31.08.2016, 10:25 Uhr

Voller Erfolg für die erste Beachparty „Schottercabana“ mit Beachsoccer Ortsmeisterschaften in Gunskirchen!

Beachparty Organisator Tobias Einberger und ASKÖ Obmann Gerold Einberger mit dem Gunskirchner Jungunternehmer Patrick Sikic, der die Trophäen für die Beachsoccer Ortsmeisterschaften entworfen hat.

Bei hochsommerlichen Bedingungen fanden am Samstag dem 27. August auf der Sportanlage des ASKÖ Gunskirchen (in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schottergrube der Firma Treul) erstmals die „Beachparty Schottercabana“ und die 1. Beachsoccer Ortsmeisterschaft statt.

Bereits ab Mittag wurden bei Temperaturen jenseits der + 30 Grad auf der vom Sand - Beachvolleyballplatz zur Beachsoccer – Arena umfunktionierten Sportstätte von 12 Teams (alle Startplätze waren Wochen zuvor schon ausgebucht) sportlich die Klingen gekreuzt. 1. Gunskirchner „Beachsoccer – Ortsmeister“ wurde schließlich das Team vom „Stammtisch Kammerer“. In einem spannenden Endspiel gegen den „FC Superguad“ fiel die Entscheidung erst im Penaltyschießen. Auch im „Kleinen Finale“ um Platz 3 siegte das Team „Copacabana“ gegen die „SPÖ Gunskirchen“ nach Unentschieden in der regulärer Spielzeit im Penaltyschießen.
Danach ging es nahtlos in die „Beachparty“ über.
Bei Musik von „DJ Wiggerl“, mit einem Boccia – Turnier, Grillspezialitäten, leckeren Cocktails, sowie diversen Mexikanischen und heimischen Bieren feierten die über 300 Besucher bis in die frühen Morgenstunden auf der ASKÖ Sportanlage.
Organisationschef Tobias Einberger und sein Team zeigten sich sehr zufrieden über den Umstand, dass gleich beim 1. Mal sowohl das Beachsoccer – Turnier seit Wochen „ausverkauft“ - und auch das Fest so gut besucht war. Und viele Besucher dieses Events waren sich am nächsten Morgen einig: die „Schottercabana - Party“ hat das Zeug zu einer Kultveranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.