Balea Lac auf dem Programm. Insgesamt hatten die Radprofis 187,5 Kilometer zu absolvieren, die Entscheidung fiel auf dem 23,3 Kilometer langen Schlussanstieg der Horse Categorie. Beim Anstieg auf über 2.000 Meter Seehöhe nach Balea Lac zeigte Riccardo Zoidl vom Felbermayr-Express wieder eine absolute Topleistung: Von seinen Teamkollegen optimal in Position gebracht, lieferte er sich bis knapp vor dem...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
4

Weltklasseleistung des Felbermayr-Express in Rumänien
6. Platz für Riccardo Zoidl auf der 1. Etappe der Sibiu Cycling Tour 2021

Heute stand bei der Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1) in Rumänien die 1. Etappe auf dem Programm. Das 177,9 Kilometer lange Teilstück von Sibiu mit Bergankunft in Paltinis entwickelte sich zum erwartet spannenden Rennen. Bereits knapp nach dem Start konnte sich eine zehnköpfige Spitzengruppe mit Wels-Profi Daniel Turek vom Hauptfeld absetzen und einen Vorsprung von 2 Minuten herausfahren. Der Felbermayr-Fahrer präsentierte sich dabei äußerst stark, sicherte sich 2 Bergwertungen und liegt damit in...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
8

Daniel Turek gewinnt 1. Etappe der Int. Oberösterreich Rundfahrt 2021

Heute wurde bei der 11. Int. Oberösterreich Rundfahrt 2021 nach dem gestrigen Prolog in Linz mit der 1. Etappe von Wels nach Maria Schmolln fortgesetzt. Auf dem 163,9 Kilometer langen Teilstück setzten sich gleich nach dem Start bei der neuen Felbermayr-Firmenzentrale in Wels 4 Fahrer vom Peloton ab, darunter Daniel Lehner vom Team Felbermayr Simplon Wels und Stefan Kolb vom Hrinkow Advarics Cycleangteam. Die Ausreißer wurden nach rund 40 Kilometern eingeholt, ehe sich Immanuel Stark (Team P&S...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
1 1

Daniel Federspiel neuer Österreichischer Meister im Mountainbike Eliminator

Daniel Federspiel fährt ab sofort beim Team Felbermayr Simplon Wels und hat einen grandiosen Einstand geliefert: Bei den heutigen Österreichischen Meisterschaften Mountainbike Eliminator in Stattegg in der Steiermark siegte er in souveräner Manier. Der Tiroler landete im Finale einen Start-Ziel-Sieg und kontrollierte seine Gegner von Beginn an. Nach einem unwiderstehlichen Antritt war das Rennen entschieden, der Tiroler siegte mit klarem Vorsprung. „Ich bin nach wie vor sehr motiviert und freue...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Daniel Federspiel tritt ab sofort für den Felbermayr-Express in die Pedale

Das Team Felbermayr Simplon Wels kann jetzt einen prominenten Neuzugang präsentieren: Daniel Federspiel aus Tirol startet ab sofort für den Felbermayr-Express. Morgen Freitag startet er bei den Österreichischen Meisterschaften Mountainbike Eliminator in der Steiermark bereits im Felbermayr-Dress. Der zweifache Weltmeister in dieser Disziplin wird bei diesem Rennen alles geben, ORF Sport Plus überträgt live ab 14 Uhr. Sein Debut auf der Straße gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen gibt der...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
3

11. Internationale Raiffeisen Oberösterreich-Rundfahrt vom 10. – 13. Juni 2021

Die Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt feiert heuer die 11. Auflage. Nach der coronabedingten Absage des Rennens im Vorjahr startet der OÖ. Radsportverband heuer richtig durch. Mit der „Oberösterreich CLASSICS“ wurde eine neue Dachmarke geschaffen, welche die vier bedeutendsten Radrennen im Bundesland umfasst – die Internationale Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt, das Eröffnungsrennen Leonding, das Welser Innenstadtkriterium und die Internationale „Keine Sorgen“-Junioren-Rundfahrt....

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Betreuerteam mit 32 Stunden Anreise zum GP Rhodos und zur Tour of Rhodos - Matthias Mangertseder holt sich Bergpreis beim GP Adria
Team Felbermayr Simplon Wels startet am Ostersonntag auf Rhodos

Heuer sind trotz Corona wieder internationale Radrennen möglich. Trotzdem ist es für heimische Teams derzeit nicht einfach, geeignete Bewerbe zu finden, nachdem einige Rennen wie der jetzt geplante Circuit des Ardennes in Frankreich bereits auf Herbst verschoben wurden. Rennsportleiter Andreas Grossek konnte jetzt in letzter Minute ein attraktives Rennen finden: Als einziges österreichisches Team startet der Felbermayr-Express am Ostersonntag (4. April 2021) beim GP Rhodos (UCI 1.2) und bei der...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
7

Moran Vermeulen vom Team Felbermayr Simplon Wels siegt bei spannendem Radbundesliga-Auftakt in Leonding

Heute wurde mit dem Rennen in Leonding bei Temperaturen von minus 2 Grad Celsius die Österreichische Radbundesliga-Saison 2021 eröffnet. Das Eliterennen der Männer wurde aufgrund der Wetterverhältnisse auf 119,8 Kilometer (statt ursprünglich 153,2 Kilometer) verkürzt. War die Strecke beim Start noch trocken, begann es bei der Hälfte des Rennens zu schneien, was das Rennen noch zusätzlich erschwerte. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Rennen. Auf der selektiven Strecke fiel die...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
2

Moran Vermeulen in der Gesamtbergwertung auf Platz 4
Voller Einsatz des Team Felbermayr Simplon Wels bei der Istrian Spring Trophy 2021

Heute wurde die Istrian Spring Trophy mit der 3. Etappe über 143 Kilometer von Marcana nach Umag bei Schneeregen, Sturmböen und nur 4 Grad Celsius abgeschlossen. Moran Vermeulen versuchte bis zuletzt seinem Vorsprung nach einem Ausreißversuch ins Ziel zu retten, wurde aber 4 Kilometer vor dem Ziel eingeholt. In der Gesamtbergwertung der Rundfahrt belegte Vermeulen den starken 4. Platz. Das Wetter passte zur Stimmung beim Team Felbermayr Simplon Wels, das mit großen Erwartungen in die 1....

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Rund 80 Fahrer und das komplette Welser Team involviert
Schwerer Massensturz bei der Istrian Spring Trophy 2021

Dramatische Szenen heute auf der 1. Etappe der Istrian Spring Trophy. Auf dem Teilstück von Funtana nach Porec über 168 Kilometer kam es bei Regen und spiegelglatter Fahrbahn zu einem fürchterlichen Massensturz: Rund 80 Fahrer des Hauptfeldes wurden zwei Kilometer vor dem Ziel bei einer Abfahrt mit 70 km/h in den Sturz verwickelt, darunter das komplette Team Felbermayr Simplon Wels. „In der hektischen Phase kurz vor dem Ziel, wenn alle Teams ihre Sprinter in Position bringen wollen, führt oft...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Sicherheitskonzept ermöglicht Start der Rennsaison am 21. März 2021
60. Eröffnungsrennen in Leonding bildet Auftakt der heimischen Radsportsaison

Die Radsportsaison 2021 startet jetzt auch in Österreich. Nachdem einige heimische Teams seit Anfang März bei den ersten Rennen in Kroatien um Podestplätze und Trikots kämpften, beginnt mit dem Rennen in Leonding die heimische Rennsaison. Die Radsportelite wird am Sonntag, 21. März beim 60. Eröffnungsrennen in Leonding am Start sein. Das Rennen bildet gleichzeitig auch den Auftakt der Rad-Bundesligasaison 2021. Nach der coronabedingt kurzfristigen Absage im vergangenen Jahr wird das Rennen...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Zwischen 2 Straßenrennen in Kroatien bei der eCycling Liga Austria auf das Podest

Das Team Felbermayr Simplon Wels befindet sich derzeit im Renneinsatz in Kroatien: Nach dem Auftakt der Straßen-Radsportsaison 2021 vergangenen Mittwoch in Umag steht morgen Sonntag, den 7. März die Porec Trophy auf dem Programm. Moran Vermeulen ließ es sich aber nicht nehmen, trotzdem an der eCycling Liga Austria teilzunehmen. Vom Teamquartier in Kroatien aus absolvierte der Steirer im Felbermayr-Dress das virtuelle Straßenrennen in New York und präsentierte sich bärenstark: Nach insgesamt...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.