27.05.2016, 19:31 Uhr

Sellrain: Klein-Lkw in Seitenlage

(Foto: zeitungsfoto.at)
Ein 41-jähriger rumänischen Staatsbürger fuhr am 27.Mai 2016 gegen 06.40 Uhr mit seinem Lkw in Sellrain auf der Tanneben-Route Richtung Grinzens. Am Ende einer S-Kurve kam der Mann aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit voller Wucht gegen einen Felsen. Das Fahrzeug wurde ausgehoben und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er zog sich Verletzungen an der Schulter und am Kopf zu und wurde ins BKH Hall i.T. gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.