29.06.2016, 15:19 Uhr

Zeugenaufruf nach Einbruch in Kematen

Am 29.06.2016 um 09:45 Uhr verständigte ein 59-jähriger Tiroler die Polizei, dass er soeben einen Einbrecher in seinem Wohnhaus überrascht habe. Der Mann kam nach Hause und nahm eine unbekannte Person an der Kellertreppe wahr, als diese ihn dazu nötigte, in den Keller zu gehen und dort vom unbekannten Täter eingesperrt wurde. Dem Hausbesitzer gelang es nach kurzer Zeit, sich selbst zu befreien und die Polizei zu verständigen. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte nichts gestohlen worden sein.

Beschreibung des Mannes::
Ca. 175-180 cm groß, schmächtige Statur, dunkler Teint, dunkles kurzes Haar, Dreitagesbart, bekleidet mit grauer langer Hose und beiger Kappe (ähnlich einer „Mao-Kappe“), sprach gebrochen Deutsch.

Hinweise oder Beobachtungen sind an die Polizeiinspektion Kematen, Tel. 059133/7115 erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.