Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Von 22.- 23. Juli 2022 steht die Ökoregion Kaindorf bei Hartberg wieder ganz im Zeichen des Radsports.
2

Die Ultra Rad Challenge lockt Radlfans
Top-Event: Ultra Rad Challenge

Von 22.- 23. Juli 2022 steht die Ökoregion Kaindorf bei Hartberg wieder ganz im Zeichen des Radsports. Kaindorf/Hartberg. Mit rund 1.000 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und den benachbarten Ländern zählt die Ultra Rad Challenge zu den größten und beliebtesten Rad-Events in Österreich. Es stehen Radrennen für Hobby- und FreizeitsportlerInnen über 24, 12, 6 und 3 Stunden in Einzel- und Teamkategorien am Programm. Die „Königsdisziplin“ ist der Bewerb über 24 Stunden. Großer Beliebtheit erfreut...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Leonie Stanzel
Reinhard Eisenbauer

5. Platz für Daniel Federspiel bei den Österreichischen Bergmeistermeisterschaften 2022

Daniel Federspiel war heute erstmals nach seiner Verletzung wieder für das Team Felbermayr Simplon Wels im Einsatz. Bei den Österreichischen Bergmeisterschaften, die im Rahmen der Reither Kogel Trophy 2022 ausgetragen wurde, belegte er den 5. Platz. Der Tiroler Radprofi absolvierte die 6 Kilometer lange Strecke mit einem Höhenunterschied von 560 Meter in einer Zeit von 22:03 Minuten. „Für mich war es wichtig, endlich wieder ein Rennen zu bestreiten und Wettkampfluft zu schnuppern“, betont...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
10

Race around Niederösterreich 2022
Sensationeller Erfolg für das Cycle Team Tulln

Bei der vierten Auflage des Ultra-Radrennens Race Around Niederösterreich am 27. Mai konnte das '3er Team Mixed' des Cycle Team Tulln (CTT) mit den RadsportlerInnen Gertraud Winkler, Manfred Neudorfer und Gernot Wolfram einen sensationellen Erfolg einfahren. Mit einer Zeit von 19:09 Stunden für die Strecke von 600 Kilometer und 6000 Höhenmetern konnten sie nicht nur den Sieg in ihrer Wertung erringen, sondern auch den bestehenden Streckenrekord um 2 Stunden überbieten. Der für so eine Leistung...

  • Tulln
  • Manfred Mörtl
Der Rumer Frederic Pasqualini kam als Zweiter mit einer Zeit von 22:04 Stunden ins Ziel.
7

Radrennen
Frederic Pasqualini belegt Platz 2. beim Race Across the Alps

Beim härtesten Eintagesrennen der Welt absolvierten insgesamt 27 Teilnehmer auf der 525 Kilometer Strecke über zwölf Alpenpässe und fast 15.000 Höhenmeter. Der Deutsche Robert Müller kam bei dem kräftezehrenden Rennen als erster ins Ziel, dicht gefolgt von Frederic Pasqualini. NAUDERS. Race Across the Alps ist eines der härtesten Eintagesrennen der Welt und wurde kürzlich im Dreiländer-Eck mit Start und Ziel in Nauders ausgetragen. In diesem Jahr schaffte es der deutsche Dominik Schranz mit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Reinhard Eisenbauer
6

Erstmals mit Prolog beim Haid Center
47. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt vom 22. - 24. Juli 2022 in Oberösterreich

Oberösterreich ist vom 22. bis 24. Juli 2022 Austragungsort der 47. Int. „Keine Sorgen Junioren Rundfahrt. Dieses wichtige europaweit bekannte Nachwuchsrennen für unter 19-Jährige startet heuer mit einem echten Highlight. Am Freitag, 22. Juli wird mit Beginn um 11 Uhr ein 2,9 Kilometer langes Einzelzeitfahren mit Start und Ziel beim Haid Center im Bezirk Linz-Land veranstaltet. Danach folgen 3 schwere Etappen durch das Land ob der Enns. Mit dieser Tour wird den Radstars von Morgen eine wichtige...

  • Linz
  • Robert Wier
... Lukas Weinwurm, Florian Schüller, ... Reinhard Hirsch
2

Race across NÖ - 24-Stunden-Radrennen
Jeder fuhr durch seinen Heimatort

Einen tollen Erfolg konnten zwei Teilnehmer aus Alberndorf und Watzelsdorf beim Race across NÖ, einem 24-Stunden-Radrennen mit Start und Ziel in Weitra, feiern. ALBERNDORF. Lukas Weinwurm aus Alberndorf und Florian Schüller aus Watzelsdorf packte, nicht zuletzt während der Corona-Pandemie das Radfahren. Aus einer Laune heraus meldeten sie die beiden für den Race across NÖ 2021 an und dann mit einer Zeit von 23:24 gefinisht. Die Strecke ist 600 Kilometer lang und 6.000 Höhenmeter sind zu...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Handbike Battle 2022: Über Athlet*innen kämpfen sich über die Kaunertaler Gletscherstraße auf den Berg.
4

Handbike Battle 2022
100 Handbiker bezwingen den Kaunertaler Gletscher

Bereits zum achten Mal fand vor kurzem das „Handbike Battle“ am Kaunertaler Gletscher statt. Das Event konnte nach einer zweijährigen Pause aufgrund von Corona heuer zum ersten Mal wieder stattfinden. Sowohl die Teilnehmer als auch die Veranstalter freuten sich dafür umso mehr, dass das Handbike-Battle dieses Jahr wieder durchgeführt werden konnte. Mehr als 100 Athlet*innen mit Handicap nahmen daran teil. KAUNERTAL. Bürgermeister Christian Kalsberger gab an der Mautstelle der Kaunertaler...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
3.000 TeilnehmerInnen traten beim 29. Dreiländergiro in Nauders in die Pedale.
Video 4

Girodays in Nauders
Traxl-Pintarelli und Kirchmair gewinnen souverän 29. Dreiländergiro

3.000 TeilnehmerInnen, 30 Nationen und über 3.000 Höhenmeter – bei Kaiserwetter und perfekter Organisation ging die 29. Auflage des Dreilängergiros am 26. Juni in Nauders über die Bühne. NAUDERS. Den Sieg konnten sich auf der Strecke Engadin (168 Kilometer/3.300 Höhenmeter) Daniela Traxl-Pintarelli in 5:44,58 Stunden und Stefan Kirchmair in 4:50,52 Stunden, beide aus Tirol, überlegen sichern. Auf der Strecke Vinschgau (120 Kilometer/ 3.000 Höhenmeter) siegten Dana Wagner in 4:36,32 und Manuel...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine Traumkulisse für den Fotografen: Bei der Rad-Staatsmeisterschaft mussten die Herren 192,5 Kilometer und die Damen 87,5 Kilometer zurücklegen.
16

Rad-Staatsmeisterschaft
0,23 Sekunden brachten Gold für Schweinberger

Am 26. Juni traf sich, bereits zum dritten Mal, die Radsport-Elite in Graz-Umgebung Nord, um sich bei der Rad-Staatsmeisterschaft die begehrten Meistertrikots mit den rot-weiß-roten Streifen zu holen. Der Oberösterreicher Felix Großschartner (Bora Hansgrohe) und die Tirolerin Christina Schweinberger (Plantur Pura) sicherten sich die Titel. GRATWEIN-STRASSENGEL/ST. OSWALD. Der RC Judendorf-Straßengel Raiffeisenbank rund um Organisator Richard Stering durfte sich freuen: Das Who is Who der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Siegertrio des 21. Race Across the Alps: Frederic Pasqualini, Sieger Robert Müller und Tobias Heß (v.l.).
Video 2

Girodays in Nauders
Robert Müller siegt beim 21. Race Across the Alps

Das härteste Eintagesrennen der Welt mit Start und Ziel in Nauders wurde am 24./25. Mai 2022 seinem Namen gerecht. Regen und Kälte forderte den 27 Teilnehmern – darunter zwei Frauen – alles ab. Der Deutsche Robert Müller holte in 21, 53 Stunden den Sieg. NAUDERS. Beim härtesten Eintagesrennen der Welt im Dreiländereck mit Start und Ziel in Nauders absolvierten die 27 Teilnehmer, darunter zwei Frauen, auf der 525 Kilometer Strecke über zwölf Alpenpässe und fast 15.000 Höhenmeter. Der extreme...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Beim Bergrennen konnten die Niederwaldkirchner überzeugen.
4

RC Bike Next 125 Hackl Lebensräume
Sechs Medaillen für Niederwaldkirchner Radteam

Beim Bergrennen auf einer Länge von sechs Kilometern dominierten die Sportler des Niederwaldkirchner RC Bike Next 125 Hackl Lebensräume. In der Woche zuvor starteten zwei der Athleten außerdem beim 34. Mondsee 5 Seen Radmarathon.  KLEINZELL (NÖ), MONDSEE. Das Ergebnis beim Bergrennen in Niederösterreich lässt sich sehen: Drei Gold Medaillen durch Andreas Paster, Thomas Mairhofer und Gerald Mick, eine silberne Medaille durch Andreas Wolfmayr und zwei dritte Plätze durch Christian Oberngruber und...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Der Braunauer Stadtplatz wird zur Rad-Rennstrecke.
5

23. Braunauer Radsporttage
Radsport-Event für Groß und Klein

In diesem Jahr finden am 27. und 28. August wieder die Internationalen Braunauer Radsporttage statt. Von Kindern mit Laufrädern bis hin zu den Profis kommen dort alle auf ihre Kosten. BRAUNAU. Am 27. und 28. August findet in Braunau wieder eines der größten Radsport-Events in Oberösterreich statt. Die Internationalen Braunauer Radsporttage, organisiert vom ARBÖ Radclub Braunau, gehen in diesem Jahr bereits zum 23. Mal über die Bühne. Wie im letzten Jahr wird auch heuer wieder das Raiffeisen...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Girodays vom 20. bis 26. Juni 2022 in Nauders am Reschenpass: Der Start des legendären Dreiländergiros.
4

Nauders
Girodays – eine Woche mit Radsportevents der Extraklasse

Vom 20. bis 26. Juni 2022 erreicht das Veranstaltungsjahr für Hobbyradsportler und Profis einen besonderen Höhepunkt. Innerhalb einer Woche reihen sich die Radevents der Superlative vom Dreiländergiro, über das Nightrace bis zum Ultra-Event und den österreichischen Meisterschaften dem Race Across The Alps in Nauders aneinander. Gemeinsam treten die Veranstaltungen wieder unter dem Namen Girodays auf. NAUDERS. Seit Jahren gelten die renommierten Veranstaltungen Race Across The Alps, Night Race...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mario Stiehl

Mario Gamper und Vermeulen in Slowenien verletzt
Verletzungspech beim Team Felbermayr Simplon Wels

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat aufgrund von zahlreichen Verletzungen mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Nachdem sich Mario Gamper und Moran Vermeulen am Wochenende bei der Tour of Slovenia verletzt haben, stehen für die Österreichischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Slowenien bzw. in der Steiermark nur 4 fitte Fahrer zur Verfügung. Die Titelkämpfe werden von Josef Dirnbauer, Adrian Stieger, Fabian Steininger und Florian Gamper bestritten. „So ein schlimmes Jahr hatten...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Die heimische Sportelite tritt wieder in die Pedale: Am 26. Juni startet der Rundkurs.
3

Staatsmeisterschaft
Radsport-Elite radelt durch unsere Region

Schon zum dritten Mal sind Gratwein-Straßengel und St. Oswald bei Plankenwarth Bühne für die Rad-Staatsmeisterschaften. Der RC Judendorf-Straßengel Raiffeisenbank rund um Organisator Richard Stering lässt das Rennen am 26. Juni starten. GRATWEIN-STRASSENGEL/ST. OSWALD. Voriges Jahr gewann Patrick Konrad die knapp 169 Kilometer lange 16. Etappe bei der Tour de France, heuer will er es bei der Rad-Staatsmeisterschaft wissen. Mit der mehrfachen österreichischen Staatsmeisterin Anna Kiesenhofer,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Reinhard Eisenbauer
2

Jack Burke heute in Slowenien mit Topleistung
Felbermayr-Radprofi Daniel Lehner siegt bei den Österreichischen Meisterschaften Kriterium 2022 in Graz

Heute wurden in der Grazer Innenstadt die Österreichischen Meisterschaften Kriterium 2022 ausgetragen. Insgesamt waren 70 Runden und 36 Kilometer zu absolvieren. Das Team Felbermayr Simplon Wels war mit den Fahrern Daniel Lehner, Josef Dirnbauer und Adrian Stieger am Start, während der Großteil der Mannschaft aktuell im Wettstreit mit Tour de France Sieger Tadej Pogacar bei der Tour of Slovenia im Einsatz ist. Und der Felbermayr-Express konnte in Graz durch Daniel Lehner den Österreichischen...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Masters-Radsportler Robert Alton (Radsport Stanger/Tirol Flock) schaffte die WM-Qualifikation

Radsport
Masters-Radsportler Robert Alton fuhr Erfolge ein

KITZBÜHEL/ST.JOHANN – Bei fünf stark besetzen Rennen radelte Masters-Athlet Robert Alton (Radsport Stanger/Tirol Flock) vier Mal auf das Siegespodest. Bei den Zeitfahren in Klausen-Leopoldsdorf (NÖ) und Wels (OÖ) holte er sich den Sieg in seiner Altersklasse M6. In Seibersdorf und Alland (NÖ) kam er auf den 2. Platz und nur bei der ÖM in Stadt Haag lief es mit dem 5. Platz nicht ganz nach Wunsch. Mit diesen starken Leistungen qualifizierte sich Robert Alton bereits jetzt für die UCI Masters-WM...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger

Felbermayr-Express tritt ab heute gegen den Tour de France Sieger in die Pedale

Der Felbermayr-Express setzt die Radsportsaison 2022 nur drei Tage nach dem Ende der Oberösterreich Rundfahrt mit der Tour of Slovenia fort. Und diese Rundfahrt wird eine echte Herausforderung, treten die Welser Radprofis dort unter anderem gegen Tour de France Champion Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) an. Die Schleife in unserem südöstlichen Nachbarland führt vom 15. bis 19. Juni 2022 über rund 790 Kilometer. Die 7 Welser Radprofis Moran Vermeulen, Daniel Turek, Jack Burke, Mario und Florian...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Maximilian Kuen gewinnt die Dolomitenradrundfahrt vor Simon Schupfer.
3

Dolomitenradrundfahrt
Kuen gewinnt vor Schupfer

Bei den Damen siegte die Tschechin Helena Karaskova. Patrick Hagenaars und Christina Rausch waren beim SuperGiroDolomiti nicht zu schlagen. OSTTIROL. Am Sonntag gingen in Osttirol die 34. Dolomitenradrundfahrt und die 6. Auflage des Extremmarathons SuperGiroDolomiti über die Bühne. Rund 1.200 Starter, inklusive der Kinderbewerbe am Lienzer Hauptplatz, waren laut Veranstalter am Start. Die Radrundfahrt begann mit einem Höllentempo. Über den Gailbergsattel bildete sich bald eine größere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Rainer Kepplinger kommt als erster ins Ziel auf der Höss.
4

Int. Oberösterreich Rundfahrt
Rainer Kepplinger siegt in Hinterstoder

Heimsieg bei der viertägigen Tour im Land ob der Enns - Spannender Showdown um das Gelbe Trikot bei Bergankunft in Hinterstoder. HINTERSTODER. Mit einem äußerst spannenden Finale wurde heute die 12. Internationale Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt 2022 entschieden. Der Oberösterreicher Rainer Kepplinger vom Hrinkow Advarics Team hat mit seinem überzeugenden Tagessieg auch die Gesamtwertung der viertägigen Tour gewonnen. Auf der letzten Etappe über 133,5 Kilometer, die mit der Bergankunft auf...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
OÖ. Rundfahrt

Rainer Kepplinger gewinnt 12. Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt

Mit einem äußerst spannenden Finale wurde heute die 12. Internationale Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt 2022 entschieden. Der Oberösterreicher Rainer Kepplinger vom Hrinkow Advarics Team hat mit seinem überzeugenden Tagessieg auch die Gesamtwertung der viertägigen Tour im Land ob der Enns gewonnen. Auf der letzten Etappe über 133,5 Kilometer, die mit der Bergankunft auf der Hutterer Höss in Hinterstoder endete, siegte der Radprofi aus Walding mit deutlichem Vorsprung auf Vorjahressieger...

  • Kirchdorf
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
3

Über 1.000 Zuschauer beim Zieleinlauf bei ÖkoFEN
Sieg für Per Strand Hagenes auf 2. Etappe der Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt

Mit der 2. Etappe vom Modehaus Stöcker in Eferding zum Ziel bei der ÖkoFEN-Firmenzentrale in Niederkappel wurde heute die 12. Int. Oberösterreich Rundfahrt fortgesetzt. Auf dem 129,3 Kilometer langen Teilstück mit mehreren anspruchsvollen Anstiegen wurde den zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke alles geboten, was Spitzenradsport ausmacht. Von Beginn weg wurde von den über 130 Radprofis aus 20 Nationen ein hohes Tempo angeschlagen. Gegen Rennmitte bildete sich eine 45 Mann starke...

  • Rohrbach
  • Robert Wier
Reinhard Eisenbauer
7

Daniel Lehner bester Österreicher
Andreas Stokbro Nielsen aus Dänemark gewinnt 1. Etappe der Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt

Heute wurde die 12. Int. Oberösterreich Rundfahrt nach dem gestrigen Prolog in Linz mit der 1. Etappe von Wels nach Ranshofen fortgesetzt. Auf dem 168,4 Kilometer langen Teilstück, das auf dem Betriebsgelände der AMAG entschieden wurde, erfolgten bereits kurz nach dem Start beim MAX-Center in Wels die ersten Attacken. Immer wieder versuchten Ausreißergruppen dem Hauptfeld zu enteilen. Rund 40 Kilometer vor dem Ziel konnten sich mit dem Niederländer Graat Tijmen (Jumbo Visma Development Team)...

  • Braunau
  • Robert Wier
Bereits um 6 Uhr morgens startet am 31. Juli 2022 die 11. Auflage des ARLBERG Giros.
5

Noch wenige freie Startplätze
Legendärer Arlberg Giro geht in die 11. Auflage

Am 31. Juli 2022 gehen 1.500 AthletenInnen beim ARLBERG Giro an den Start. Das internationale Teilnehmerfeld, die imposante Strecke und das abwechslungsreiche Programm machen das Rennen für SportlerInnen und ZuschauerInnen zu einer attraktiven Veranstaltung. Schnell sein lohnt sich – es sind nur mehr wenige Startplätze zu vergeben. ST. ANTON AM ARLBERG. Am Sonntag, dem 31. Juli 2022, wird St. Anton am Arlberg zum Mekka für den Radsport. Bereits in den frühen Morgenstunden positionieren sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.