11.04.2016, 21:12 Uhr

Viel zum Stöbern am Tandlmarkt

b>Stefanie Pichler, Studentin aus Wien, wurde bei den Büchern fündig. (Foto: Punz)

Der Neulengbacher Pfarrflohmarkt unterstützt das Pfarrheim und verschiedene Sozialprojekte.

NEULENGBACH (hp). Trotz Regenwetters lockten Antiquitäten, Elektrogeräte, Kleidungsstücke, Schuhe, Bücher, Geschirr und anderer Krims­krams zahlreiche Besucher aus nah und fern zum heurigen Tandlmarkt nach Neulengbach, der auch heuer wieder von freiwilligen Helfern organisiert wurde. Roswitha Hollaus fand unter den Flohmarkt-Schnäppchen einige hübsche Teller, Renate Kogler erstöberte sich zum Häkeln Anleitungen. Stefanie Pichler, Studentin aus Wien, wurde bei den Büchern fündig. Peter Unfried und Sabine Buchta ließen sich von Heidemarie Steinböck beraten. Karl Katzensteiner aus Laaben testete ein Sofa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.