Alles zum Thema Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
Der Kaunertaler Gletscherkaiser hält auf 122 Kilometern einzigartige alpine Impressionen bereit.
2 Bilder

Kaunertal
Gletscherkaiser XXL – Pflichttermin der Radsportszene kündigt sich an

KAUNERTAL. Ein Fixtermin für Hobbyradsportler sind die Girodays, zu denen der Kaunertaler Gletscherkaiser und der Dreiländergiro in Nauders zählen. Der Gletscherkaiser hat sich durch die 2018 erweiterte Streckenführung zum Highlight in der Radsportszene entwickelt. Das Feedback zur Neuauflage im Vorjahr war durchwegs positiv und so gilt es heuer am 23. Juni erneut die 122 Kilometer lange Route über 4.000 Höhenmeter zu bezwingen. Die Anmeldungen zur sportlichen Extrem-Challenge werden bereits...

  • 16.03.19
  •  2
Sport
2 Bilder

Rad Oldtimer Treff im Weinviertel
In Velo Veritas findet am 16. Juni 2019 im Weinviertel statt.

Seit Erfindung des Fahrrades vor über hundert Jahren werden Wettbewerbe ausgetragen. Die Tour de France, der Giro d’Italia, Paris-Roubaix und Paris-Brest-Paris sind legendär. Dahinter steht unverändert eine Idee: Auf einer durch Muskelkraft betriebenen Maschine versuchen Menschen, eine Strecke in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Ausdauer, Präzision, Kraft, Geschicklichkeit, Aufmerksamkeit, Taktik, Respekt und noch viel mehr gehören dazu. Heute wird zunehmend auf diese oben angeführten...

  • 14.03.19
  •  1
Sport
Florian Oberlohr (Lucknerhütte), Hans Oberlohr (Lucknerhaus), Bürgermeisterin Erika Rogl und TVB Ortsausschuß Obmann Georg Oberlohr freuen sich über den Zuschlag für Kals.

Laura Stigger Bike Challenge
Laura Stigger tritt in Kals a.G. in die Pedale

Die von der GemNova veranstaltete Laura Stigger Bike Challenge findet dieses Jahr in Kals in Osttirol statt. KALS. Die kleine Gemeinde am Fuße des Großglockners hat sich in einer tirolweiten Ausschreibung gegenüber anderen namhaften Bewerbern durchgesetzt. Die Auftaktveranstaltung findet am 11. Juni, das große Abschlussevent am 12. Oktober 2019 in und um Kals statt. Vorbereitung beginnt „Die Verantwortlichen in Kals haben mit einer tollen Präsentation, mit einer beeindruckenden Bike...

  • 07.03.19
Sport
Ischgl feiert 25-jähriges Jubiläum des Ischgl Ironbike Marathon.
6 Bilder

Legendärer Klassiker
Ischgl feiert 25-jähriges Jubiläum des Ischgl Ironbike Marathon

ISCHGL. Vom 31. Juli bis 3. August 2019 wird der legendäre Ischgl Ironbike Marathon dieses Jahr zum 25. Mal ausgetragen – und bereits zum vierten Mal als mehrtägiges Mountain Bike Festival. Das Gesamtpreisgeld beträgt über 40.000 Euro. Neu 2019: Etappenrennen als Vier-Tages-Veranstaltung und eine in Profi- und Amateurfahrer aufgeteilte Wertung beim Silvretta Mountainbike King und Queen 2019. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Hart, härter, Ischgl Ironbike Der legendäre Klassiker zählt in...

  • 01.03.19
Sport

6.000 Trainingskilometer
Wampersdorfer Rennradler will zur Tour de France

WAMPERSDORF. Mit Jan Koller tritt ab sofort ein Top-Nachwuchsfahrer aus Wampersdorf für das Team Felbermayr Simplon Wels in die Pedale. Der 21-jährige war bereits Vize-Staatsmeister im Punkterennen und starker 9. in der Jugendwertung der Internationalen Tour of South Bohemia. „Ich will in Wels wichtige Erfahrungen sammeln und von den Topfahrern lernen, bei diesem Topteam werden wir optimal betreut. Mein großes Ziel ist es heuer, gemeinsam mit der Msnnschaft große Erfolge zu feiern“, so der...

  • 11.02.19
Sport
Verena Eberhardt erwischte in Christchurch einen tollen Start ins neue Jahr mit Platz 2.
3 Bilder

Radsport
Verena Eberhardt auf dem Podium bei erstem Wettkampf in Neuseeland

ST. MARTIN/WART. Verena Eberhardt ist bereits seit mehr als einer Woche in Neuseeland unterwegs. Die St. Martinerin ist dort bei verschiedenen Rennen im Einsatz und bereitet sich für die letzten beiden Weltcups vor. Verena ist im Moment bei ihrer Trainerin in Christchurch untergebracht. Da es in der Stadt auch eine Bahn gibt, kann Verena perfekt Straßen- und Bahntraining kombinieren. Zweiter Platz in ChristchurchDie 24-Jährige hat schon einige spektakuläre Radausfahrten gemacht, bei denen...

  • 06.01.19
  •  1
Sport
9 Bilder

Lukas Kaufmann
Ein sportlicher Rück- und Ausblick

NIEDERNEUKIRCHEN. Der junge Sportler Lukas Kaufmann lebt für den Radsport. 2018 war sein zweites Jahr im IMMOunited Racing Team und sicher eines der erfolgreichsten in seiner bisherigen Karriere.  Der RückblickDie Highlights aus der vergangenen Saison waren laut Kaufmann der Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Freistadt, der fünfte Platz bei „Gigante de Piedra" in Spanien, der 37. Platz von mehr als 1.000 Teilnehmern bei der Ultra Mountainbike Marathon Europameisterschaft, der dritte Platz bei...

  • 21.12.18
Sport

Team Vorarlberg Santic
1. Teamtreffen in Lech am Arlberg

Super lässige Tage mit meiner neuen Mannschaft in Lech am Arlberg im Hotel Tannbergerhof. Das Team ließ sich viel einfallen, um uns neue Fahrer bestmöglich willkommen zu heißen. Neben spannenden Gesprächen mit den neuen Gesichtern und Sponsoren kam auch der Spaß im tief verschneiten Skiort nicht zu kurz. Ich fühle mich bereits richtig wohl und freue mich schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

  • 14.12.18
Sport
10 Bilder

Team Vorarlberg Santic
1. Teamtreffen in Lech am Arlberg

Super lässige Tage mit meiner neuen Mannschaft in Lech am Arlberg im Hotel Tannbergerhof. Das Team ließ sich viel einfallen, um uns neue Fahrer bestmöglich willkommen zu heißen. Neben spannenden Gesprächen mit den neuen Gesichtern und Sponsoren kam auch der Spaß im tief verschneiten Skiort nicht zu kurz. Ich fühle mich bereits richtig wohl und freue mich schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

  • 14.12.18
Sport
Die Meister des RC Dana Pyhrn Priel mit Sponsoren

RC Dana Pyhrn Priel
Erfolgreichstes Jahr der Vereinsgeschichte

WINDISCHGARSTEN (sta). Das Jahr 2018 war das erfolgreichste in der Vereinsgeschichte des RC Dana Pyhrn Priel. Bei der alljährlichen Weihnachtsfeier im Gasthaus Rössl wurden die erfolgreichen Athleten geehrt. Walter Sageder wurde österreichischer Meister in der Ultra-Distanz Mannschaft und Manuel Dickbauer österreichischer Vizemeister in der Ultra-Distanz, sowie auch Vereinsmeister. Die Nachwuchsfahrerin Tina Berger-Schauer konnte sich über viele Titel freuen, wie österreichische Vizemeisterin...

  • 12.12.18
Sport
Das "Einradeln" (heuer vier Tage in Südtirol) hat bereits Tradition bei den Pillerseetalbikern.

Pillerseetalbiker bilanzieren Radsaison

Sportjahr mit vielen Aktivitäten und Renneinsätzen wurde beendet PILLERSEETAL (niko). Der Club "ARBÖ Pillerseetalbiker Intersport Günther" bilanziert ein abwechslungsreiches Sportjahr 2018. Am Programm standen u. a. die Stammtische, die erste gemeinsame Ausfahrt, das Einradeln im Mai (heuer Sternfahrt in Südtirol), das Kinder- und Jugendtraining, ein Kinderausflug in den Leoganger Riders Playground und mehrere Rennteilnahmen. Bei den Renneinsätzen gab es nennenswerte Erfolge für Hannes...

  • 21.11.18
Sport
Silvio Wieltschnig schaffte in Italien den 5. Platz

Vertikalrennen
Erfolg für Wieltschnig bei Rennen in Italien

Beim "Vertical del Gevero" (Veneto) schaffte es Wieltschnig trotz Schlechtwetter auf den 5. Platz. ST. STEFAN/CISON DI VALMARINO (lexe). Wieder ein Top-Ergebnis für den 45-jährigen Silvio Wieltschnig. Im Veneto galt es für den Gailtaler, 6,5 Kilometer und 571 Höhenmeter zu bewältigen. Wieltschnig: "Aufgrund der starken Regenfälle musste das Rennen verkürzt werden und man musste eine andere Routenführung wählen." Danach glich das Vertikalrennen mehr einem normalen Berglauf in Kombination mit...

  • 06.11.18
Sport
Auch ohne Beteiligung der Profis erwartete die Besucher ein spannendes Rennen um den Pokal von Wels.

Erfolgreicher Abschluss der Welser Rennradsaison

WELS (sw). Mit den Welser Stadt- und Bezirksmeisterschaften 2018 endete kürzlich die Rennradsaison. 66 Sportler stellten sich bei herbstlichen Prachtwetter nochmals dem Kampf gegen die Uhr, um den bewährten Kurs bei Steinhaus zu absolvieren. Auch ohne Beteiligung von Profis gab es schnelle Zeiten: So kam der Tagesschnellste Martin Geretschnig im Schnitt auf eine Geschwindigkeit von 44,7 Kilometern in der Stunde. Den Welser Meistertitel sicherten sich Nik Felbermayr und Petra Schönauer. Der...

  • 22.10.18
Sport
Überlegene Siegerin Emma Albrecht.

Radsport
10. Kid's Cup war ein voller Erfolg

Klassen- und Cupsiege für Emma Albrecht und Elias Grundner in St. Johann. ST. JOHANN (gs). 190 Teilnehmer aus Tirol, Salzburg und Bayern sorgten bei dem von der Radunion St. Johann top-organisierten Abschlussrennen des „EldoRADo Sparkasse Kid's Cup“ für einen neuen Rekord. In verschiedenen Altersklassen (U7 – U17) traten die Radsporttalente auf der Laffer-Trabrennbahn und dem selektiven Geländekurs kräftig in die Pedale. Topergebnisse der „Jungen Radunion“Im Elitefeld hielten auch die...

  • 16.10.18
Sport
Hans-Peter Kreidl inmitten seiner vielen Starter beim heurigen Deutschland Rush.
2 Bilder

Deutschland Rush 2018
Das Abenteuer Deutsche Einheit

Die zweite Auflage des Deutschland Rush ist erfolgreich im Ziel. Nach 880 Kilometern und 6.000Höhenmetern erreichten die Fahrer am 2. Oktober nach fünf Tagen Garmisch-Partenkirchen. Der Lohn der Mühe auf dem Weg von Berlin an die Alpen: Viele spannende Eindrücke, die unterschiedlichsten Begegnungen am Streckenrand und vor allem: viele neue Freundschaften. Im Ziel am Garmischer Marienplatz schäumte der Champagner, feierten die Finisher des zweitenDeutschland Rush ihren Sieg – über den inneren...

  • 14.10.18
Sport
Am Rad über Stock & Stein querfeldein...

Spannende Duelle beim 2. Querfeldeinrennen

ST. JOHANN (gs). Nach der Premiere im Vorjahr ging das von der RU St. Johann organisierte 2. Querfeldeinrennen bei der Lafferer-Trabrennbahn erfolgreich über die Bühne. 30 Radsportler (davon zwei Damen) waren auf der selektiven Rundstrecke im Einsatz. Am besten mit den schwierigen Bedingungen fanden sich die Topfahrerin Silke Mair (RC Arbö Felbermayr Wels) und der Tiroler Elitefahrer Moran Vermeulen vom Tirol Cycling Team zurecht und siegten überlegen. Für die Radunion St. Johann waren...

  • 12.10.18
Sport
Mit der Startnummer 61 eröffnete Wilco Kelderman aus den Niederlanden das Einzelzeitrennen der Herren in Rattenberg.
23 Bilder

Rad-WM im Bezirk Kufstein: Startschuss fiel in Rattenberg

RATTENBERG (bfl). Mit einem rot-weiß-roten Fahnenmeer feuerten hunderte Besucher die Athleten beim ersten Start im Rahmen der Rad-WM im Bezirk in Rattenberg an. Das Einzelzeitfahren der Herren Elite begann am Mittwoch, den 26. September pünktlich um 14:10 Uhr. Wilco Kelderman aus den Niederlanden radelte als erster aus dem Startbereich heraus und eröffnete somit die Rad WM in Rattenberg. Im eineinhalb-Minuten-Takt starteten 61 Radfahrer vom Sparkassenplatz mit ihren Scheibenrädern und radelten,...

  • 26.09.18
Sport
Almsee Einzelzeitfahren
4 Bilder

Martin Geretschnig und Petra Schönauer siegen bei Almsee Einzelzeitfahren

GRÜNAU. Grünau im Almtal war wieder der Austragungsort für das traditionelle Almsee Einzelzeitfahren. Selbst Andreas Goldberger hat sich zum ersten Mal der Herausforderung gestellt und Gefallen daran gefunden. Die Veranstaltung konnte bei optimalem Wetter, perfekten Bedingungen am allerwichtigsten mit bis in die Haarspitzen motivierten Teilnehmern durchgeführt werden. Elitefahrer, die "Crème de la Crème" der Hobbyfahrer und alle übrigen Radsportbegeisterten lieben die Strecke von Grünau zum...

  • 24.09.18
Sport
Feichtenberg-Trophy: Staffel-Siegerehrung SRC-Kirchham
2 Bilder

Feichtenberg-Trophy begeistert junge und routinierte Radfahrer

120 Starter gingen bei der heurigen Trophy in den unterschiedlichsten Strecken an den Start KIRCHHAM. Um 13 Uhr ging es los, 21 Kinder fuhren die extra aufgebaute Kinderstrecke im Zielgelände bei der Fa. Waldhör am Feichtenberg. Bei der Siegerehrung gab es für die Kinder Urkunden, Medaillien sowie Schokolade, heuer wurde unter allen Kindern ein tolles Mountainbike von Intersport verlost, das Wojciech Ulrich mit nach Hause nehmen durfte. Um 14 Uhr starteten die Mountainbiker und Rennradfahrer...

  • 21.09.18
Sport
(Christina Kipferling/"Woche")
11 Bilder

20. Internationaler Raiffeisen- GrandPrix

Die Generalprobe vor der Rad-Weltmeisterschaft. Zum 20. Mal fand am Sonntag der Internationale Raiffeisen- GrandPrix in Gratwein-Strassengel statt. Das Rennen gilt als Generalprobe für die Rad-Weltmeisterschaften, die kommende Woche in Innsbruck beginnen. An den Start gingen Teams aus 8 Ländern, darunter das österreichische und das amerikanische Nationalteam (U23).  Die Strecke begann am Hauptplatz in Judendorf und führte über Plankenwarth und St. Oswald, Schirning und Rein zurück nach...

  • 17.09.18
Sport
82 Bilder

Das war der Raiffeisen GrandPrix (Bildergalerie)

Gratwein-Straßengel. 185 Kilometer und 3.000 Höhenmeter galt es für die Teilnehmer der 20. der Internationale Raiffeisen-GrandPrix in Gratwein-Strassengel zu bewältigen. Um 10:30 fiel der Startschuss für die Elite-Gruppe, kurz darauf der für die Junioren. Gestartet wurde am Hauptplatz in Judendorf – die Strecke führte über Plankenwarth und St. Oswald b. Pl., Schirning und Rein zurück nach Judendorf. Die Radrennfahrer fuhren den Parkour insgesamt neun Mal. Der Österreicher Riccardo Zoidl konnte...

  • 17.09.18
  •  2
Sport
Lebersorger (links) und Schalk

Schalk gewinnt Kurt-Honisch-Gedächtnisrennen

TULLN (pa). Mit dem traditionellen Honisch-Gedenkrennen des ARBÖ Mödling ist die Saison der Tullner Masters-Radrennfahrer zu Ende gegangen. In Dornbach im Wienerwald wurden die Fahrer aller Kategorien gemeinsam gestartet. Die jüngeren Klassen hatten drei, die älteren zwei Runden über den Kleinen Semmering zurückzulegen, zum Ziel ging es danach mit über 12% Steigung zum Ziel Frotzenberg. Drei Minuten schneller Josef Schalk konnte sich erst ganz vorne im großen Feld halten, dann aus einer...

  • 16.09.18