28.09.2016, 14:35 Uhr

Neuer Vorstand im Familienbund Wels

Martin Oberndorfer löst Gitti Wartinger ab. (Foto: Markus Wiesinger)
WELS. Der Familienbund Wels hat bei seiner Generalversammlung am 22. September ein neues Vorstandsteam gewählt und einen Generationenwechsel durchgeführt. Der 30-jährige Welser Rechtsanwalt Martin Oberndorfer übernimmt nun die Aufgaben der ehemaligen Stadtobfrau Gitti Wartinger, die mit dem Ehrenzeichen für besondere Verdienste für ihren langjährigen Einsatz ausgezeichnet wurde. Das neue Vorstandsteam will verstärkt familienpolitische Akzente setzen und Wels zu einer noch familienfreundlicheren Stadt machen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.