07.06.2016, 13:46 Uhr

Aigner Absaugtechnologie erweitert Standort in Gunskirchen

Walter Gegenleitner, Bgm. Josef Sturmair, Mario Aigner, LH Josef Pühringer, Heinz Aigner, Helmut Kraus und Walter Andessner. (Foto: Aigner)
GUNSKIRCHEN. Kürzlich feierte das Unternehmen Aigner den Baubeginn seiner Betriebserweiterung. Das Unternehmen sorgt seit nunmehr fast 30 Jahren für saubere Luft am Arbeitsplatz in Gewerbe und Industrie. 1,4 Millionen Euro werden in den Bau einer neuen Fertigungs- und Lagerhalle sowie einen Bürozubau investiert. Am Standort sollen so mittelfristig 10 bis 15 neue Arbeitsplätze entstehen. „Nachdem die Nachfrage nach den innovativen Absaug- und Filterlösungen von Aigner in den vergangenen Jahren stetig gestiegen ist, war dieser Schritt notwendig, um das Wachstum in den Bereichen Anlagenbau, Gerätefertigung und Service nicht zu bremsen“, erklärt Geschäftsführer und Eigentümer Heinz Aigner. Die Feier war gleichzeitig der Rahmen für das traditionelle Sommerfest für die Mitarbeiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.