Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
Bernhard Eisel ist beim Indoor-Rennen dabei.

„Corona Ride Austria“ geht ins Finale

Indoor statt Outdoor, Vernunft statt Risiko im Sport: Bernhard Eisel, Christoph Strasser und Michael Gogl appellieren beim „Corona Ride Austria“-Finale für Rücksichtnahme im Sport. Die Grünen laden morgen zum dritten Indoor-Radausflug – diesmal unter anderem mit der österreichischen Radprofi-Legende Bernhard Eisel. Hinter dem "Corona Ride Austria" steckt der staatlich geprüfter Mountainbike-Instruktor Alexander Pinter, der auch Bewirtschafter des Forstguts Burgstaller ist. Anfang April...

  • 30.04.20
Lokales
"Home Kids.Bike"-Technikbewerb: Derzeit findet der 
Radbewerb der "KidsBikeTrophy" online statt.
2 Bilder

St. Pölten
Neue Wege – Per Video zur "KidsBikeTrophy"

"Home Kids.Bike Technikbewerb": Kinder-Fahrradbewerb übersiedelt vom St. Pöltner Hammerpark ins Internet. ST. PÖLTEN. Umdenken in Zeiten der Corona-Maßnahmen. Beim nächsten Bewerb der Kinder-Radserie "KidsBikeTrophy" begeistert die Radsportunion St. Pölten, den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entsprechend, mit einer absoluten Neuheit. Der geplante Fahrradbewerb für Kinder übersiedelt vom St. Pöltner Hammerpark ins Internet und wird somit zum ersten "Home Kids.Bike Technikbewerb". Kinder...

  • 18.04.20
Sport
Rad-Ass Tim Wafler (im Bild mit EM-Medaille).

Radsport - Kitzbühel
Tim Wafler startet neu durch

Kitzbüheler Radsportler bereit für neue Aufgaben. KITZBÜHEL (niko). Nachdem Tim Wafler (Radsport Stanger) vergangenen Oktober am Pfeiferschen Drüsenfieber erkrankt war, musste er die gesamten Bahn-Events im Winter auslassen. Erst Ende Jänner (rund um Tims 18. Geburtstag) waren die Blutwerte wieder soweit gut (genügend Antikörper gebildet), dass er in den Ferien wieder mit lockerem Training beginnen konnte, wie Trainer Roland Wafler berichtet. Das junge Rad-Ass wurde behutsam neu in die...

  • 12.03.20
Sport
Georg Franschitz, Patrick Layr, Dietmar Stütz, Dominik Schicklmayr, Karl Zöchling, Fritz Weber, Christian Troll.

Weitra
Race Around Niederösterreich - der Countdown läuft!

WEITRA (mm). Nachdem sich einige Hochmotivierte im Vorjahr an die Ausrichtung eines Radrennens um Niederösterreich mit immerhin 600 Kilometern Länge gewagt hatten und der Erfolg die Erwartungen übertroffen hat, wird nun in weniger als zwei Monaten der Startschuss zur zweiten Auflage dieses Ausnahme-Rennens erfolgen. Unter dem Motto "Der Schmerz geht, der Stolz bleibt" werden sich heuer bereits mehr als hundert Radfahrer auf die fordernde Strecke machen. Bewährtes bleibt!Trotz bescheidenen...

  • 04.03.20
Sport
5 Bilder

60. Eröffnungsrennen in Leonding/OÖ. bildet am 22. März 2020 den Auftakt der heimischen Radsportsaison

Die Radsportsaison 2020 startet jetzt auch in Österreich. Nachdem einige heimische Teams seit Mitte Februar bei Auslandsrennen in der Türkei und Kroatien um Podestplätze und Trikots kämpften, beginnt mit dem 1. Bewerb zur ÖRV-Radliga die heimische Rennsaison. Die gesamte heimische Radsportelite wird am Sonntag, 22. März beim 60. Eröffnungsrennen in Leonding am Start sein. Das Jubiläumsrennen wird ein großes Fest des Radsports: So werden alle ehemaligen Sieger zu einer VIP-Ausfahrt eingeladen....

  • 03.03.20
Sport
Herbert Lackner trainiert in Bärnkopf und ist top-motiviert.
2 Bilder

Race Around NÖ
Drei 80-Jährige umradeln Niederösterreich

WALDVIERTEL. Die drei strammen 80-Jährigen Herbert Lackner, Norbert Hager und Toni Gierer haben sich für dieses Jahr ein großes Ziel gesetzt: Sie wollen als 3er-Staffel das Race Around Niederösterreich fahren. "Getrennte Wege im Training, aber gemeinsam im Rennen", so das Motto des Trios. Der Nonstop Bewerb führt über 600 Kilometer und 6000 Höhenmeter rund um unser Bundesland. Noch sind etwa 90 Tage Zeit, der Start erfolgt am 1. Mai. Natürlich wird schon seit Wochen fleißig trainiert....

  • 31.01.20
Sport
Christoph Mick (mitte) landete auf dem ersten Platz.

Radsport
Niederwaldkirchner holte sich Goldmedaille

Christoph Mick holt sich bei der Rad-Staatsmeisterschaft im Querfeldein in Gutenberg unlängst die Goldmedaille. GUTENBERG. Nach einem explosiven Start setzte sich der Sportler aus Niederwaldkirchen bereits in der ersten Runde an die Spitze. Mit einem Vorsprung von 59 Sekunden auf den Zweitplatzierten erreichte er das Ziel.

  • 28.01.20
Sport
4 Bilder

Radbundesliga startet mit dem 60. Eröffnungsrennen in Leonding am 22. März 2020

Das 60. Radsaison-Eröffnungsrennen am Sonntag, 22. März in Leonding wird den Auftakt der Österreichischen Rad-Bundesliga 2020 bilden. Das Rennen startet um 11.30 Uhr am Stadtplatz: Rund 200 Elitefahrer werden den selektiven Kurs mit einer Gesamtlänge von 153,2 Kilometer in Angriff nehmen. Vorjahressieger Daniel Auer will seinen Vorjahreserfolg unter anderem gegen Riccardo Zoidl und seine Teamkollegen vom Felbermayr-Express verteidigen. Mit Spannung wird erwartet, wer zum heimischen...

  • 16.01.20
Lokales
Am 6. Jänner bei der Seedose am Viehofner See wieder mit am Start: Rosalie Denk. Sie tritt im Rahmen der "Kids Bike Trophy" an.
5 Bilder

3KöniXcrosS St. Pölten
Wenn Radler ans Limit gehen

Beim "3KöniXcrosS" am Viehofner See geht es mit dem Rad querfeldein über Waldwege und Wiesen. ST. PÖLTEN (pw). Am 6. Jänner 2020 heißt es in St. Pölten wieder: querfeldein, über Stock und Stein. Beim "3KöniXcrosS" am Viehofner See stellen Jung und Alt ihr radfahrerisches Können abseits asphaltierter Straßen unter Beweis. Mit dabei sind auch die Zwillinge Leonhard und Rosalie Denk. "Es macht einfach Spaß", erklärt die 13-Jährige. "Und es ist eine gute Ablenkung zur Schule, denn da ist gerade...

  • 20.12.19
Sport
Die heimischen Radsportler blicken auf eine gelungene Sommer-Radsaison zurück.

Radsport - PillerseeTal
Pillerseetalbiker beschlossen die Saison

PILLERSEETAL (niko): Die Arbö Pillerseetalbiker Intersport Günther gingen in die verdiente Winterpause. Ein aktive Sommersaison konnte bilanziert werden. Auftakt war wieder das dreitägige Einradeln im Mai erneut in Südtirol. Ab März wird zum monatlichen gemütlichen Stammtisch geladen. Klassischer Radstart für die heimischen Radler ist die Runde rund um die Loferer Steinberge. Im Mai startete wieder das Kinder- und Jugendtraining. Bis zu 16 Kinder konnten betreut werden. Sehr aktiv und...

  • 03.12.19
Sport
Ich messe mich gerne mit anderen, ich liebe die Wettkampfatmosphäre – ich lote gerne meine Grenzen aus.
19 Bilder

Sturz als Karriereturbo
Christian Oberngruber – eine Rennsaison mit vielen Höhepunkten

PUTZLEINSDORF (gawe). 13.000 Kilometer am Rad, 25 Rennen, davon viele Stockerlplätze – so sieht die Bilanz der Rennsaison von Christian Oberngruber heuer aus. Highlights dabei: Die Siege beim Race around Austria, beim Mühlviertel 8.000 (Team), beim Sauwald Bergsprint und beim Saisoneröffnungsrennen in Leonding. Insgesamt nahm der 29-Jährige heuer fünfmal ganz oben am Stockerl Platz; acht zweite und zwei dritte Plätze gab es zum Drüberstreuen. 23 Mal unter den Top 10 platziert Dabei war am...

  • 25.11.19
Sport
Vorjahres-Rundfahrtssieger Ben Hermans am Kitzbüheler Horn.

72. Österreich Rundfahrt, 1. Kitzbüheler Radmarathon
Kitzbühel "Total" bei der Österreich Rundfahrt

Die Sportstadt Kitzbühel rückt noch mehr in den Mittelpunkt bei Österreichs größtem Radsportevent. KITZBÜHEL (niko). 2019 stand das Kitzbüheler Horn mit dem 20. Jubiläum bei der Österreich Rundfahrt im Fokus der Tour. 2020 rückt die Sportstadt noch stärker in den Mittelpunkt bei Österreichs größtem Radsportevent. Denn erstmals wird im Anschluss an die Radrundfahrt ein Marathon für alle Radsportfans organisiert. Die 72. Österreich Rundfahrt findet von 27. Juni bis 3. Juli 2020 statt. Und...

  • 20.11.19
Sport
Franz Steiner meisterte schwieriges Terrain.

Radsport - Querfeldein
Rad-Quer-Saison mit guten Resultaten

KITZBÜHEL: Franz Steiner (Radsport Stanger Kitzbühel) hat die erste Hälfte der Rad-Quer-Saison in der Klasse M IV mit guten Resultaten absolviert: 2. Tiroler Meisterschaften, 11. in München, 25. bei EM in Italien, 6. in Stuttgart, 2. in Kammern (Stmk.), Gesamt-3. Winer Quer-Cup, Gesamt-14. Bundesliga Deutschland.

  • 20.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Ein Profi, wenn es ums Fahrrad geht: Uwe de Zwart (r.) mit seinem Fahrrad-Mechatroniker-Lehrling

Video
Zweirad Janger: Der Experte für Fahrräder

Ob für Einzelkämpfer und Profisportler oder die ganze Familie, ob für gemütliche oder herausfordernde Touren, ob für Räder oder Elektrobikes: Zweirad Janger ist die Adresse für alle Rad- und Radsportbegeisterten in Graz-Umgebung und über die Grenzen hinaus. Tradition und Innovation Geschäftsführer Uwe de Zwart übernahm 2018 die Aufgaben von Günther Janger. Tradition und Innovation gehen hier Hand in Hand. Der familiäre Umgang untereinander und mit den Kunden machte Zweirad Janger...

  • 15.11.19
Sport
"Queen of the Lake": Gabi Pfarrhofer
3 Bilder

Edelmetall-Herbst für das Cycle Team Tulln

Die (aktive) Radsaison 2019 ist beendet, die sportlichen Erfolge des Cycle Team Tulln (CTT) klingen aber noch nach. So gestaltet sich der Herbst nicht nur in der Natur bunt, sondern auch in den Farben der Edelmetalle welche Fahrerinnen und Fahrer des CTT noch einheimsten. Gabi, unsere „Queen of the Lake“Gabi Pfarrhofer konnte beim europaweit einzigartigen 47,2 km langen Zeitfahren um den Attersee, dem „King of the Lake“, Ende September mit dem großen Abstand von 2:40 Minuten vor einer...

  • 14.11.19
  •  1
Sport
Toni Gierer, Herbert Lackner, Norbert Hager

Race Around Niederösterreich
Mit 80 Jahren rund ums Bundesland

Drei Senioren wollen es im hohen Alter nochmal wissen und radeln 600 Kilometer durch. NEUMARKT. Die einen sammeln mit 80 Jahren Briefmarken oder gehen ruhigeren Hobbys nach. Nicht so die drei Senioren Toni Gierer aus Neumarkt, Herbert Lackner aus Bärnkopf und Norbert Hager aus St. Andrä/Wördern. Sie gewannen nicht nur zwei Mal das Race Across America auf ihren Rädern, sondern sie sind sonst auch noch ganz aktiv. So aktiv, dass sie am 1. Mai 2020 beim "Race Around Niederösterreich"...

  • 12.11.19
Sport
10 Bilder

Das Friesis Bikery Junior Racing Team bringt spannenden Radsport in die Kumberger well Welt
3. Radcross Rennen in Kumberg

Zum bereits dritten Mal findet am 17. November in der well welt Kumberg ein Radcross Rennen statt. Auf einem spektakulären, 2,5 km langen Kurs durch und rund um das Gelände der well welt haben die Teilnehmer verschiedenste natürliche und künstliche Hindernisse fahrend oder auch laufend zu überwinden- unter anderem muss der Beachvolleyballplatz, rutschige Schrägfahrten, Treppen, aber auch der Sattelauflieger eines Fernlasters durchfahren oder auch durchlaufen werden! Gefahren wird dabei...

  • 07.11.19
Sport
Teilweise mussten die Fahrer das Mountainbike tragen.
3 Bilder

Crocodile Trophy
Kaufmann als bester Österreicher in Australien

Der Extrem-Mountainbiker Lukas Kaufmann belegte als bester Österreicher den achten Platz bei der Crocodile Trophy in Australien – ein würdiges Saisonfinale. CAIRNS, NIEDERNEUKIRCHEN. In den vergangenen drei Jahren schloss Kaufmann seine Bike-Saison in Frankreich beim Roc d'Azur ab. Heuer machte er seinen Traum von der Teinahme an der Crocodile Trophy in Australien wahr. Nach einem 20-stündigen Flug ist er im heißen Australien gelandet. 40 Grad Celsius plus „Erste Ausfahrten am Thomas...

  • 21.10.19
Sport
Radlwolf gratuliert Alexey Lutsenko zum Sieg beim „Memorial Marco Pantani"

Radlwolf als Zuschauer bei „Memorial Marco Pantani 2019“

Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig verordnete sich einen Kurzurlaub und besuchte das Profiradrennen „Memorial Marco Pantani“. KÖTSCHACH/MAUTHEN, GATEO. Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig verordnete sich verletzungsbedingt Kurzurlaub mit Gattin Karin in Gatteo/Mare bei Cesenatico und besuchte das Profiradrennen „Memorial Marco Pantani“, das Vorbereitungsrennen für die Rad-Weltmeisterschaft in der britischen Grafschaft Yorkshire. Den Sieg der heurigen...

  • 09.10.19
Sport
Weniger als drei Sekunden fehlten Rainer Kepplinger auf einen neuen Streckenrekord.

Radrennen
Platz drei auf der Streckenrekordliste

Rainer Kepplinger radelte bei der Bad Mühllackner Meile knapp an neuem Rekord vorbei. NIEDERWALDKIRCHEN. Am 6. Oktober fand die Bad Mühllackner Meile statt. Bei dem Radevent wurde 2010 von Riccardo Zoidl ein Streckenrekord aufgestellt, der bis heute nicht eingestellt werden konnte, auch dieses Jahr ging es sich knapp nicht aus. Kepplinger vor Oberngruber Weniger als drei Sekunden fehlten Rainer Kepplinger für einen neuen Streckenrekord. Der Radsportler aus dem Team „RC-Bike Next125...

  • 08.10.19
Sport
Radl-Trophy in Kirchberg.

Kirchberg Radl Trophy
3. Goas Kirchberg Radl Trophy, 12. Okt.

KIRCHBERG. Am Samstag, 12. 10., geht mit Start um 13.30 Uhr bei der Pferderennbahn die 3. Goas Kirchberg Radl Trophy in Szene. Facts: Startnummernausgabe ab 12 Uhr; Herren- und Damen-Speedklasse, Gaudi-Klasse für Jedermann (auch E-Bikes); Preisverlosung für Gaudi-Klasse; Nenngeld 15 €; Siegerehrung um 15 Uhr im Gaisbergstüberl. Info: www.goas-race.at / Anm. im Tourismusverband oder unter info@goas-race.at

  • 02.10.19
Sport
Die Gewinner freuten sich sehr.

20. Teufelsfahrt
Mehr als 300 Starter stellten sich dem "Höllenritt"

ST. PETER. Seit 20 Jahren ist im Herbst in St. Peter die Hölle los. So auch beim Jubiläumsritt der Teufelsfahrt, den sich trotz des wechselhaften und teils regnerischen Wetters 301 Starterter auf den Rennrad- und Mountainbike-Strecken nicht entgehen ließen. Erstmals nahmen heuer mehrere Handbiker dieses 8,5 Kilometer lange Radeinzelzeitfahren, das von der Bike & Fun Union St. Peter veranstaltet wurde, in Angriff. Den Sieg holte sich Walter Ablinger mit einer Zeit von 24:33 Minuten, bei den...

  • 02.10.19
Sport
Edelmetall für Sepp Lutzmann, Gerald Leutgeb.

Radsport im Bezirk
Tiroler Rad-Asse wieder erfolgreich

Stockerlplätze für Sepp Lutzmann und Gerald Leutgeb in Niederösterreich. PILLERSEETAL. Sepp Lutzmann (Pillerseetal Biker) und Gerald Leutgeb (ASC Tiroler Radler) starteten beim Badener Einzelzeitfahren (9,5 Kilometer). Lutzmann holte in seiner Klasse (Master 4) den Sieg, Leutgeb wurde Dritter (Master 3). Für Lutzmann war dies das letzte Saisonrennen. Leutgeb bestreitet noch drei Rennen.

  • 30.09.19
Sport
11 Bilder

Knapp 200 Teilnehmer bei der sechsten Auflage des Radrennens!
Neuer Teilnehmerrekord beim Rodltal-Bergkaiser.

Der Rodltal-Bergkaiser, ein Berg-Zeitfahren veranstaltet vom RC ARBÖ Auto Eder Walding, ging am Samstag, 14. September bereits zum sechsten Mal über die Bühne. Gestartet wurde im Minutentakt ab 10 Uhr im Ortszentrum Rottenegg. Die Rennrad-Strecke entlang der Großen Rodl Richtung Wieshof betrug für alle Lizenzierte und Unlizenzierte 7,6 Kilometern mit rund 290 Höhenmetern. Bis Kategorie U15 endete die Zeitnehmung nach 4,1 Kilometer in Klammleiten. In den lizenzierten Kategorien U13, U15,...

  • 28.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.