14.06.2016, 12:54 Uhr

Fahrzeugüberschlag in Axams

Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden. (Foto: zeitungsfoto.at)
Am 14.06.2016 um 00:10 Uhr lenkte ein 36-jähriger Oberländer seinen Pkw auf der Axamer Landesstraße von Kematen kommend in Richtung Süden. Beim Versuch, einen vor ihm fahrenden PKW zu überholen, geriet das Fahrzeug über den linken Straßenrand hinaus in die angrenzende Wiese. In der Folge überschlug sich das Auto und blieb schwer beschädigt in der Wiese liegen. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere befreit werden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.